Radioempfang mit Sony CDX-GT410 schlecht!?

Dieses Thema im Forum "Car Hifi" wurde erstellt von ast, 06.12.2008.

  1. ast

    ast Mitglied

    Dabei seit:
    05.06.2008
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T22; Toyota Avensis T25
    Morgen!

    Zu meinem "Problem". Ich hab mir vor ca. 1 1/2 Jahren 'n neues Autoradio gekauft. Es handelt sich dabei um das "Sony CD/MP3-Autoradio USB CDX-GT410". Da ich bisher fast immer 'nen Stick am Gerät hatte, nutzte ich die Radio-Funktion" eher selten (evtl. mal TA bei größeren Strecken).
    nun ist mir aber vorige Woche, durch Unachtsamkeit, mein USB-Datenträger-Modul kaputt gegangen. Somit war ich "gezwungen" auf's Radio um zu steigen, da ich auch keine (MP3-)CD's im Auto liegen habe.

    Dabei ist mir aufgefallen, das der Empfang ja sehr zu wünschen übrig läßt, aber auch nicht immer... Anfangs dachte ich, daß evtl. gerade irgendwo 'n Funkloch ist, aber das sind keine festen Stellen. außerdem solle doch in der Stadt die Abdeckung so gut sein, daß es kaum Störungen geben sollte.

    Ich hatte vorher ein Medion (auch mit USB & MP3 - damals für 85EUR), welches leider nach knapp 4 Jahren seinen Dienst aufgegeben hat & bei dem waren sollche Störungen eine Seltenheit!

    Auch finde ich die AF-Funktion beim Sony unter aller Sau! Da kommt immer bloß "no AF". Selbst bei "starken" Sendern, findet der kaum die AF raus.

    Somit meine Frage an euch HI-FI-Experten (welche evtl. auch das oben genannte Sony haben / nutzen): Habt Ihr auch solche Probleme? Kann man(n) evtl. was dagegen tun (außer neues Radio kaufen!)? Woran kann's überhaupt liegen?

    Des weiteren bekomme ich das Klappern nicht weg, welches das Radio "erzeugt". Hab jetzt inzwischen drei Streichhölzer zw. Einbaurahmen & Radio-Modul geschoben, damit's halbwegs erträglich wird / ist. Ist vorallem ungegelmäßig -> Auf Kopfsteinpflaster hab ich kaum Probleme, auf der Autobahn fängt's poltzlich an & hört später genauso plötzlich wieder auf!
    Habe Radio-Einheit, sowie Einbaurahmen auch schon (mehrfach) neu eingebaut. Sollte also doch fest sein.

    Erfahrungsberichte / Lösungsvorschläge von eurer Seite? Alles ist gern gehört!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ylf

    ylf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.10.2002
    Beiträge:
    2.714
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Avensis T27 Executive Limousine
    Irrtum, der Empfang ist auf dem platten Land am besten. Dort schatten keine Berge oder große Häuserzeilen den Empfang ab. In der Stadt kommen auch noch Reflexionen von den Gebäuden hinzu, die im ungünstigsten Fall für eine Auslöschung des Signal an bestimmten Stellen sorgen können.


    Es gibt grundsätzlich zwei mögliche konstruktive Schwachpunkte:
    1. die Antenne bringt es nicht
    2. der Empfangsteil vom Radio ist minderwertig (angeblich bei den meisten japanischen Fabrikaten die Regel)

    bei beiden hilft nur ein Austausch.
    Wobei ich in deinem Fall eher auf's Radio tippen würde, da du eine serienmäßige feste Stabantenne zu haben scheinst. Ggf. hilft es, wenn du diese etwas weiter aufrichtest.

    In seltenen Fällen kann an der Antenne selbst etwas nicht in Ordnung sein. Das sind dann immer Kontaktprobleme beim Antennenfuß oder den Steckverbindungen. Auch das Kabel kann etwas mitbekommen haben, Quetschungen oder starke Knicke sind da ganz schlecht.

    Theoretisch kann auch der Empfänger im Radio eine Macke haben.

    bye, ylf
     
  4. ast

    ast Mitglied

    Dabei seit:
    05.06.2008
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T22; Toyota Avensis T25
    Morgen!

    Danke erstmal für Deine Betrachtung des Probelms.

    Also an der "Stadt" kann's eigentlich nicht liegen, weil mit dem Medion ging's ja auch wunderbar. Antenne kann ich mal prüfen, ist aber seit dem ersten Tag drauf & seit dem nicht "verändert".

    Werd mir mal bei Gelegenheit die Steckerverbindung ansehen, obwohl ich's ja schon drei mal aus- & wieder eingebaut hab. Somit hätte's ja zumindestens einmal funzen können...?!?

    So minderwertig sollte's Radio, auch wenn's "nur" 99EUR gekostet hat, nicht sein. War in Tests & Berichten zwar nie das beste Gerät, aber immer vorne mit dabei.

    Naja, wie gesagt, werd's bei "freien Spitzen" (nochmal) ausbauen & mir ansehen.

    Danke trotzdem!
     
  5. #4 Japanerfan, 07.12.2008
    Japanerfan

    Japanerfan Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2008
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Cit Xsara Picasso 1,6HDI Bj.2004; ex E10 LB
    Wenn du's ausgebaut hast, könntest mal als Versuch ein Stück Draht in die Antennenbuchse stecken, sozusagen eine "Wurfantenne" und dann den Empfang testen, im Vergleich zum angesteckten Antennenkabel. Damit müsste rauszukriegen sein, ob deine Autoantennen-Installation irgendeinen Fehler hat.
    Habe das früher öfter gemacht, normalerweise haben die vor dem Einschub in der Hand im Auto "herumbalancierten" Radios schon mit einem kleinen Uhrmacherschraubenzieher einen einwandfreien Empfang.

    Ansonsten wenn der Empfänger einen Defekt hat wie ylf schreibt, wärs sogar noch Gewährleistung. Allerdings jetzt nach 1 1/2 Jahren ein Problem für dich zu beweisen, dass das ein von Anfang an bestehender Mangel war...
    lg, Japanerfan
     
  6. grille

    grille Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.09.2003
    Beiträge:
    2.130
    Zustimmungen:
    0
    Wiso? Wäre dann halt kaputt gegangen! Dafür ist doch die Gewährleistung da! :]
     
  7. ast

    ast Mitglied

    Dabei seit:
    05.06.2008
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T22; Toyota Avensis T25
    Morgen!

    Allerdings nur die ersten sechs Monate "anstandslos". Danach muß der Käufer, also ich, nachweisen, daß der Defekt schon beim Kauf bestanden hat! Und das wird in meinem Fall recht schwierig werden...
     
  8. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Radioempfang mit Sony CDX-GT410 schlecht!?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. sony cdx g3100 schlechter empfang

    ,
  2. Sony autoradio af

    ,
  3. sony autoradio schlechter radioempfang

    ,
  4. autoradio zeigt immer no af,
  5. sony radio fast kein radio empfang,
  6. mp3 autoradio radioempfang schlecht
Die Seite wird geladen...

Radioempfang mit Sony CDX-GT410 schlecht!? - Ähnliche Themen

  1. Sony Xperia Z1 Compact neuwertig

    Sony Xperia Z1 Compact neuwertig: Biete das Handy meiner Frau an. Sie hat ein neues gekauft. Das Handy ist schwarz und hat kaum Gebrauchsspuren. Bei Interesse sende ich gern...
  2. 5e-fe Motor springt schlecht an

    5e-fe Motor springt schlecht an: hiho meine toyoten :) hab nen kleines problem mit meinem seo immer wenn ich den wagen starte fällt er sofort nach dem ersten hochdrehen mit dem...
  3. Neues Wischergummi steht von der Scheibe ab - Ist der schlechte Wischerarm schuld?

    Neues Wischergummi steht von der Scheibe ab - Ist der schlechte Wischerarm schuld?: Bei meinem P1 war das Wischergummi vom Heckwischer kaputt. Als ich mich erkundigt habe, was ich machen kann, hieß es: entweder neues Gummi...
  4. Bremsen schlecht eingefahren? E12

    Bremsen schlecht eingefahren? E12: Guten Tag, ich habe mir vor geraumer Zeit (denke mal vor einem Jahr) einen kompletten Satz Bremsen für vorne und hinten von ATE für meinen Corolla...
  5. Avensis D4D 2,0 springt kalt schlecht an und nagelt dann extrem

    Avensis D4D 2,0 springt kalt schlecht an und nagelt dann extrem: Update vorweg: P1229 steht im Speicher. Hallo, unser Avensis 2,0 d 116ps bj 2004 springt bei Kälte schlecht an. Je nach Temperatur dauert es ne...