Rappeln im Frontsystem beim T18

Dieses Thema im Forum "Car Hifi" wurde erstellt von tst, 28.12.2005.

  1. tst

    tst Guest

    Hallo,

    habe meinem T18 neue Frontboxen (13cm) gegönt.
    Zur beschreibung: meine Boxen sind auf einem Plastik teil (mit rechts 4 und links 3 schrauben) von hinten an das amaturenbrett geschraubt.
    Nun habe ich das alles zusammen geschraubt - Nun:
    Rechts (beifahrer) ist alles okay nur links ist es am drönen wie bekloppt.
    Ich habe versucht den abstand der zwischen plastik und amaturenbrett statt des schaumstoffes der da serienmäsig ist durch eine menge heißkleber gebrückt und fest gemacht, ich dachte der heißkleber dämpft das ganze da er auch nicht ganz fest wird.
    Fehlanzeige, es drönt immer noch, wie bekomme ich das weg?
    Außerdem suche ich noch nach einem montageplatz für meine hochtöner....
    Unter www.Toyota-workshops.de ist es zwar unter hifi cool erklärt wie man die hochtöner in die spiegeldreiecke reinbekommt, aber meine sind zu groß. Ich habe jetzt auch nicht die laune meine A-Säulen verkleidung zu mod. und dann nacher evntl. festzustellen das es sch**** aus sieht.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 greg777, 29.12.2005
    greg777

    greg777 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2005
    Beiträge:
    1.593
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T182
    kaufe Dir Originalhochtöner die sehen dann super aus :] :D 8)
     
  4. #3 Pizzaschnitzer, 29.12.2005
    Pizzaschnitzer

    Pizzaschnitzer Senior Mitglied

    Dabei seit:
    10.07.2005
    Beiträge:
    1.095
    Zustimmungen:
    0
    hey.

    habe mir grade heut nacht die hochtöner von nem 2 wege system (53mm durchmesser) auf meine dreiecke draufgemacht.

    sie sind zu 1/3tel versenkt, was heisst, dass sie leicht oben drauf sitzen, was mich aber nicht stört, weil gar nicht so schlecht aussehend.

    vielleicht zu ich nochmal schick stoff drüber...

    [​IMG]
     
  5. #4 Pizzaschnitzer, 29.12.2005
    Pizzaschnitzer

    Pizzaschnitzer Senior Mitglied

    Dabei seit:
    10.07.2005
    Beiträge:
    1.095
    Zustimmungen:
    0
    wie sehen die aus?
     
  6. tst

    tst Guest

    [​IMG]
    inetwar so, also wählbar ob man den ramen mit kragen zum einbau, oder den ohne zum aufbau wählt.
    Ich hatte eigentlich vor den mit kragen zu nehmen, sieht besser aus, find ich.
     
  7. #6 Pizzaschnitzer, 30.12.2005
    Pizzaschnitzer

    Pizzaschnitzer Senior Mitglied

    Dabei seit:
    10.07.2005
    Beiträge:
    1.095
    Zustimmungen:
    0
    musst aufpassen, die dürfen hinten nicht überstehen, weil sonst die spiegeldreiecke nicht passen. so stehts auf toyota-workshop dings .de
     
  8. #7 Torsten, 30.12.2005
    Torsten

    Torsten Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2005
    Beiträge:
    691
    Zustimmungen:
    0
    Die Höchtöner müssten doch eigentlich passen.

    Ich hab einfach die Halterung auf die Dreiecke laminiert. War zwar knapp mit den etwas größeren Hochtönern von Radical Audio (weiß grad nicht wie groß die genau sind). Aber wenn du nicht alzu tief in die Dreiecke rein gehst sollte es gehen. Kannst sie ja auch anwinkeln, so dass es passt. Sonst kanst du sie ja auch in die Türpappe setzen. Da ist zwar die Bühne nicht so toll, aber da hast du Platz ohne Ende.

    Zu den TMT's. Der Originaleinbauplatz ist eh sch.... Besser sind da Doorboards. Aber die Originalen Plätze kannst du mit Fensterdichtband (aus'm Baumarkt) beruhigen. Einfach zwischen Verkleidung und dem Platikgestell geklebt und auch zwischen Woofer und Platikgestell.

    Da dürfte dann nichts mehr klappern. Achte aber darauf, dass überall das Dichtband dazwischen ist. Selbst die kleinste Stelle, wo Platik auf Plastik liegt, kann klappern.

    Der Versuch mit dem Heißkleber wird nichts. Dieser wird beim kühlen richtig hart und klebe bei Kälte und Vibrationen auch nicht gut. Da fällt dir der Kleberklumpen irgendwann ab und klappert dann auch noch mit. Tolle Wurst.
     
  9. #8 Epsonator, 30.12.2005
    Epsonator

    Epsonator Senior Mitglied

    Dabei seit:
    20.08.2004
    Beiträge:
    1.195
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica ST185, Supra MA70
    Die Membran bzw. das Scharnier stößt gegen das Armaturenbrett. Du brauchst einfach mehr Distanz. Extra für dieses Problem habe ich aus Sperrholz 8 mm starke Unterlegscheiben gefertigt, die ganz exakt an die Form von Lautsprecher und Halterung angepasst sind. Dabei bleiben jedoch ganz kleine Spalten. Diese habe ich dann mit Heißkleber abgedichtet. Gerade auf der Fahrerseite ist die Halterung sehr kompliziert geformt. Damit dort Ringe zwischen Lautsprecher und Halterung passen, muss man für alle Plastik Stege der Halterung Aussparungen aussägen, am Besten mit einer Laubsäge. Weil der Lautsprecher dann aber weiter nach hinten ins Armaturenbrett hinein ragt, muss man noch eine kleine Ecke ganz links am Armaturenbrett entfernen. Der Klang ist dann super, wenn man es ganz ordentlich gemacht hat. Der Lautsprecher kann somit voll ausschwingen und spielt vollkommen nach vorne ab (kein akustischer Kurzschluss).
     
  10. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Pizzaschnitzer, 30.12.2005
    Pizzaschnitzer

    Pizzaschnitzer Senior Mitglied

    Dabei seit:
    10.07.2005
    Beiträge:
    1.095
    Zustimmungen:
    0
    klingt gut.

    habe hifonics bekommen, die vielleicht das gleiche problem haben...

    danke für den tipp.

    wie hast du die ringe hergestellt?
     
  12. #10 Epsonator, 30.12.2005
    Epsonator

    Epsonator Senior Mitglied

    Dabei seit:
    20.08.2004
    Beiträge:
    1.195
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica ST185, Supra MA70
    Auf dem Baumarkt hab ich weiche Sperrholzplatten (4 mm) besorgt und mit Holzleim aufeinander geklebt => 8 mm. Dann hab ich mit einer Laubsäge und einem ganz feinen Sägeblatt die Ringe ausgesägt. Der Außendurchmesser war ca. 16 cm und der Innendurchmesser ca. 12,3 cm (richtet sich nach dem Durchmesser der Membran + Scharnier + 2 mm Toleranz, damit alles freigängig ist). Auf der original Plastikhalterung befinden sich jedoch 4 Knubbel in denen die 4 Schrauben, die den Lautsprecher halten, sitzen. Diese haben einen Durchmesser von 9 mm. Sägt (oder bohrt) man nun Aussparungen für diese Knubbel in den Ring, wird dieser an den vier Stellen recht dünn, weshalb ich am Außendurchmesser jeweils in Höhe der vier Knubbel Verstärkungen vorgesehen habe (+1 cm). Für die Beifahrerseite muss man danach einfach nur den Ring rechts und links außen um 1 cm kürzen und kleine Erhöhungen auf der Plastikhalterung wegschneiden. Auf der Fahrerseite passt er in dieser Form aber noch lange nicht. Man muss noch einige Ecken wegsägen damit er dicht anliegt und stabil sitzt.

    Ich Trottel hab die Papierschablonen weggeworfen. Und war zu faul Fotos zu machen. :wand
     
Thema:

Rappeln im Frontsystem beim T18

Die Seite wird geladen...

Rappeln im Frontsystem beim T18 - Ähnliche Themen

  1. Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen

    Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen: Hallo Leute, Ich muss die Lichtmaschine erneuern und dazu den Keilriemen entspannen. Irgendwie kriege ich das nicht hin. Kann mir einer sagen...
  2. verschenke T18 Teile Rücksitze + Verkleidung

    verschenke T18 Teile Rücksitze + Verkleidung: Rücksitzbank + Lehne viele Innenverkleigungen/Plastikteil,..(Kofferaum hinten Seite schon weg) ggf noch andere teile.. Abholung bevorzugt. Kann...
  3. Celica T18 original Heckspoiler in weiß

    Celica T18 original Heckspoiler in weiß: Hallo, wie in der Überschrift, suche ich den originalen Heckspoiler der T18 in weiß :) Gruß, Alex
  4. Schlachte T18

    Schlachte T18: Hallo zusammen, Bin in den letzten Zügen..die Karosse geht dieses Jahr noch aufen Schrott. wer was bracuh kann noch fragen, alles günstig... Ist...
  5. Kabelbaum frage T18

    Kabelbaum frage T18: Hi leute, kurze frage, wieviel verschiedene kabelbäume gab es beim celica T18 Interessant wäre zu wissen in wiefern der z.b. von der 2.0 gti zum...