Rasseln in der Kupplungsglocke - D4D 90PS 2.0

Diskutiere Rasseln in der Kupplungsglocke - D4D 90PS 2.0 im Motor Forum im Bereich Technik; Halo Leute, nach einer längeren Autobahnfahrt fiel mir beim Öffnen der Fensterscheibe an der Mautstation ein schepperndes, rasselndes Geräusch...

  1. #1 Oliver24, 28.12.2012
    Zuletzt bearbeitet: 28.12.2012
    Oliver24

    Oliver24 Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2009
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Halo Leute,

    nach einer längeren Autobahnfahrt fiel mir beim Öffnen der Fensterscheibe an der Mautstation ein schepperndes, rasselndes Geräusch auf. Es klingt so, als ob man einen Kieselstein in einem Mixer herumfliegen lässt - es ist ein "trockenes" Rasseln, das von außen gesehen von links vorne kommt. Wenn ich von unten in der Grube das Auto abhöre so kommt das Geräusch sehr klar von der Kupplungsglocke. Die ganzen Bleche der Abgasanlage sowie den Kat habe ich vollständig gecheckt - das Rasseln kommt eindeutig von der Kupplungsglocke. Das Geräusch tritt im Leerlauf auf, mit und ohne getretener Kupplung, das Geräusch ist nicht wirklich drehzahlabhängig, es ändert sich nur leicht mit der Drehzahl. Ebenso ist das Geräusch nicht lastabhängig.

    Es handelt sich um einen Corolla E12U Baujahr 2002, er hat noch den 2.0 Liter D-4D Motor mit Serie 90 PS. Soweit ich informiert bin, sollte der kein Zweimassenschwungrad haben - korrigiert mich bitte wenn ich falsch liege.

    Vielleicht kann mir jemand sagen, woher das Geräusch kommen kann und ob konkreter Handlungsbedarf besteht. Ich sehe mich durchaus darüber aus das Getriebe auszubauen (habe ich bei diversen Landcruisern schon gemacht) sofern das nötig ist. Kann es sein, dass der Corolla (115.000 km) schon schwache Dämpferfedern an der Kupplung hat und diese scheppern bzw. eine davon gebrochen ist? IMHO bleibt beim Drücken der Kuüülung die Scheibe stehen - von daher müsste das Geräusch dann leiser werden bzw. verstummen... bin da sehr ratlos im Moment

    Vielen Dank und liebe Grüße,
    Olli
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SchiffiG6R, 29.12.2012
    SchiffiG6R

    SchiffiG6R Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.260
    Zustimmungen:
    70
    Fahrzeug:
    Lexus IS200, Ford Focus ST MK2, Aprilia SR 125 Motard, AE111 G6R (Baustelle)
    Ungefähr so? http://www.youtube.com/watch?v=3nkfv85AqCI

    Öffne mal Deine Fahrertür und schau mal bei Leerlauf wie die sich am bewegen ist.....bei starker Bewegung der Tür ist das Schwungrad definitiv fällig.
    Das Geräusch wird mit der Zeit nerviger....also lass Dir nicht zu viel Zeit mit der Reparatur.
     
  4. #3 Oliver24, 30.12.2012
    Oliver24

    Oliver24 Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2009
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Danke für Deinen Tipp - das Geräusch klingt nicht so wie auf dem Video - es ist so wie wenn Steine in einem Mixer umherfliegen, mehr so ein Rasseln oder Scheppern - das Geräusch im Video ist für mich eher kratzend.

    Mein Geräusch tritt immer auf, ausgekuppelt, eingekuppelt, im Schubbetrieb, bei Last, ebenso bei allen Motordrehzahlen und auch im Leerlauf.

    Bei dem von Dir geposteten Video wird ja ein ZMS gezeigt - ich bin davon ausgegangen, dass mein Corolla kein ZMS hat. Die Türe wackelt nicht - auch wenn ich den Motor in verschiedenen Drehzahlen konstant halte, schaukeln sich keine besonderen Vibrationen auf...
     
  5. #4 SchiffiG6R, 30.12.2012
    Zuletzt bearbeitet: 30.12.2012
    SchiffiG6R

    SchiffiG6R Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.260
    Zustimmungen:
    70
    Fahrzeug:
    Lexus IS200, Ford Focus ST MK2, Aprilia SR 125 Motard, AE111 G6R (Baustelle)
    Okay..mein Fehler.
    Laut toyodiy hat dein E12 kein Zweimassenschwungrad, wie Du schon richtig gelegen hast. Vergiss dann bitte meinen Post.

    Kupplung wäre dann noch die zweite Möglichkeit....aber das würdest Du warscheinlich erst sehen wenn Du die in der Hand hättest. So lange die Kupplung richtig trennt, sich die Gänge einlegen lassen und sich auch im Fahrbetrieb da nix bemerkbar macht, macht es wenig Sinn da auf Verdacht ne neue einzubauen.

    Leider kommst Du auch nich ohne was zu verbiegen von außen an das Schwungrad. Dann könnte man schauen ob da Abrieb oder ein Teil in der Kupplungsglocke hängt. Bei manchen Fahrzeugen ist da ein Blech, welches man abschrauben kann und den Anlasserkranz des Schungrades zu sehen bekommt. Beim E12 ist da leider nur ein durchgehendes Blech, welches hinter dem Schwungrad befestigt ist.
     
  6. #5 Oliver24, 30.12.2012
    Oliver24

    Oliver24 Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2009
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Trotzdem danke für Deine Hilfe! Ich habe mir schonmal gedacht, den Starter runterzubauen - aber wenn Du sagst man sieht dann da auch nicht mehr, dann werde ich es wohl lassen...

    Wenn noch irgendwer was dazu sagen kann wäre ich sehr dankbar - ich würde schon gerne wissen woher das Geräusch kommen kann. :)
     
  7. #6 SchiffiG6R, 30.12.2012
    SchiffiG6R

    SchiffiG6R Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.260
    Zustimmungen:
    70
    Fahrzeug:
    Lexus IS200, Ford Focus ST MK2, Aprilia SR 125 Motard, AE111 G6R (Baustelle)
    Gut, den Starter auszubauen würde in sofern Aufschluß geben das Du den Starter selbst und das Starterritzel prüfen könntest...man weiß ja nie.

    Nur: Der Starter sitzt oben am Getriebe. Sollte da unten was in der Glocke liegen, könntest Du das bedingt bis gar nicht sichten.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Rasseln in der Kupplungsglocke - D4D 90PS 2.0
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. rasselndes geräusch leerlauf toyota rav 4

Die Seite wird geladen...

Rasseln in der Kupplungsglocke - D4D 90PS 2.0 - Ähnliche Themen

  1. Klimakompressor Celica t18 2.0 gti

    Klimakompressor Celica t18 2.0 gti: Hallo Leute Bei mir ist letztes Jahr der Kompressor eingegangen. Suche nun schon seit Ewigkeiten einen Neuen oder Gebrauchten nur das ist nicht...
  2. Avensis d4d 2.0 116PS Zahnriemen wechsel fragen

    Avensis d4d 2.0 116PS Zahnriemen wechsel fragen: Hallo zusammen. Möchte morgen meinen Zahnriemen wechseln. Wenn ich mir die teile liste ansehe frag ich mich wie der Riemenspanner funktioniert?...
  3. 2003 Yaris D4D dunkler Rauch bei Last

    2003 Yaris D4D dunkler Rauch bei Last: Moin moin liebe Forengemeinde, ich benötige euren Rat. Ich fahre unten abgebildeten Yaris, habe aktuell 298tkm auf der Uhr und...
  4. Laufleistung auris 2.0 d-4d

    Laufleistung auris 2.0 d-4d: Hallo Zusammen! Ich suche momentan ein neues Auto. Mein Blick ist auf einen auris 2.0 d-4d executive aus dem Jahre 2008 gefallen. Eigentlich kommt...
  5. 2.0 d4d suche Bauteil

    2.0 d4d suche Bauteil: Hi ich bin schon seit einer Weile am suchen von einem Bauteil. Habe es bis jetzt nicht gefunden. Es geht um die Adapter des Ladeluftkühhlers...