Radioempfang verbessern

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Oliver Avensis Verso, 16.07.2002.

  1. #1 Oliver Avensis Verso, 16.07.2002
    Oliver Avensis Verso

    Oliver Avensis Verso Mitglied

    Dabei seit:
    13.03.2002
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Wie kann man den Radioempfang deutlich verbessern.<br />Habe vorne auf dem Dach ein ca. 35 cm lange Schraub-Antenne sitzen. Gibt es hierbei andere Fabrikate?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. aleks

    aleks Guest

    Es gibt doch solche Antennensignalverstärker. Die braucht man nur zwischenschalten. Die kennst wahrscheinlich eh. Oder wolltest du was anderes hören. Bessere Antenennen oder so?
     
  4. #3 Zebulon, 16.07.2002
    Zebulon

    Zebulon Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    1.426
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Avensis T22 FL, EZ 09/2000 mit Motor 1AZ-FSE 2,0 VVT-i, 160.000km
    Hey Olli, das ist schon eine ungewöhnliche Frage für einen Dipl. Ing. Elektrotechnik. 8o <br />Schlechter Radioempfang liegt oft an einem schlechten Radio. Was hast Du denn eingebaut? Vielleicht Elta oder so? :D <br />Gruß, Zebulon
     
  5. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.709
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    In einem Avensis verso wird wohl kaum ein Elta Radio eingebaut sein?!?<br />Knall einen ordentlichen Verstärker dazwischen und ab geht`s

    Toy
     
  6. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Der verstärkt aber auch die Störungen :D
     
  7. #6 Oliver Avensis Verso, 17.07.2002
    Oliver Avensis Verso

    Oliver Avensis Verso Mitglied

    Dabei seit:
    13.03.2002
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Danke für eure Zuschriften. Klar kann ich einen Verstärker dazwischen hängen. Aber ich meinte eher die Antenne. Gibt es dort wesentliche Unterschiede in den Empfängen? Bei einem Zusatzverstärker werden Sicherlich auch die Störsignale mit verstärkt. Hier in Düsseldorf gibt es viele Ecken, wo man Einslive nur sehr schlecht empfängt. Bei anderen Freunden war der Empfang teilweise etwas besser. Dafür in anderen Sektoren unserer Stadt auch wiederum schlechter. Und blos weil ich Dipl. Ing. bin, heißt das nicht, das ich das Wissen gefressen habe. Ich habe allgemeine E-Technik studiert und da wird nich allzuviel mit HF-Technik hantiert.

    Also nochmal, gibt es andere Antennen, bei denen ein besserer Empfang vielleicht zu stande kommt?<br />Und ein Billigradio ist bei uns bestimmt nicht drinnen. Zahlst 28.000 Euro fürs Auto und 50 fürs Radio. Nun ja. Lustig wärs bestimmt

    Oliver
     
  8. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 saarländer, 20.07.2002
    saarländer

    saarländer Guest

    Empfangsprobleme beim Autoradio zu eleminieren ist normalerweise nicht ganz so einfach.<br />Kann mehrere Gründe haben, angefangen von Kabelbrüchen bis hin zum Empfangsteil, das hin ist.<br />Antennenstab allein austauschen reicht normalerweise nicht, da die Stablänge auf die Gesamtempfangsleistung ausgelegt ist. Man müsste zufälligerweise einen gleichlangen Stab mit identischen oder besseren Werten finden und dann ist immer noch nicht sicher, obs reicht. <br />Wenn einen Antennenverstärker, dann keinen für ein paar Euro 50 aus dem Promarkt oder dem Elektronikshop um die Ecke. Richtig Gute, wie von Hirschmann, liegen bei fast 100,-€, sollte man sich also überlegen, ob die Geldausgabe genehm ist. <br />Aber im Ernst, welches Radio ist eingebaut. Kann nämlich bei Nachrüstungen mit Antennenadater auch an dem Adaterstück liegen.<br />Ansonsten alten Schamott raus, neuen rein. Empfehlenswert sind z. B. Hirschmann oder Würth. Ist allerdings eine nicht ganz günstige Angelegenheit.
     
  10. Frank

    Frank Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    1.100
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Prius II; AYGO
    Wäre es eine Teleskop-Antenne gewesen, hätte ich gesagt, mal ordentlich saubermachen und neu schmieren - hat bei mir schon ein paar mal geholfen...

    Aber bei einer Stab-Antenne...
     
Thema: Radioempfang verbessern
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota yaris radio schlechter empfang

    ,
  2. Toyota radio verbessern

    ,
  3. toyota radioempfang

    ,
  4. rav4 austauschradio,
  5. toyota rav4 schlechter radioempfang,
  6. schlechter autoradio empfang Toyota rav4,
  7. radioempfang toyota rav4 verbessern
Die Seite wird geladen...

Radioempfang verbessern - Ähnliche Themen

  1. Yaris Verso 2000: Radioempfang schlecht

    Yaris Verso 2000: Radioempfang schlecht: Hallo, der FM-Empfang in meinem Yaris ist mit dem werksseitigen Radio ja ganz ok, aber mir fehlt der moderne Komfort (CD, MP3). Schalte ich auf...
  2. Plötzlich kein Radioempfang mehr - TNS600 Navi

    Plötzlich kein Radioempfang mehr - TNS600 Navi: Hi zusammen, heute hatte der RAV4 meiner Frau die ersten Mucken seines Lebens überhaupt gemacht in Form des eingebauten Navi's TNS600. Nach dem...
  3. Radioempfang schlecht :-(

    Radioempfang schlecht :-(: Hallo. Ich habe ein Austauschradio von Sony in meinem Aygo. Der Radioempfang ist wirklich schlecht. Vor einem halben Jahr habe ich die Antenne mal...
  4. B9002 vom Verso Bj.2009 mit Probleme Radioempfang selber reparieren

    B9002 vom Verso Bj.2009 mit Probleme Radioempfang selber reparieren: Hallo, seit einigen Tagen fängt mein B9002 mit Problemen beim Radioempfang an, der Ton wird immer leiser und ist dann komplett weg, wobei...
  5. Radioempfang Yaris

    Radioempfang Yaris: mal eine Frage zum Radioempfang beim Yaris: habe ein Modell aus 2005 und 2011. Beim altem Modell knistert es recht haüfig und ist unangenehm. Bei...