Radioempfang schlecht :-(

Dieses Thema im Forum "Elektrik" wurde erstellt von xtra-long, 22.07.2013.

  1. #1 xtra-long, 22.07.2013
    xtra-long

    xtra-long Junior Mitglied

    Dabei seit:
    28.12.2012
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Aygo 1.0 cool
    Hallo. Ich habe ein Austauschradio von Sony in meinem Aygo. Der Radioempfang ist wirklich schlecht. Vor einem halben Jahr habe ich die Antenne mal getauscht, aber einen großen Unterschied merke ich nicht. Was kann ich noch überprüfen?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. lacher

    lacher Mitglied

    Dabei seit:
    27.03.2011
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Lexus IS 250
    Hast du so ne kurze "tuning" Antenne verbaut? Wenn ja kann es daran liegen.

    Es kann aber auch das Radio selbst sein. Die Erfahrung hab ich schon oft gemacht, dass billige Radios, einfach schlechten Empfang haben!
    Ich finde auch, wenn ich schon ein Radio kauf, sollte es nicht unter 150€ kosten! Man will ja auch was gutes haben ;-)

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
     
  4. #3 xtra-long, 22.07.2013
    xtra-long

    xtra-long Junior Mitglied

    Dabei seit:
    28.12.2012
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Aygo 1.0 cool
    Nee. Habe eine große Antenne ;) :D
    Das Radio hatte so 200 Euro gekostet. Weiß jetzt die Bezeichnung nicht genau. Hmm....
     
  5. #4 jg-tech, 22.07.2013
    jg-tech

    jg-tech Mitglied

    Dabei seit:
    21.03.2007
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    T27 Kombi 1.8 Edition MultiDrive-S/ Yaris HSD Life
    ....vielleicht fehlt die Spannung für den Antenneverstärker. Beim Einbau des neuen Radios vergessen oder beim neuen nicht vorgesehen, Stichwort Phantomspeisung über das Antennenkabel.....
     
  6. lacher

    lacher Mitglied

    Dabei seit:
    27.03.2011
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Lexus IS 250
    Vielleicht Besitzt das neue radio das aber auch gar nicht. Solche verstärkter kann man aber doch recht leicht und günstig nachrüsten

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
     
  7. #6 xtra-long, 23.07.2013
    xtra-long

    xtra-long Junior Mitglied

    Dabei seit:
    28.12.2012
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Aygo 1.0 cool
    Ok. Probier ich mal aus. Danke
     
  8. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Radioempfang schlecht :-(
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. radioEmpfang lexus is 250

    ,
  2. lexus is 250 radio Empfang schlecht

Die Seite wird geladen...

Radioempfang schlecht :-( - Ähnliche Themen

  1. 5e-fe Motor springt schlecht an

    5e-fe Motor springt schlecht an: hiho meine toyoten :) hab nen kleines problem mit meinem seo immer wenn ich den wagen starte fällt er sofort nach dem ersten hochdrehen mit dem...
  2. Neues Wischergummi steht von der Scheibe ab - Ist der schlechte Wischerarm schuld?

    Neues Wischergummi steht von der Scheibe ab - Ist der schlechte Wischerarm schuld?: Bei meinem P1 war das Wischergummi vom Heckwischer kaputt. Als ich mich erkundigt habe, was ich machen kann, hieß es: entweder neues Gummi...
  3. Bremsen schlecht eingefahren? E12

    Bremsen schlecht eingefahren? E12: Guten Tag, ich habe mir vor geraumer Zeit (denke mal vor einem Jahr) einen kompletten Satz Bremsen für vorne und hinten von ATE für meinen Corolla...
  4. Avensis D4D 2,0 springt kalt schlecht an und nagelt dann extrem

    Avensis D4D 2,0 springt kalt schlecht an und nagelt dann extrem: Update vorweg: P1229 steht im Speicher. Hallo, unser Avensis 2,0 d 116ps bj 2004 springt bei Kälte schlecht an. Je nach Temperatur dauert es ne...
  5. Der schlechteste Rallyefahrer aller Zeiten

    Der schlechteste Rallyefahrer aller Zeiten: <iframe width="500" height="300" src="https://www.youtube.com/embed/TZ2MCIzfUAI?wmode=opaque" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>...