Ratlos...

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Gordon, 28.08.2007.

  1. Gordon

    Gordon Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2007
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus IS 200 CS, Celica T20, T18, Mazda RX-7 FD Type R j-spec
    Hi, hab ein Problem mit meiner Celica T18 GTi. Irgendwo hinten in den Fahrwerksstreben hab ich ein lautes knarren. Dachte erst das es die Dämpfer oder Federn sind, wurden heute aber durch Konis getauscht.
    Domlager könnten es eigentlich auch nicht sein, da das knarren eher von unten kommt und meistens beim ausfedern...!

    Weiß Jemand Rat?? Ist das Problem bekannt?

    Gruß Gordon
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Black_Aggro_Celica, 28.08.2007
    Black_Aggro_Celica

    Black_Aggro_Celica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.07.2005
    Beiträge:
    2.156
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Nissan Skyline R33 GTR V-Spec, Honda Accord Type R
    hatte auch ein lautes knarren beim ein - und ausfedern...

    bei mir waren es die stabi gummis...

    peanuts :D
     
  4. CHRIS

    CHRIS Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.01.2001
    Beiträge:
    5.948
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carlos Sainz
    Bekannt, klingt nach den Stabis wie schon erwähnt :)
     
  5. #4 duntradux, 28.08.2007
    duntradux

    duntradux Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2003
    Beiträge:
    1.829
    Zustimmungen:
    0
    jo, check mal die gummis vom stabi. ist dort kein deutlicher verschleis zu sehen dann weich die mal mit wd40 ordenlich ein. sollte das knarren dann kurzfristig verschwinden sind es dev. die gummilager.
     
  6. Gordon

    Gordon Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2007
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus IS 200 CS, Celica T20, T18, Mazda RX-7 FD Type R j-spec
    kann nicht sein, hab die koppelstangen nicht dran
     
  7. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    Nich Koppelstangen... die Stabistange ;)

    Und nächstes mal nen besseren Thread Titel ;)
     
  8. Gordon

    Gordon Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2007
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus IS 200 CS, Celica T20, T18, Mazda RX-7 FD Type R j-spec
    Ist schon klar ;). Aber wie soll die denn knartschen, wenn die gar keine Verbindung zu den Federbeinen hat? Muß ewas anderes sein...

    Könnte es irgendwas in den Querlenkern sein?
     
  9. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    Die sitzt in Gummi Hülsen :]
     
  10. Gordon

    Gordon Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2007
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus IS 200 CS, Celica T20, T18, Mazda RX-7 FD Type R j-spec
    Ich weiß wo die olle stabiestange sitzt. aber wie soll es da zum knarren kommen? es wird ja ohne koppelstangen, keinerlei bewegung auf die stange übertagen. die ist es mit Sicherheit nicht. Hab ja auch schon dran gerüttelt...
     
  11. Steve

    Steve Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.04.2005
    Beiträge:
    1.054
    Zustimmungen:
    0
    Wieso kanns die denn nicht sein? Die ganze Karre arbeitet doch und verwindet sich... kann also schon sein dass es die Stabistange ist, die sich dann durch die Gummimuffen schiebt.
    Warum hast Du eigentlich die Koppelstangen ab?
     
  12. Gordon

    Gordon Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2007
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus IS 200 CS, Celica T20, T18, Mazda RX-7 FD Type R j-spec
    weil die dinger festgerottet waren. da half nur noch die flex ;). neu sind ja schon aufm weg. wollt halt erst mal ne probefahrt machen, ob alles funkt...., tja... zum kotzen!

    Es knartscht ja schon beim extremen langsam fahren. und die stabistange kann ich relativ leicht bewegen und da ist nix zu hören...
     
  13. #12 Pizzaschnitzer, 01.09.2007
    Pizzaschnitzer

    Pizzaschnitzer Senior Mitglied

    Dabei seit:
    10.07.2005
    Beiträge:
    1.095
    Zustimmungen:
    0
    hab sowas ähnliches bei meiner gti

    da sind, wie sich wohl rausstellen wird, hinten die koppelstangen falsch.

    habe kürzlich neue eingebaut und gelegentlich knackt es.

    jetzt hab ich im teileprogramm gesehen, dass die nur 104 mm lang sein sollen.
    habe aber in erinnerung, dass meine ca. 25mm kürzer sind.

    und siehe da -> im teileprogramm gibt es beides.

    hoffe mal, dass es daran liegt.
     
  14. Gordon

    Gordon Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2007
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus IS 200 CS, Celica T20, T18, Mazda RX-7 FD Type R j-spec
    Soo, weiß jetzt was das knarren verursacht. Sind die Buchsen vom Querlenker die hinter der Ersatzradmulde liegen. Lag ich also richtig mit meiner Vermutung ;(

    Naja jetzt weiß ich wenigstens was zu tun ist.
     
  15. #14 Pizzaschnitzer, 06.09.2007
    Pizzaschnitzer

    Pizzaschnitzer Senior Mitglied

    Dabei seit:
    10.07.2005
    Beiträge:
    1.095
    Zustimmungen:
    0
    WD40 alarm

    oder geil fetten

    plastilube geht auch klar
     
  16. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. Gordon

    Gordon Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2007
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus IS 200 CS, Celica T20, T18, Mazda RX-7 FD Type R j-spec
    Hab ich natürlich alles schon ausprobiert. No Chance...! Muß neu.
     
  18. #16 Thunderball, 06.09.2007
    Thunderball

    Thunderball Mindesthöhenbeauftragter

    Dabei seit:
    01.03.2004
    Beiträge:
    9.362
    Zustimmungen:
    1
    Wie hast Du das getestet bzw. herausgefunden?
     
Thema:

Ratlos...

Die Seite wird geladen...

Ratlos... - Ähnliche Themen

  1. Bin wirklich ratlos. Schleifendes Geräusch an der Vorderachse!!! Behoben!!!

    Bin wirklich ratlos. Schleifendes Geräusch an der Vorderachse!!! Behoben!!!: Liebe Toyota Fahrer, ich bin mit meinem Latein am ende. An meinem Corolla E12 Bj, 04.04. schleift irgendwas an der Vorderachse. Ich habe folgendes...
  2. Wozu ist dieser Anschluß gut? Bin ratlos.

    Wozu ist dieser Anschluß gut? Bin ratlos.: Ich habe mir nach 7 Jahren Abstinenz wieder einen Starlet P8 gekauft. Jetzt habe ich vor mich hobbymäßig intensiver mit dem kleinen Sternchen zu...
  3. Bremsen Probleme ratlos hilfe

    Bremsen Probleme ratlos hilfe: Hallo zusammen Hab ein grosses Problem mit meinem corolla e11 bj 98 4efe Seit paar tagen werden meine vordere bremsen fest . Habe heute versucht...
  4. Corolla E10 SI - ABS läuft auf fehler RATLOSIGKEIT

    Corolla E10 SI - ABS läuft auf fehler RATLOSIGKEIT: Corolla E10 SI - ABS läuft auf Fehler RATLOSIGKEIT ;( Am WE haben wir versucht mittels Fehlercode dem nicht Funktionierenden ABS auf die Beine zu...
  5. Antenne defekt? Bin ratlos...

    Antenne defekt? Bin ratlos...: Liebe Forengemeinde, ich habe mein Auto gewechselt und von einem gut funktionierenden T19 mit 300.000 km auf der Uhr auf einen T19U mit 100.000...