Radlager Yaris Ts 2002

Diskutiere Radlager Yaris Ts 2002 im Karosserie und Fahrwerk Forum im Bereich Technik; Hi habe eine frage und hoffe mir kann jemand helfen. Und zwar habe ich an meinem Yaris beide Radlager vorne kaputt. Das heisst sie summen so schön...

  1. meawc

    meawc Mitglied

    Dabei seit:
    16.08.2003
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    Hi habe eine frage und hoffe mir kann jemand helfen. Und zwar habe ich an meinem Yaris beide Radlager vorne kaputt. Das heisst sie summen so schön und das schon länger. Das nervt ganz schön. Da ich LKW schlosser bin habe ich mir nun überlegt es selber zu tauschen. Hat hier jemand tips oder gar eine kleine anleitung dafür? Über jede hilfe wäre ich dankbar.

    Yaris Ts Baujahr 2002
    Laufleistung ca. 190 000km
    140km am Tag
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. comrav

    comrav Junior Mitglied

    Dabei seit:
    24.04.2008
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Hiace , Toyota IQ
    Hallo
    Sicher das es die Radlager sind? Gehen schon mal gerne die Antriebswellen kaputt beim Yaris .
    Egal , zum tauschen muss die komplette nabe raus , oben is einfach(Stossdämpfer) unten is schon schwerer , sitzen meistens mega fest im querlenker fest , dann brauchst du ne presse zum rauspressen vom alten lager.
    Ich bräuchte für beide seiten gute stunde , schon paar mal gemacht !
    lass lieber in der Werkstatt machen , vorher Preis absprechen!!!
    Hoffe ich konnte dir bischen helfen
    Grüsse
     
  4. meawc

    meawc Mitglied

    Dabei seit:
    16.08.2003
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    Ja Toyota Händler sagt ist Radlager. Wie teuer wäre das denn wenn ich es machen lassen würde? Also guter kosten nutzen faktor. Ja ne Presse habe ich auf der arbeit. Also verstehe ich das richtig, ich muss die komplette Achse ausbauen, also federbein etc.? Oh je.
     
  5. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.114
    Zustimmungen:
    121
    würde mich auch interessieren, denn die gehen ja schon mal kaputt beim yaris, auch bei geringerer laufleistung.
     
  6. comrav

    comrav Junior Mitglied

    Dabei seit:
    24.04.2008
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Hiace , Toyota IQ
    Hallo zusammen
    Also der Einbau kostet so um die 100 Euro beim Händler , preis weicht ab wo man halt Wohnt.Gute Stunde arbeit wenn man es schon mal gemacht hat.
    Ne Achse bleibt drin , nur den Querlenker am Nabenkörper abschrauben , sitzt meisten mega fest.Wenn man das selber machen will wird die Verschraubung der Antriebswelle ein problem!!34 oder 36 Vielzahnnuss!!!Spezialwerkzug!!
    Wenn die ab ist dann Bremse komplett abbauen , Spurstangenkopf lösen , Stossdämpfer ab(2 dicken Schrauben) , Abs Sensor ab(falls vorhanden) tja dann hast du das Lager fast in der Hand.Sprengring raus und dann das Lager rauspressen , aufpassen das das Abschirmblech von der Bremse nicht verbiegt

    grüsse
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Sushi

    Sushi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.02.2003
    Beiträge:
    8.476
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Rupsi + Muthsibuschu
    Also inkl. Lohn bist du gut bei 200,- Euro. Ich habe etwas weniger bezahlt :]
     
  9. #7 Worldchampion, 09.11.2010
    Worldchampion

    Worldchampion Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2004
    Beiträge:
    1.485
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    EE101, R5 C40, P9, Twingo, Justy J12
    Zum Radlager ausbauen gibt es auch Ausbauwerkzeuge, bei denen mal die Stoßdämpfer u.s.w. drinnen lassen lann. Dann muß man auch die Spur nicht neu einstellen.

    Sowas hier: http://cgi.ebay.de/Radlagerwerkzeug...99?pt=Spezielle_Werkzeuge&hash=item255eab6263

    Ich hab mit so was gearbeitet als ich noch in der Werkstatt stand, war glaube ich von Sauer.


    1. ATW Mutter in Radnabe entfernen
    2. Traggelenk / Achsfaust Verbindung lösen
    3. ATW aus Nabe ziehen
    4. Nabe von Rückseite herausschlagen (üblicherweise einfach bei def. Lager)
    5. Sicherrungsring des Lagers entfernen (ggf. auch zus. Dichtringe)
    6. Lager mit Vorrichtung herausziehen
    7. Sitz des Lagers von Rost befreien
    8. Lagerrest von Radnabe entfernen
    9. neues Lager einziehen
    10. Sicherrungsring anbringen
    11. Punkt 5 bis 1 retour
     
Thema: Radlager Yaris Ts 2002
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota yaris 2002 radlager zentralmutter

    ,
  2. antriebswelle lösen toyota yaris welche nuss

Die Seite wird geladen...

Radlager Yaris Ts 2002 - Ähnliche Themen

  1. Crank Pulley 2SZ-FE 4PK Toyota Yaris XP9

    Crank Pulley 2SZ-FE 4PK Toyota Yaris XP9: Hallo, ich biete hier einen Crank Pulley Riemenscheibe für die Kurbelwelle an. Es handelt sich um ein Produkt von Works. Der Preis ist 150,-€...
  2. Austausch Getriebe für Rav4 Bj. 2002 gesucht und Werkstatt

    Austausch Getriebe für Rav4 Bj. 2002 gesucht und Werkstatt: Für Einbau im RN Raum
  3. Extra Lautsprecher Yaris XP9

    Extra Lautsprecher Yaris XP9: Hallo zusammen, Ich habe eine Frage bezüglich dem Einbau zusätzlicher Lautsprecher in meinen Yaris. Ist dieses mit dem Serien Radio (mit Navi...
  4. Scheinwerfer Yaris für den Linksverkehr

    Scheinwerfer Yaris für den Linksverkehr: Hallo, unser Yaris Bj 2007 ist mit uns nach Großbritannien gegangen und auch wieder zurückgekehrt, deswegen haben wir einen kompletten Satz...
  5. 2002 4x4 Hiace ABS?

    2002 4x4 Hiace ABS?: Also, hatte meinen Hiace jetzt einmal bei Toyota und dann noch beim Dieselspezialist zum Service. Jetzt läuft er endlich so wie er soll :-) Hab...