Ralfs Ende ?

Dieses Thema im Forum "Motorsport" wurde erstellt von JOJO78, 06.12.2007.

  1. JOJO78

    JOJO78 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Renault Scenic
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. TF104

    TF104 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2003
    Beiträge:
    5.558
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Toyota Auris 1.6 Executive & RAV 2.0 Travel
    Hab´s auch gerade gelesen. Besser ist das wahrscheinlich. Zum einen ist sein Nachfolger Glock mit P5 gut unterwegs und er vergeigt gegen Liuzzi. Und der ist wahrhaft kein Spitzenpilot.
    Alles in allem ein Hinweis darauf, das es das für Ralf gewesen sein könnte.
     
  4. #3 Don Panoz, 06.12.2007
    Don Panoz

    Don Panoz Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2002
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    1
    Spät kommt die Einsicht, aber besser wie eine weitere Blamage.
     
  5. vicky

    vicky Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.11.2006
    Beiträge:
    1.423
    Zustimmungen:
    0
    Hab gerade im Frühstücksfernsehen den sauren Kommentar von Ralf mir angeschaut. Zumindest hat er seine arrogante Haltung, die man vor den letzten 3-4 Rennen zeigte, abgelegt.

    Es wäre wohl nur noch Spaß für ihn... Ich habe kein Mitleid mit ihm, der hat genug kassiert...
     
  6. #5 Frank W, 07.12.2007
    Frank W

    Frank W Mitglied

    Dabei seit:
    20.03.2001
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Alfa Romeo 156 SW , Celica TA23, Corolla E11 1.6 G6 Corolla E12
    Alles hat mal ein Ende .... ;)

    Der Macher war er ja nie und zu den Top Fahrern würde ich ihn in den vergangen Jahren (auch bei BMW) nicht zählen. ;)
     
  7. #6 EngineTS, 07.12.2007
    EngineTS

    EngineTS Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    12.062
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Celica T23 S / Corolla E10 / Avensis T25 Travel
    Schade ist es ja, aber ich bin der Meinung das Toyota sich viel zu viel von ihm versprochen hat
     
  8. #7 Torsten-T25, 07.12.2007
    Torsten-T25

    Torsten-T25 Tena Men :)

    Dabei seit:
    28.08.2007
    Beiträge:
    10.524
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T27 Combi 2.2 D-CAT Executive Plus Edition
    ... und tschüss! :] :] :] ... Und WEHE der KartCup findet nich mehr auf seiner Bahn statt!!!
     
  9. TF104

    TF104 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2003
    Beiträge:
    5.558
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Toyota Auris 1.6 Executive & RAV 2.0 Travel
    So nochmal zum Nachlesen:

    Ralf Schumacher: Letzte Ausfahrt Jerez

    07. Dezember 2007 - 14:59 Uhr

    Die elfjährige Formel-1-Karriere von Ralf Schumacher ist vorbei: Force India will er nicht, alles andere bekommt er nicht...

    (Motorsport-Total.com/sid) - Ralf Schumacher ist wohl endgültig von der neuen deutschen Welle aus der Formel 1 gespült worden. Nach elf Jahren in der Königsklasse hieß es jetzt: Letzte Ausfahrt Jerez. Nach der Testfahrt für Force India am Donnerstag scheint nun klar, dass die Formel 1 im nächsten Jahr erstmals seit 1991 ohne einen Schumacher stattfindet. Aus deutscher Sicht sind dann neben Routinier Nick Heidfeld nur noch die jungen Wilden Nico Rosberg, Sebastian Vettel, Adrian Sutil und Timo Glock am Start.
    "Es sieht zurzeit so aus, als wäre das meine letzte Fahrt in einem Formel-1-Auto gewesen", sagte Ralf Schumacher der 'Bild'-Zeitung und scheint sich bereits mit seinem Karriereende arrangiert zu haben: "Selbst wenn sich jetzt noch eine Chance bieten würde - ich werde nicht blind zuschlagen. Es müsste schon richtig Sinn machen."

    Kein Engagement bei Force India

    Eine solche Chance dürfte für den 32-Jährigen aber nicht mehr kommen. Den Start für das Hinterbänklerteam Force India hatte er selbst bereits ausgeschlossen, seine Testfahrt sei lediglich die Einlösung eines schon vor längerer Zeit dem mit ihm befreundeten neuen Teambesitzer Vijay Mallya gegebenen Versprechens gewesen. Zudem war dabei "Schumi II" in Jerez auch noch deutlich langsamer als der ebenfalls getestete frühere Toro-Rosso-Pilot Vitantonio Liuzzi. Bei McLaren-Mercedes und Renault, die noch offene Cockpits haben, ist er kein Thema.


    "Es ist die richtige Entscheidung."
    Willi Weber
    Willi Weber, der Schumacher 1997 sechs Jahre nach dessen Bruder Michael auch in die Königsklasse gebracht hatte, kann den Rückzug seines früheren Schützlings verstehen: "Es ist die richtige Entscheidung. Wenn er kein Team findet, wo er sein Talent zeigen kann, sollte er sich das nicht mehr antun", sagte Weber. "Die Formel 1 wird ihn vermissen."

    Immerhin hat Schumacher bei seinen 180 Rennen so viele Siege geholt wie alle anderen deutschen Formel-1-Piloten zusammen - wenn sie nicht Schumacher heißen. Mit seinen sechs Grand-Prix-Siegen wäre Ralf deutlich die deutsche Nummer eins, wenn es seinen Bruder Michael nicht gäbe. Der hatte die unglaubliche Zahl von 91 Siegen gefeiert und war siebenmal Weltmeister geworden. Ansonsten standen in der Königsklasse nur noch Heinz-Harald Frentzen (dreimal), Wolfgang Graf Berghe von Trips (zweimal) und Jochen Mass (einmal) ganz oben auf dem Podium.

    Zumindest hat Schumacher seinen vielleicht letzten Tag in der Formel 1 genossen: "Ich habe in diesem Team vor elf Jahren meine Karriere begonnen", sagte der Kerpener, für den sich ein Kreis geschlossen hat. Force India, das zuletzt Midland und Spyker hieß, war 1997 noch der Jordan-Rennstall, bei dem "Schumi II" in die Königsklasse eingestiegen ist.


    Sechs Siege auf Williams

    Von 1999 bis 2004 fuhr er bei Williams, ab 2000 mit BMW Power, und holte dort seine sechs Siege - den ersten am 15. April 2001 in Imola, den letzten am 6. Juli 2003 in Magny-Cours. Danach war Schumacher immerhin für eine Rekordgage von insgesamt geschätzten 42 Millionen Euro drei Jahre lang für Toyota unterwegs, ohne an frühere Erfolge anzuknüpfen. Sein Nachfolger Platz bei den Japanern wird GP2-Champion Glock.


    "Die Formel 1 ist eine lange Zeit in meinem Leben."
    Ralf Schumacher
    Natürlich würde er die Formel 1 vermissen: "Sie ist eine lange Zeit in meinem Leben", sagte Schumacher, der Interesse an Projekten außerhalb des Motorsports äußerte. Ein Wechsel in die DTM oder die Tourenwagen-WM erscheint unwahrscheinlich. Das meint auch der frühere Formel-1-Pilot Hans-Joachim Stuck: Nach dessen Ansicht würde ein Umstieg in die DTM "mit Sicherheit nicht leicht".

    "Ich war damals einer der ersten Piloten, die das versucht haben, und ich kann aus eigener Erfahrung sagen, dass die DTM ein ganz, ganz schwieriges Pflaster ist", sagte der künftige VW-Motorsportrepräsentant gegenüber 'Eurosport'. Ein Schumacher-Engagement in der Tourenwagen-WM hält Stuck "mit Sicherheit für ausgeschlossen".

    So lautet die dazugehörige Meldung von www.motorspot-total.com.
     
  10. Danger

    Danger Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.12.2002
    Beiträge:
    4.110
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T27 TEC
    Jupp, gestern war er wohl bei Testfahrten für ForceIndia nur 20. von 20. :rolleyes:
     
  11. scr|me

    scr|me Senior Mitglied

    Dabei seit:
    31.01.2004
    Beiträge:
    1.941
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    VW 6R, MB W203
    Wundert dich das? :D
     
  12. TF104

    TF104 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2003
    Beiträge:
    5.558
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Toyota Auris 1.6 Executive & RAV 2.0 Travel
    Selbst Rentner Michael hat´s gesagt, das er es lassen soll.. :D
     
  13. Danger

    Danger Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.12.2002
    Beiträge:
    4.110
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T27 TEC
    Echt ungleublich, selbst bei dem Team letzter Fahrer. :(
     
  14. #13 waynemao, 10.12.2007
    waynemao

    waynemao Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.08.2006
    Beiträge:
    6.936
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Aygo, Mitsubishi Cordia ´83, Mitsubishi Galant ´87, Honda Legend 3.2 ´91
    Naja, ich will den Ralf jetzt echt nicht besser reden als er ist, aber man muss auf die Rahmenbedingungen gucken. Liuzzi gurkt im Force India schon ne ganze Weile rum, Klien sowieso und Fisi hatte auch mehr Zeit um sich mit dem Auto vertraut zu machen. Hinzu kommt Ralfs Eigenschaft, sich in schlechten Autos nicht motivieren zu können. Ergo: Schlechtestes Auto auf der Strecke mit der wenigstens Erfahrung und zudem unmotiviert. So wird man letzter.
     
  15. TF104

    TF104 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2003
    Beiträge:
    5.558
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Toyota Auris 1.6 Executive & RAV 2.0 Travel
    Wenn aber John Howett sich wundert, wie sich ein neuer Fahrer bei Testfahrten(Glock in Jerez) reinknieen kann, dann sagt das wohl alles über die Arbeitsaufassung von Ralf...
    Der ist einfach satt. Und wäre in der DTM willkommenes Kanonenfutter. ;)
     
  16. #15 CHieF WiGGuM, 10.12.2007
    CHieF WiGGuM

    CHieF WiGGuM Mitglied

    Dabei seit:
    27.06.2007
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T22-Kombi
    Nur die logische Konsequenz, dass ein nur von seinem großen Namen lebender Durchschnittsfahrer irgendwann kein Cockpit mehr bekommt. Und wenn er selbst schon kein Bock mehr drauf hat, kommen eben so schlechte Resultate raus.... Für mich ist das absolut kein Verlust für die F1 und Toyota!
     
  17. #16 Don Panoz, 10.12.2007
    Don Panoz

    Don Panoz Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2002
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    1
    Es ist vielmehr eine Wohltat für Toyota und die F 1. Wenn er schon unbedingt weiterfahren möchte, dann würde ich ihm die Nascar in den USA empfehlen. Da kennt ihn wenigstens keiner und er würde sehr schnell merken, daß ihm sein Name hier keine Türen öffnet. :] :] :]
     
  18. #17 WLADY MARRY, 11.12.2007
    WLADY MARRY

    WLADY MARRY Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    3.058
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A4
    ist gut so...
    der fährt eh recht emotionslos und ist absolut langweilig geworden.
    Nur weil sein Bruder großen Erfolg verzeichnete, ist Ralf überhaupt so weit gekommen.
     
  19. Dragon

    Dragon Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.05.2002
    Beiträge:
    1.358
    Zustimmungen:
    0
    Tja, unter Umständen hat er auch Toyota zu viel versprochen. "Jo, ich kann entwickeln wie der Michel." :rolleyes:
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Crown

    Crown Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    aber immerhin wäre er wenn sein bruder nicht wäre der erfolgreichste deutsche fahrer... und das mit abstand zum rest...

    also soooo schlecht kann er dan ja auch net sein ;)
     
  22. #20 importfan, 28.12.2007
    importfan

    importfan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.04.2001
    Beiträge:
    3.157
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    MR2 3.0 V6 Widebody, BMW E91 320d Touring
    Der Bruder hat die Messlatte schon recht hoch gelegt.
    Insgeheim wird es Ralf total wurmen, dass er in den Medien so madig gemacht wird und er immer im Schatten seines Bruders stehen wird, da kann er erzählen, was er will. Die beiden sind auf der Strecke ja auch nicht gerade zimperlich miteinander umgegangen, da war schon eine gehörige Portion Rivalität mit im Spiel. Von Haß will ich jetzt nicht reden...

    Dafür hat Ralle halt die geilere Alte abbekommen und kann sich dennoch ein schönes Restleben gönnen ... sind ja doch ein paar Milliönchen zusammengekommen :D
     
Thema:

Ralfs Ende ?

Die Seite wird geladen...

Ralfs Ende ? - Ähnliche Themen

  1. R-parts: Season End Rabattcode

    R-parts: Season End Rabattcode: Die Saison 2016 nähert sich rapide dem Ende. Aus diesem Grund gibt euch R-parts noch einmal einen (Rabattcode) aus :) Dieser beihnaltet 10 % auf...
  2. Teile von vielen toyota Modellen und Handbücher ohne Ende

    Teile von vielen toyota Modellen und Handbücher ohne Ende: Hallo biete diverse Teile und Handbücher von allen toyota Modellen von Bj 79-2000 zB Neue Einspritzpumpe 2L-T Orginal werstatthandbücher englisch...
  3. RAV4 - RASSELN OHNE ENDE - HILFE GESUCHT

    RAV4 - RASSELN OHNE ENDE - HILFE GESUCHT: Hi zusammen . Ich benötige mal Eure Ratschläge bzw Tipps zu meinem RAV4 1,5 Jahre alt , 2.0 Liter , Benziner , Schalter 6-Gang , gelaufen 14.500...
  4. Das Jahr geht zu Ende...

    Das Jahr geht zu Ende...: Hallo Autofreunde, da ich ab Morgen(bis 2015) nicht mehr ins Forum schauen werde, wollte ich noch was loswerden... Ich wünsch euch allen und...