Rav4, 2L, Bj.99, Benziner, automatik, springt nicht mehr an

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von MartinRav4, 04.08.2012.

  1. #1 MartinRav4, 04.08.2012
    MartinRav4

    MartinRav4 Grünschnabel

    Dabei seit:
    04.08.2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Rav 4
    Moin!

    Nachdem das Auto 8 Wochen nicht bewegt wurde war die Batterie schon nicht mehr ganz voll. Es hat gerade für 3 vergebliche Startversuche gereicht. Auch mit Starthilfe sprang der Motor nicht an.
    Der Anlasser funktioniert wunderbar.
    Zu Beginn hat der Motor beim starten ein oder zweimal gezündet, jedoch nicht wirklich gestartet. Nach mehreren Startversuchen ist garkeine Zündung mehr wahrzunehemen gewesen.
    Mir ist aufgefallen, dass aus dem Auspuff zwei-drei Tropfen gekommen sind, die ev. Benzin sein könnten.

    Was kann ich nun tun?

    Ist der Motor einfach "abgesoffen"??

    Kann mehr bei den Startversuchen kaputtgegangen sein?

    Was für Versuche könnte ich starten um herauszufinden was genau der Fehler ist?

    Grüße

    Martin
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kulitcz, 05.08.2012
    Kulitcz

    Kulitcz Senior Mitglied

    Dabei seit:
    07.09.2002
    Beiträge:
    1.087
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ex-Corolla E11 G6, Yaris XP9F, Avensis T25 Kombi Executive, AT180 (Co-Driver & Chief Mechanical)
    Hmm, ich bin zwar kein richtiger Mechaniker und habe von Motoren auch nur begrenzt Ahnung, aber versuch doch mal folgendes:

    - Zündkabel ab und die Kerzen rausschrauben -> Sichtprüfung, ggfs. mal sauber machen und wieder einschrauben
    - vielleicht mal das Relais für die Benzinpumpe suchen und ziehen, damit nicht noch mehr Kraftstoff beim Startversuch in den Brennraum gefördert wird. Nach einigen Umdrehungen die Sicherung dann wieder einstecken und den nächsten Versuch unternehmen.
    - hat der RAV eine mechanische oder eine elektronische Zündung? Wenn mechanisch, mal die Verteilerkappe abmachen und den Zustand des Zündverteilers prüfen, vielleicht hat der etwas Korosion angesetzt, die entfernt werden sollte (auf Rost kann man schlecht zünden); wenn elektronisch mal die Sicherung dafür (sofern vorhanden) kontrollieren, vielleicht ist die ja durch.
    - ansonsten alle Steckerverbindungen mal abziehen, reinigen und ggfs, etwas Kontaktspray draufgeben, vielleicht hat sich da etwas Feuchtigkeit eingeschlichen. Außderdem alle Schlauchverbindungen kontrollieren etc, im Prinzip die große Hafenrundfahrt, ist alles noch so wie es soll oder gibts vielleicht ein paar Probleme.

    Aber es sollte sich nochmal ein erfahrerener Spezialist hier melden, vielleicht hab ich oben auch nur Grütze geschrieben. Nich dass noch was ernsthaft kaputt geht... 8o

    MfG, Kulitcz
     
  4. #3 diosaner, 05.08.2012
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Zündkerzem rausschrauben und schauen, ob die feucht sind. Wenn ja, die Kerzen trocknen und den Motor ein paar mal durchdrehen.

    Ich persönlich würde, wenn er wirklich abgesoffen ist den Motor mit voller Batterie und oder Überbrückungskabel so lange starten, bis er von alleine anfängt zu zünden. Dabei aber nicht mit dem Gaspedal spielen oder pumpen sondern drauflatschen und Motor starten. Einfach drehen lassen und nicht immer aufhören und wieder starten.

    Damit das Benzin aus dem Verbrennungsraum entweicht, braucht der Motor Luft. Und das geht nur wenn die Drosselklappe offen bleibt.

    Sollte aber ein anderer Fehler vorliegen, musst du eben mal den Pannendienst oder ne Werkstatt schauen lassen. weil dann kanns alles sein.
     
Thema:

Rav4, 2L, Bj.99, Benziner, automatik, springt nicht mehr an

Die Seite wird geladen...

Rav4, 2L, Bj.99, Benziner, automatik, springt nicht mehr an - Ähnliche Themen

  1. Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.

    Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.: Seit ein paar Tagen habe ich ein sehr unschönes Problem: Der Motor meines geliebten Toyota T18C, Baujahr 1993, ging in den letzten Tagen (bisher...
  2. RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen

    RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen: Guten Tag liebe RAV Freunde, Ich habe heute meinen RAV4 D-4D 4x4, Baujahr 2005, gekauft. Nun zu meinen Fragen: Verbaut ist ein Radio "Toyota...
  3. Toyota RAV4 2.2 Diesel

    Toyota RAV4 2.2 Diesel: Hallo Ich fahre einen Toyota RAV4 2.2 Diesel mit DPF. JG 2008. Mit 85000km kommt erstmals die Fehlermeldung beim auslesen P2002. Ich war über die...
  4. RAV4 2016 Navi

    RAV4 2016 Navi: Hallo, wie kann ich die Zielführung zurücksetzten ohne ein neues Ziel einzugeben im Toyota Touch 2 with go. Vielen Dank im voraus. ulwa
  5. Corolla E11G6 Bj 99 Antriebswellen Getriebeseitig ausbauen

    Corolla E11G6 Bj 99 Antriebswellen Getriebeseitig ausbauen: HALLO Gemeinde WEISS JEMAND OB MAN DIE ANTRIEBSWELLE GETRIEBESEITIG EINFACH RAUSZIEHEN KANN ? Ich will die Getriebe Simmerringe wechseln Gruss und...