Rattern bei Rechtskurve

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von corollaV18, 25.07.2011.

  1. #1 corollaV18, 25.07.2011
    corollaV18

    corollaV18 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    27.05.2010
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    mein Corolla Verso ( Bj.2005; Benziner 1,8l; ) macht, wenn ich in eine Rechtskurve fahre, komische
    " Ratter " Geräusche.?(

    Ich habe bereits das Auto aufgebockt und am Rad gewackeltum zu sehen ob Spiel im Radlager ist. Leider konnte ich dort nicht feststellen.
    Die Bremsen schleifen zwar sehr leicht, aber das dürfte ja nicht die Ursache sein.
    Die Achsmanschetten habe ich kontrolliert ob diese noch Ganz sind und habe diese gleichzeitig mit etwas Siliconspary eingesprüht, vda diese immer anfangen zu knarzen.

    Ich habe eben nochmal eine Probefahrt gemacht, sobald ich bei gerade aus fahrt das Lenkrad nach rechts einschlage fängt es an zu " Rattern ".
    Ich hatte auch schon die Reifen in verdacht,aber die habe ich dieses Jahr neu gekauft. ( Uniroyal Rainexpert )

    Ich weiß echt nicht mehr weiter, weiß auch nicht, ob es was bringt, die Reifen von vorn nach hinten zu wechseln.:(
    Vielleicht hatte ihr schon solche Erfahrung oder könnt mir ein Tip geben was es sein könnte.

    Ich danke euch schon mal.

    Gruß
    Marc
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schöni, 25.07.2011
    Schöni

    Schöni Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    5.184
    Zustimmungen:
    35
    Hallo!

    1. Musst du wissen, dass ich technisch nicht viel Ahnung habe.

    2. Würde ich trotzdem sagen, dass du ja mal schauen könntest, ob die Bleche hinter den Bremsscheiben weit genug weggebogen sind. Wobei das ja eigentlich erst bei vollem Lenkeinschlag passieren dürfte. Ist evtl. irgendwas in den Reifen gefahren worden? Nagel oder Schraube?
     
  4. #3 yellowsnow, 25.07.2011
    yellowsnow

    yellowsnow Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2008
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    4
    Prüf mal ob die Plastikverkleidungen links und rechts irgendwo Schleifspuren von der Antriebswelle oder vom Rad haben. Festgeschraubt ist alles (Bremssattel etc)?
     
  5. #4 corollaV18, 25.07.2011
    corollaV18

    corollaV18 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    27.05.2010
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    @ Schöni

    Nach dem Blech habe ich auch schon gekuckt. Es ist ja das linke Rad, was ratter, habe es vergessen dabei zu schreiben, sorry.
    Ob was im Reifen steckt habe ich bereits geprüft, alles ok.

    @ yellowsnow
    Nach Schleifspuren habe ich ebenfalls alles durchsucht, konnte nichts feststellen.
    Schrauben habe ich auch alle nach kontrolliert.
     
  6. #5 yellowsnow, 25.07.2011
    yellowsnow

    yellowsnow Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2008
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    4
    Dann könntes auch das Radlager sein....auch wenns kein Spiel hat. Auf ner Bühne kannst du prüfen, obs rauh läuft.
     
  7. #6 corollaV18, 25.07.2011
    corollaV18

    corollaV18 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    27.05.2010
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Das ist es ja. War vorpaar Wochen auf em TÜV.
    Alles ohne Beanstandung.

    Radlager würde auch eher ein schleifendes Geräusch erzeugen,denke ich mal.
    Das da ist so ein gleichmässiges ratter, ist halt schlecht zu bezeichnen.
     
  8. #7 yellowsnow, 25.07.2011
    yellowsnow

    yellowsnow Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2008
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    4
    Kannst ja auch nochmal beim Freundlichen vorbei fahren und mal mit nem Mechaniker ne Probefahrt machen.
    Bei mir wars die Verkleidung, die an der Antriebswelle geschliffen hat, hab ich bissl ausgeschnitten, dann gings.
     
  9. #8 corollaV18, 25.07.2011
    corollaV18

    corollaV18 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    27.05.2010
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Das werd ich wahrscheinlich auch machen müssen, bloß das ich denen nicht so vertraue.
    Wie auch immer, vielen Dank.
    Wüßte nur nicht was da noch so losgehen sollte, bin halt auch nichct der Erfahrene Toyota Schlosser, mit Ford hatte ich da mehr Ahnung, musste halt öffters mal da selber hand anlegen, was ich so von Toyota nicht gewohnt bin.

    Habe selber gute Erfahrungen mit Toyota gemacht und konnte bisher nichts schlechtes darüber sagen.
    Das Auto ist aber auch er ca. 70.000 km gelaufen und ist immer in Bewegung.

    Hoffe nur nicht das es was mit dem Radlager zutun hat.

    Wenn euch noch was einfallen sollte, könnt ihr das gerne schreiben, wäre echt nett von euch.

    Gruß
    Marc
     
  10. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Camry-Michael, 26.07.2011
    Camry-Michael

    Camry-Michael Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2006
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla Verso R1
    Wenn das nur in einer Rechtsskurve passiert, könnte es etwas mit der dabei vorhandenen Gewichtsverlagerung zu tun haben.
    Die gesamte Antriebseinheit z.B. drückt ja durch die Fliehkraft nach links.

    Vielleicht hat ja das linke Gelenk der Antriebswellen einen weg, was sich nur bei einer im Falle einer Rechtskurve vorhandenen Druckbelastung bemerkbar macht.
    Oder es ist ganz banal was im Motorraum, was sich schon relativ dicht an der Karosserie befindet und dann anschlägt und rappelt.

    Räderwechsel würde ich aber auf jeden Fall zuerst mal machen, vorne links gegen hinten rechts reicht.
    Es könnte ja innerhalb des Reifens ein von aussen nicht sichtbarer Schaden entstanden sein, der sich erst durch die starke Walkbewegung in (Rechts-)Kurven bemerkbar macht.
     
  12. #10 corollaV18, 27.07.2011
    corollaV18

    corollaV18 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    27.05.2010
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Hi @ all.

    Vielen Dank für eure Tipps und Ratschläge was es sein könnte.
    Aber ich war gestern bei Toyota und der hat bestätigt, was ich eigentich nicht so hören wollte.

    Beim Verso ist das Radlager defekt, bzw, es fängt an langes richtig kaputt zu gehen.
    Hat nur gemeint das es das gut findetdas man so früh kommt und nicht wartet bis sich nichts mehr dreht.
    Ansonsten könnte die Antriebswelle auch beschädigt werden.

    Wie auch immer. Der Spaß kostet rund 370 Euro.

    Denke mal das das ein Preis ist der sich imm Rahmen hält.

    Vielen Dank nochmal.

    Gruß
    Marc
     
Thema:

Rattern bei Rechtskurve

Die Seite wird geladen...

Rattern bei Rechtskurve - Ähnliche Themen

  1. Bremsen rattern ab und an

    Bremsen rattern ab und an: Hallo Leute, bei meinem Corolla Verso ( Bj.2006, 1.8 Liter ) rattern beim bremsen ab und an die Bremsen. Das ist meist bei Stadtverkehr und...
  2. [E12] Bremsen rattern

    [E12] Bremsen rattern: Hey Leute! Mir is klar, dass es schon ähnliche Threads gibt, hab aber nicht direkt eine Antwort auf meine Frage gefunden ;) Also mein Problem:...
  3. Aygo: klingelndes Geräusch bei scharfen Rechtskurven

    Aygo: klingelndes Geräusch bei scharfen Rechtskurven: Guten Tag! mir ist beim rechts abbiegen nun öfters aufgefallen, dass, vermutlich durch die zentrifugenkraft bedingt, links vorne, aus der...
  4. leises rattern 4zz-fe

    leises rattern 4zz-fe: moin, soeben habe ich festhgestellt, dass bei meinen e11u sporadisch ein leises rattern auftritt, wenn man im 2. und 3 gnag gas gibt. scheint aber...
  5. Carina Ratte R.I.P. :(

    Carina Ratte R.I.P. :(: So das wars dann wohl mit meiner Emma 2 Jahre arbeit binnen sekunden zerstört...da mich ein Rentner rammte und mich gegen die Laterne schubste...