RAM AIR beim Corolla E10?

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Freak, 25.10.2002.

  1. Freak

    Freak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    30.07.2002
    Beiträge:
    2.315
    Zustimmungen:
    0
    Bei Motorrädern wie zum Beispiel bei der Kawa ZX12R gibts ja dieses sogenannte RAM AIR. Das heißt das durch den Fahrtwind durch Kanäle Luft in den Motor gedrückt wird, für die die es nicht kennen. Bei den Motorrädern bringt es bei der Höchstgeschwindigkeit knapp 15PS mehrleistung.<br />Wäre sowas beim Corolla E10 möglich? Wenn man zum Beispiel eine art Trichter hinter den Grill bauen würde und eben mit einem Rohr mit dem Luftansuagstutzen verbinden würde.<br />Was meint ihr denn dazu? <br />Wär doch ne geile sache, könnte in der endgeschwindigkeit vielleicht sogar 5-10km/h mehr bringen. :D
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jan

    Jan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.04.2001
    Beiträge:
    2.915
    Zustimmungen:
    3
    glaube nich das das viel bringt. haben einige schon gemaht, aer von den Nebler aussparungen. wo lillste das dan anschließen?ß am Lufi oer wo?? musst die eingesaugt luft ja auch irgndwie filtern...
     
  4. Freak

    Freak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    30.07.2002
    Beiträge:
    2.315
    Zustimmungen:
    0
    ja hätte ich mir so gedacht, aber das mit den nebleöffnungen ist auch keine schlechte idee, bringt halt nur bei hohen geschwindigkeiten was wenn überhaupt. Wer hat es denn schon gemacht?
     
  5. Jan

    Jan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.04.2001
    Beiträge:
    2.915
    Zustimmungen:
    3
    Auf jeden fall der Toyoraner, bei andre bin ich nciht sicher. merh fallen mir jetz ncht ein. glaube aber ncht das es viel gebracht hat.
     
  6. 3H

    3H Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2001
    Beiträge:
    1.137
    Zustimmungen:
    0
    Ach, das kannste machen, ist doch ne gute Idee!<br />Aber du musst dann nen geschlossenen Luftfilter nehmen und noch irgentwie nen Wasserabscheider einbauen.
     
  7. Freak

    Freak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    30.07.2002
    Beiträge:
    2.315
    Zustimmungen:
    0
    Der Luftfilter der drin ist ist doch ein Geschlossener oder? Nur wäre dann halt ein Sportlufti besser da die ja normalerweise die Luft besser durchlassen. <br />Was meinst du mit dem Wasser?
     
  8. David

    David Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.05.2002
    Beiträge:
    2.767
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T27 1.8 Kombi
    Naja, ich bezweifle, dass das was bringt.

    Ne ZX-12R hat ne bissel andere Topspeed als nen E10...
     
  9. Gast

    Gast Guest

    Bei den Motorrädern bringt das auch nie und nimmer 15 PS. Eher 1-2 PS. Wobei man von 120-150 PS so schon ausgeht.

    Der RAM-Air-Effekt ist zu vernachlässigen. Eher ein Marketing-Gag der japanischen Motorrad-Hersteller.

    Außerdem was bringt dir der Staudruck, wenn die Luft sowieso noch durch den Luftfilter muss? Da wird die reingedrückte Luft sowieso wieder abgebremst.
     
  10. #9 Killerbee, 25.10.2002
    Killerbee

    Killerbee Guest

    RAM-Air selber bei einem Auto kenn ich nicht. Aber die Carbon-Intake Filter funktionieren so. Hab ich bei meinem letzten Turbo gehabt. Hat auch wirklich was gebracht. <br />Ich hab den Filter so angebracht das die Luft unterm Nummernschild angesaugt wird.<br />Also: <br />Schlauch-----&gt; zylinderförmiger Trichter----&gt; Turbo<br />Vorteil: kalte Luft, kaum merkbarer aber doch der Turbo dreht leichter hoch.<br />Falls den wer braucht bitte melden! Passt in meine Sainz nicht mehr rein.<br />Für Sauger aber fast wirkungslos. Soweit ich weiß werden die aber auch in der DTM zum Teil verwendet.<br />CU <br />Killerbee
     
  11. 3H

    3H Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2001
    Beiträge:
    1.137
    Zustimmungen:
    0
    Die prozentuale Mehrleistung kannst du schonmal vergessen.<br />Aber Fakt ist, dass die angesaugte Luft kälter als beim offenen Filter ist und er bei Volllast auch schneller Luft ansaugen kann (bzw. mehr).
     
  12. E12 er

    E12 er Mitglied

    Dabei seit:
    31.08.2002
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    0
    @3H: Dann überleg mal warum z.B. die Kawa. ZX-12 R<br />auf einem Leistungsprüfstand ohne anströmung der Ram-Air Kanäle eine Nennleistung von 161 PS hat.<br />Mit einer Anströmung aber 176 PS .<br />Das sind keine Daten die ich mir ausdenke! (Suzuki GSXR 1000 ohne 142 PS mit 158 PS)<br />Ich beschäftige mich ein wenig mit Motorrädern und ich könnte noch einige Beispiele aufzählen (unter anderem die Umbauten von Racern zu Streetfightern, da werden oft die Ram-Air Kanäle weggenommen was zur Folge einen ziemlich hohen Leistungsverlust hat, und eine komplett neue Vergaserbedüsung bzw Anpassung der Einspritzanlage nötig macht).<br />Das Ram-Air System ist einzig dazu da Viel Luft und Druck in die Airbox zu bringen für eine max. Leistungsausbeute!!

    <br />MfG

    [ 26. Oktober 2002: Beitrag editiert von: E12 er ]
     
  13. Gast

    Gast Guest

    Das Problem ist:

    Der (geringe) RAM-Air-Effekt tritt erst ab Geschwindigkeiten von über 200 km/h ein.

    Alles gesagt.<br />Für das RAM-Air-Thema verschwend ich keine Zeit mehr.
     
  14. E12 er

    E12 er Mitglied

    Dabei seit:
    31.08.2002
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    0
    @roterE9: Also ist das Ram Air ein Merketing Gag?<br />Sehr clever von Dir! Natürlich ist das kein Marketing Gag!! Das bringt ab einer bestimmten Geschwindigkeit ca 8-10 % Mehrleistung!! Und wenn vor dem Luftfilter durch das Ram-Air System Druck entsteht, wo soll er denn hin?? Natürlich wird die Luft schneller durch den Filter gedrückt!!<br />Was meinst Du warum auf korrekten Motorenprüfständen immer Luft abhängig von der simulierten Geschwindigkeit in die Ram-Air Kanäle geblasen wird???<br />Warum haben den Formel 1 Wagen auch eine Ram-Air Aufladung??? Wahrscheinlich auch ein Marketing Gag!!!<br />Ob es nun bei einem normalen PKW etwas bringt glaube ich nicht da die Luftführung eine grosse Rolle dabei spielt!!

    MfG

    [ 26. Oktober 2002: Beitrag editiert von: E12 er ]

    [ 26. Oktober 2002: Beitrag editiert von: E12 er ]
     
  15. Jan

    Jan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.04.2001
    Beiträge:
    2.915
    Zustimmungen:
    3
    mein vorschlag bau beim e10 die original Luftzuleitung aus, einfach nur dises Plasterohr hinter dem Kühlergrill bis zum lufi, dann brummts schön und aus nem einfachen ESD mit Sportendstück kommt nen schönen dumpfes grollen.

    Habsch heute gemacht. Der motor klingt übelst dumpft
     
  16. 3H

    3H Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2001
    Beiträge:
    1.137
    Zustimmungen:
    0
    @Jan<br />Haha, andere Leute haben dafür einen offenen Luftfilter! ;)
     
  17. #16 Holsatica, 26.10.2002
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Habt Ihr euch mal nen Starlet P9 angeguckt?<br />Der hat dann ja sozusagen "Ram AIR".<br />Die Luft saugt er direkt vorne unter der Motorhaube.Die Luft wird noch um 2Ecken geführt,bevor sie in den Luftfilterkasten kommt.Vom Luftfilter bis zur Drosselklappe sind´s nochmal 2 Ecken.

    Wie ist es beim Motorrad gebaut?<br />Die Luft wird aus der Fahrtrichtung gesaugt(wie beim Starlet).Dann kommt die Luft direkt in den Luftfilterkasten.Der Luftfilterkasten sitzt direkt auf den Vergasern,bzw.Motorlufteinlässe.

    Hierbei geht wohl nur wenig Druck verloren,denn die Luft kommt fast direkt in den Motor.Beim Starlet muss die Luft um 4 Ecken,bevor sie überhaupt an der DK ist.<br />Funktionieren würde das vielleicht,wenn die Ansaugseite des Toyota-Motors in Fahrtrichtung wäre und die Luft ohne Umwege dirkt durch den Filter in den Motor gelangen würde.<br />Aber selbst wenn das so wäre,würde das auch nix bringen,weil die Toyotas sind wahrscheinlich zu langsam.

    <br />Versuchen kann man die ganze Ram Air-Aktion ja mal.Ob es was bringt,bezweifel ich.Aber wenigstens ist es ne kreative Idee.
     
  18. Freak

    Freak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    30.07.2002
    Beiträge:
    2.315
    Zustimmungen:
    0
    Das ist eben auch das Problem das ich mir überlegt hab, glaub halt auch nicht das man mit nem Corolla bei 180km/h genug druck aufbauen kann, und dann sollte man ja noch die Leitungen einigemaßen verlegen sonst bringts auch wieder nichts. Ich glaub ich lass das ganze wenn ich mir den aufwand betrachte im Vergleich zur eventuellen mehrleistung.
     
  19. 3H

    3H Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2001
    Beiträge:
    1.137
    Zustimmungen:
    0
    Wenn man sowas macht, müsste man nen geschlossenen Luftfilter (am besten Twister) nehmen, und den Schlauch ohne viele Knicke hinter die Stoßstange ziehen. Am besten wäre es auch noch, wenn man einen fetten Radiallüfter dazwischenklemmt.<br />Und es muss ein Wasserabscheider dazwischen sein! Stellt euch mal vor, ihr fahrt bei Regen Autobahn. Das Wasser wird vorne reingedrückt und gelangt ja dann direkt in den Motor, der dann im Arsch ist, da man Wasser nicht komprimieren kann.

    Im übrigen wurden ähnliche Projekte hier schon mehrmals diskutiert und haben zu nix geführt.<br />Probier es doch einfach jemand aus!
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Andre

    Andre Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.11.2000
    Beiträge:
    2.422
    Zustimmungen:
    0
    Jop, ich habe sowas drin. Habe sogar das RamAirSystem mit einem El. Lüfter kombiniert. Ich nutze dazu die eine Nebelscheinwerferöffnung und einen Plattenfilter (offener K&N bringt hier gar nix). Der Sound ist für mich egal, die Leistung ist mir viel wichtiger.

    Auf freier Bahn habe ich dann auch 220 km/h (Tacho) = 206 km/h digital geschafft.
     
  22. Jan

    Jan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.04.2001
    Beiträge:
    2.915
    Zustimmungen:
    3
    @André

    Digital??? hste das projekt mit dem Digitaltacho geschafft???
     
Thema:

RAM AIR beim Corolla E10?

Die Seite wird geladen...

RAM AIR beim Corolla E10? - Ähnliche Themen

  1. Robustheit / Ölverbrauch bei höheren Laufleistungen beim 998ccm Motor / 69PS

    Robustheit / Ölverbrauch bei höheren Laufleistungen beim 998ccm Motor / 69PS: Hallo, ich komme aus dem Daihatsu Lager und leider gibt es ja keine Daihatsu Neuwagen mehr in Deutschland. Bei meiner Überlegung nach einem neuen...
  2. Warnblinkschalter Corolla E11 Bj.99 8-polig

    Warnblinkschalter Corolla E11 Bj.99 8-polig: Hallo, ich bin auf der Suche nach einem Warnblinkschalter für einen Corolla Modell E11 Bj.99 (5013 403). Es ist ein 8 poliger Stecker im KFZ...
  3. Corolla E11 Compakt 3 Türer Dachträger/Grundträger

    Corolla E11 Compakt 3 Türer Dachträger/Grundträger: Hallo Zusammen Hat noch jemand so nen Dachträger über ? Ich hab einen für einen 4 türer,den bekomme ich aber nicht fest im bereich der...
  4. Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert

    Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert: Guten Morgen, nach hin und her und beobachten und Toyotahändler fragen wende ich mich jetzt hilfesuchend zu euch. Mein Rolla klappert. Daten:...
  5. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...