RAV4 mit 150 PS D-Cat: Erhöhte Drehzahl im Leerlauf

Diskutiere RAV4 mit 150 PS D-Cat: Erhöhte Drehzahl im Leerlauf im Motor Forum im Bereich Technik; Mein Dad fährt seit etwa einem Monat nen RAV4 mit dem 150 PS D-Cat (ist unser erster Diesel). Vor etwa einer Woche bemerkte er, dass die Drehzahl...

  1. schaaf

    schaaf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.05.2002
    Beiträge:
    2.371
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Seat Leon FR 5F / Suzuki GSR 600
    Mein Dad fährt seit etwa einem Monat nen RAV4 mit dem 150 PS D-Cat (ist unser erster Diesel).

    Vor etwa einer Woche bemerkte er, dass die Drehzahl bei Standgas auf etwa 1200 - 1500 Touren gestiegen war. Allerdings verschwand das "Problem" nach 1 oder 2 Tagen wieder.

    Erst dachte ich, dass hätte evtl. was mit der Reinigung des Partikellfilters zu tun.
    Aber jetzt nach sehr kurzer Zeit und nur wenigen Kilometern läuft er wieder mit erhöhtem Standgas.

    Ist das bei dem Motor ggfs. normal oder sollten wir das ganze besser mal in der Werkstatt kontrollieren lassen?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Torsten-T25, 31.12.2011
    Torsten-T25

    Torsten-T25 Tena Men :)

    Dabei seit:
    28.08.2007
    Beiträge:
    10.684
    Zustimmungen:
    124
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T27 Combi 2.2 D-CAT Executive Plus Edition
    Die 1200 sind bei uns auch ab und zu... Denke das is normal...
     
  4. #3 LaMarea, 31.12.2011
    LaMarea

    LaMarea Mitglied

    Dabei seit:
    02.02.2011
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    ich hab beim D-Cat 1000 U/min, wenn er richtig kalt ist. Wenn ich dann aber die Lüftung/Heizung aus mache, sinkt die Drehzal sofort auf 800.
     
  5. #4 diosaner, 31.12.2011
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Da spielt auch die kühle Witterung eine Rolle. Auch ob die Klima an ist oder nicht, wie die Heizung für den Innenraum eingestellt ist und und und...

    Das ist völlig normal. Wen ihr euch aber nicht sicher seid, dann könnt ihr auch beim Freundlichen nachfragen.

    Wenn ich persönlich keine Ahnung davon habe, würde ich die Geschichte mal beobachten und sehen, wie er sich beim warmen Wetter verhält. Garantie habt ihr ja noch ne Weile;)
     
  6. #5 e10düser, 31.12.2011
    e10düser

    e10düser Senior Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2008
    Beiträge:
    1.728
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Corolla E10, Mini R58
    Völlig normal.
    Unser Avensis D-CAT hat, wenn er warm ist ca 800, wenn er aklt ist 1.000, und wenn er kalt ist und es ist um 0 Grad 1.200 U/min
     
  7. Lara

    Lara Senior Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2010
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mein Süßer ( T27 Tec D-Cat Combi )
    Hi,
    ja hab ich auch manchmal und hängt wirklich von sehr vielen Sachen ab....
    Wenn meine Standheizung, vorher ganze Arbeit geleistet hat ( wenn ich Sie nicht vergessen hab ), ist alles wie im betriebswarmen Zustand.
    Schau
    Lara
     
  8. schaaf

    schaaf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.05.2002
    Beiträge:
    2.371
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Seat Leon FR 5F / Suzuki GSR 600
    Ok, dann werde ich das ganze einfach mal weiter beobachten.

    Danke!!!
     
  9. #8 Bambamb, 01.01.2012
    Bambamb

    Bambamb Mitglied

    Dabei seit:
    31.12.2010
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Rav 4 Hybrid; Yaris Verso P2; Opel Kadett C
    Mach einfach mal den Test, wenn er das nochmal macht schaltest mal heizung und Lüftzng aus sowie die Heckscheibenheizung, dann sollte die Drehzahl sofort sinken, ist bei meinem D Cat auch so und gewollt, um den Motor schneller auf Betriebstemperatur zu bringen, das ist selbst bei meiner 92' Sainz schon so
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Danger

    Danger Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.12.2002
    Beiträge:
    4.110
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T27 TEC
    Genau so ist's bei mir auch!
    Einfach mal Gebläse ausschalten, dann sollte die Drehzahl gleich sinken
     
  12. #10 INTERCEPTOR, 07.01.2012
    INTERCEPTOR

    INTERCEPTOR Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    05.09.2003
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    0
    Wenn die Heizanforderung die die Fahrer stellt höher ist als die Wärmeabgabe des Motors (im Verhältniss zu der Außentemperatur) kann es durchaus sein das die Drehzahl auch im "warmen" Zustand des Motor auf 1250U/min ist.

    Zb. der Fahrer stellt die Heizanforderung auf max. Luftdurchsatz und auf max. Temperatur und das bei -15°C... da kann der Wagen seine Betriebtemperatur aber nicht halten und erhöht die Drehzahl. Geht man dann bei gleicher Außentemperatur aber mit der Temperatur und/oder mit dem Luftdurchsatz des Gebläses hinunter, kann es durchaus passieren das er auch mit der Drehzahl runter geht.

    Kann mich daher nur den anderen anschließen... wenn er es wieder machen sollte (1500U/min) und das im Betriebswarme zustand OHNE Heizanforderung und OHNE Verbraucher dann kannst ja beim Vertragspartner vorbei schaun.
     
Thema: RAV4 mit 150 PS D-Cat: Erhöhte Drehzahl im Leerlauf
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. lehlauf d4d dcat

Die Seite wird geladen...

RAV4 mit 150 PS D-Cat: Erhöhte Drehzahl im Leerlauf - Ähnliche Themen

  1. Toyota RAV4 2.2 D-4D 4WD BJ. 2006 Leselampeneinheit

    Toyota RAV4 2.2 D-4D 4WD BJ. 2006 Leselampeneinheit: Hallo RAV4 Freunde, habe unseren gebrauchten nun fast 1 Jahr. Fazit - naja einiges ist da schon passiert. Aber schönes Auto trotzdem. Demnächst...
  2. celica T18 schwarz, Bj. 93 / 204.000km / 3. Hand / 105 PS

    celica T18 schwarz, Bj. 93 / 204.000km / 3. Hand / 105 PS: gute Substanz! Einige kleine Mängel: - Stossdämpfer - Kotflügel vorne links unten rostig - Beifahrertür unten Lack beschädigt -...
  3. Toyota Auris 2.2 D-Cat Springt nicht mehr an

    Toyota Auris 2.2 D-Cat Springt nicht mehr an: Hallo alle zusammen, ich bin neu im Forum und hoffe stark auf Hilfe. Ich fahre einen Toyota Auris 2.2 D-Cat von 2007 mit 130.000km. Er hat vor...
  4. RAV4 (BJ. 2003, Benzin) Zündaussetzer, Motorprobleme

    RAV4 (BJ. 2003, Benzin) Zündaussetzer, Motorprobleme: Hallo zusammen, ich habe mit meinem RAV4 (XA20, 150PS, 2.0, Benziner) bisher viel Spaß und wenig Probleme gehabt, aber das ist seit einigen...
  5. RAV4 - Schlechter Empfang beim Autoradio

    RAV4 - Schlechter Empfang beim Autoradio: Ich habe bei einem RAV4 (BJ 2001) das originale Radio gegen ein neues Kenwood ausgetauscht, da der Radioempfang nicht wirklich gut war. Im Stand...