Rainbow SLX265 Deluxe mehr Kicken lassen...

Dieses Thema im Forum "Car Hifi" wurde erstellt von Pad3, 30.08.2005.

  1. Pad3

    Pad3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.284
    Zustimmungen:
    0
    Hi, allerseits!

    Hab mir letztens mein Rainbow SLX 265 Deluxe eingebaut und bin so weit
    schon sehr zufrieden. Ich weiss auch dass das Sys. nich auf Kickbass ausgelegt ist,
    doch ich hab mich gefragt ob man mit nem anderen Gehäuse ein bisschen
    mehr reissen kann... Momentan sitzten die TMTs in der Türverkleidung und
    spielen aufs gesamte Türvolumen.
    Meint ihr nich dass die in nem geschlossenen Gehäuse von 5-6 Litern oder
    so mehr kicken sollten?
    Die Frage ist jetzt, lohnt sich der aufwand neue Doorboards zu bauen und
    wie groß müsste das Gehäuse genau sein? Kann das mal jemand ausrechnen lassen (Gibt doch so proggis)?

    Ich hab die TS PArameter hab ich bei Google nich gefunden...
    Vielleicht hat die ja jemand von euch oder weiß wo ich die her krieg...

    Vielen Dank!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sgk-8

    sgk-8 Mitglied

    Dabei seit:
    03.07.2003
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    das volumen brauchst du schon für kickbass.
    Ich würde die lautsprecher fest mit der türe verbinden. auf MDF oder Aluringe
    setzen. Die türe solltest du mit Dämmung zum Innenraum her dicht machen, sprich alle Löcher die da sind wenn du die verkleidung abmachst mit zum Beispiel 2 mm Dammplatten von Intertechnik. Um einen Akustischen Kurzschluss so gut wie möglich zu umgehen.
    In einigen Fällen kannst du dann auch, wenn es noch nicht reicht, mal versuchen mehr raus zu holen in dem du einen lautsprecher"verpolst"(plus und minus tauschen)...


    das muss für den anfang erst mal reichen.... :-)
     
  4. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    0
    Bitte NICHT machen... das mag zwar manchmal auf den Hochton zutreffen... in Ausnahmefällen.... aber ansonsten wäre DAS der absolute akustische Kurzschluss....!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    @ Pad3:
    Wie wird das System denn angetrieben?
    Direkt über die HU oder an einem Verstärker?
     
  5. #4 rebellpk, 31.08.2005
    rebellpk

    rebellpk Senior Mitglied

    Dabei seit:
    23.03.2005
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    0
    Also was ich dir da an Herz legen kann, ist es auch Türen dämmen und "dicht zu machen". Hab grade (vor 15min) die Dämm- und Dichtarbeiten der Türen, an meinem Rolla abgeschlossen. Und muss sagen das ich positiv überrascht bin von dem Ergebniss.
    Subjektive Einschätzung:

    Tifton (Bass) + 10%
    Dynamik + 20% [vor allem bei hohen Pegel]
    Akustischer Kurzs. -95% [gemeint: Schwingungen von Tür & Verkleidung]

    Bonus: Die Tür fällt zu wie die eines SLK :D (oder fast so)

    Negertiv:
    Man merkt erstmal was alles noch mitschwingt (der ganze Rest vom Auto)... :rolleyes:
     
  6. Pad3

    Pad3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.284
    Zustimmungen:
    0
    Angetrieben wird das Sys. von nem Axton Verstärker mit 100W RMS.
    Und die Türen haben eine gewissen Grunddämmung bereits erhalten.
    (6 MXM Dämmmatten pro Tür), für mehr fehlt momentan das Geld.
    Glaubt ihr nich dass es mehr bringen würde ein geschlossenenes Doorboard
    zu bauen dass einfach an die Türverkleidung angeschraubt wird? Dass Türvolumen bei nem P8 dicht zu kriegen dürfte ein Mordsaufwand sein.
    Alleine der Fensterspalt nach aussen hin ist schon recht groß...
     
  7. #6 TheDarkOne, 31.08.2005
    TheDarkOne

    TheDarkOne Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2005
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    T25 Schwarz, P8 schwarz und noch was zum Spaß haben
    hi pad3

    sach mal hast du foto´s vom dämmen gemacht? mir steht das die tage auch noch bevor. wollte allerdings nur so 3-4 mxm matten pro tür nehmen. hoffe das reicht aus.

    MfG TheDarkOne
     
  8. #7 ingohausn, 31.08.2005
    ingohausn

    ingohausn Mitglied

    Dabei seit:
    21.03.2005
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Du hast die Lautsprecher nicht einfach auf die wabbelige Türpappe geschraubt oder?

    Wenn ja...ändern! Doorboards bringen Dir nur etwas, wenn sie direkt mit dem Türinnenblech verschraubt werden...Das Innenblech kannst Du z.b. mit Lochblech zumachen und darüber eine Schicht Bitumenmatten bis alle Löcher geschlossen sind. Das Außenblech sollte nach Möglichkeit vollständig mit Bitumenmatten bedämmt sein.
     
  9. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Pad3

    Pad3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.284
    Zustimmungen:
    0
    Momentan sitzen die LS in drei 22mm aufeinandergeleimten MDF Ringen um
    so eine Anwinklung zum Hörer zu erzielen.
    Diese MDF Ringe hab ich auf die Türpappe geschraubt, aber:
    Die Türpappe ist mit U Profil Alu Leisten verstärkt und ist ziemlich steif...
    Ich wollte die erstma nich ans Türblech schrauben, da ich mit eben noch nich sicher
    war ob ich nich doch noch geschlossenene Doorboards baue...

    @Darkone: Hab leider keine Fotos gemacht. Is aber nich so schwer.
    Da beim P8 relativ grosse Öffnungen im Innenblech sind kommt man gut ans
    aussenblech ran. Einfach alle grossen Flächen so gut wie möglich bekleben,
    vorher ein bisschen reinigen und die Matten erwärmen (werden geschmeidiger).
    Beim Bekleben vom Inneblech darauf achten, dass die Clipse der Türpappe
    noch im Blech greifen können.
    Ansonsten is das kein großer Akt, hab pro Tür ca. 20min. gebraucht...
     
  11. #9 TheDarkOne, 31.08.2005
    TheDarkOne

    TheDarkOne Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2005
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    T25 Schwarz, P8 schwarz und noch was zum Spaß haben
    alles klar. dann werde ich das mal probieren. jetzt müssen nur noch die matten ankommen. danke dir aber!!!

    MfG TheDarkOne
     
Thema:

Rainbow SLX265 Deluxe mehr Kicken lassen...

Die Seite wird geladen...

Rainbow SLX265 Deluxe mehr Kicken lassen... - Ähnliche Themen

  1. Yaris 2 (XP9F) Radbolzen wechseln (lassen)

    Yaris 2 (XP9F) Radbolzen wechseln (lassen): Hallo Zusammen, gestern Abend hat leider beim Reifenwechsel meines Yaris XP9F eine Mutter/Bolzen gefressen. Ich habe die Version ohne...
  2. Yaris Fahrertür öffnet nicht mehr per Funk

    Yaris Fahrertür öffnet nicht mehr per Funk: Guten Abend Die Fahrertür von meinem Yaris P1 TS öffnet nicht mehr per funk. Alle anderen Türen funktionieren Heckklappe auch. Manuelle ZV geht...
  3. Ersatzteile auf RockAuto.com - Neuer Rabattcode für Teile und noch mehr!

    Ersatzteile auf RockAuto.com - Neuer Rabattcode für Teile und noch mehr!: Hier ist ein neuer 5% RockAuto Rabattcode für Sie und Ihre Freunde: Rabattcode: 0F121A12504141 Gültig bis: 11. Januar 2017 - Dieser Rabatt kann...
  4. Mein eigentlich gar nicht mehr so neuer Neuer

    Mein eigentlich gar nicht mehr so neuer Neuer: Der Titel sagt ja eigentlich schon alles :D Viele Wege führen nach Rom, mein Weg damals führte zu einem VW-Händler und das Ergebnis fahr ich seit...
  5. Seines Namens nicht mehr würdig, Corollamark geht fremd

    Seines Namens nicht mehr würdig, Corollamark geht fremd: :D ACHTUNG FREMDFABRIKAT! :D Seit 3 Wochen bin ich meines Forumnamens "unwürdig" und habe keinen Corolla mehr. :D Da mir mein Arbeitgeber nun...