RAV4 IV 4x4 Hybrid Heizleistung armselig

Diskutiere RAV4 IV 4x4 Hybrid Heizleistung armselig im Alternative Antriebe Forum im Bereich Technik; Hallo an die Erfahrenen und Wissenden unter den Toyotisti, seit drei Monaten fahre ich den RAV4 IV 4x4 Hybrid, Bj. 2018. Ich bin einigermaßen...

  1. #1 Agresso, 07.12.2021
    Agresso

    Agresso Grünschnabel

    Dabei seit:
    15.09.2021
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    RAV 4
    Hallo an die Erfahrenen und Wissenden unter den Toyotisti,
    seit drei Monaten fahre ich den RAV4 IV 4x4 Hybrid, Bj. 2018.

    Ich bin einigermaßen zufrieden. Der vorgeblich niedrige Spritverbrauch ist nur mit einer verhaltenen Fahrweise zu erreichen, die bei jedem anderen Auto dieser Klasse und dieses Baujahrs zu ähnlichen Verbräuchen führen dürfte. Ansonsten Sommer min. 5,8 l/100km, jetzt Winterbeginn, nicht unter 7 l/100km. Meine Fahrstrecke ist einfach 19 km durch Dörfer in die Stadt und zurück, keine Steigungen.

    Aber egal, ich wollte weg von VW und ein Auto das hoffentlich seinem Ruf als ein Problemloses und Zuverlässiges gerecht wird.

    Jetzt wird es Winter und ich hätte es im Auto gerne warm. Wenigstens annähernd so warm, wie ich es über die letzten 40 Jahre aus den verschiedensten Autos gewöhnt bin! Aber dem ist nicht so. Egal welche Temperatur ich der Klimaanlage bei erreichter Motortemperatur auftrage, aus den Düsen kommt nur ein hellrosa Lüftchen.
    Die einstellbaren 28°C wird man sicher nur im Hochsommer erreichen können, aber nicht wollen.
    Die Luftmenge ist normal, den Ventilator stellte ich testweise auch auf Fast und die manuelle Luftverteilung auf verschiedene Düsen ändert an der Temperatur auch nichts.

    Die Heckscheibenheizung braucht geschlagene 15 Minuten Fahrzeit bei -1°C Außentemperatur, um die hintere Scheibe aufzutauen.

    Ist das wirklich normal?
    Ist das bei euch auch so?
    Zur Erinnerung: Bj. 2018!
     
  2. Anzeige

  3. #2 Palmyra, 10.12.2021
    Palmyra

    Palmyra Grünschnabel

    Dabei seit:
    02.12.2020
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Toyota RAV4 Hybrid 4WD
    Grias di - hier sind fast die gleichen Nutzer tätig - dies haben wir ja schon ausführlichst im RAV4 Forum diskutiert - warst du mittlerweile bei Toyota zur Überprüfung ?
     
    Agresso gefällt das.
  4. #3 Schöni, 10.12.2021
    Schöni

    Schöni Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    5.447
    Zustimmungen:
    182
    Fahrzeug:
    Polo GTI, VW Schummeldiesel, E-Auto
    Ich kenne das vom Auris ja so, dass im Mode Eco die Heiz- und Kühlleistung absolut limitiert ist.
    Ist das beim RAV vielleicht auch so?
     
    Agresso gefällt das.
  5. #4 Agresso, 11.12.2021
    Agresso

    Agresso Grünschnabel

    Dabei seit:
    15.09.2021
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    RAV 4
    Ich war in der Werkstatt. Das Ergebnis gefällt mir nicht.
    Die Heiztemperatur hält der Automechaniker für in Ordnung. Ich nicht.
    Das mit dem Eco-Mode werde ich mal probieren. Danke Schöni.

    Das Batterietestgerät bescheinigt eine nicht mehr neue Batterie, die aber nur nachgeladen werden müsste. Und das kurz nachdem ich das Auto nach halbsstündiger Fahrt ohne zusätzliche Verbraucher dorthin gefahren hatte. Sehr witzig.
    Das Testgerät hat natürlich auch die Startkapazität von 220A (anstatt über 300A) gemessen; die ist beim Hybrid aber völlig irrelevant, weil er ja keinen Anlasser hat der vom 12V-System getrieben wird. Na ja.
    Eine AGM-Batterie die in einem Hybrid eigentlich überhaupt keine Spitzenleistung bringen muss, weil sie ja üblicherweise ein paar Sekunden nach dem Start bereits wieder mit 14,7V geladen wird, muss meines Erachtens nach nicht mal 4 Jahren wie neu sein. Meine hat nach 1 Stunde nur noch 12,3V, anstatt der erwarteten 12,6-12,8V. Das Auto war natürlich abgeschlossen und der Schlüssel deaktiviert.
    9-10 Jahre müsste sie mindestens Halten bis zum Batterietod.
     
  6. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

RAV4 IV 4x4 Hybrid Heizleistung armselig

Die Seite wird geladen...

RAV4 IV 4x4 Hybrid Heizleistung armselig - Ähnliche Themen

  1. welche AHK für RAV4 Hybrid 4x4 2021

    welche AHK für RAV4 Hybrid 4x4 2021: Hallo Toyota Gemeinde, ich stehe kurz vor einem Kauf eines Toyota RAV 4 4x4 Black Edition. Da ich eine AHK benötige und das Fahrzeug schon beim...
  2. RAV4 4x4 Benziner ab 2007

    RAV4 4x4 Benziner ab 2007: Tag auch, mal sehen ob ich über unsere alten Kanäle weiter komme. Ich suche, wie in der Überschrift beschrieben, einen guten RAV4 bis max 10000...
  3. 16 Zoll Felgen für RAV4 4x4 2015

    16 Zoll Felgen für RAV4 4x4 2015: Guten Morgen, bei der Suche nach Winterräder-Komplettsatz habe ich von einen Online-Händler ein Angebot mit 16 Zoll Felgen erhalten. Reifengröße...
  4. RAV4 II (XA2) 4x4 2005, Wegfahrsperre, neuen/zus. Schlüssel programmieren

    RAV4 II (XA2) 4x4 2005, Wegfahrsperre, neuen/zus. Schlüssel programmieren: Hallo liebe Gemeinde, Habe selber lange nach einer FUNKTIONIERENDEN Methode gesucht, einen neuen Schlüssel für die Wegfahrsperre anzulernen....
  5. RAV4 I - Kotflügelverbreiterung Delta 4x4

    RAV4 I - Kotflügelverbreiterung Delta 4x4: [ATTACH] Hallo, ich suche eine Kotflügelverbreiterung DELTA 4x4 vorne links, also Fahrerseite, für meinen RAV4, Bj. 1999! Bitte helfen !!