Radioeinbau bei Carina E

Diskutiere Radioeinbau bei Carina E im Sonstiges Forum im Bereich Technik; Hallo! Habe nen Carina E und will jetzt das einegabute Radio gegen nen anderes wechseln. Das einzige Problem, was ich dabei habe, geht gleich...

  1. Gast

    Gast Guest

    Hallo!

    Habe nen Carina E und will jetzt das
    einegabute Radio gegen nen anderes wechseln. Das einzige Problem, was
    ich dabei habe, geht gleich anfangs los.
    Und zwar bekomm ich die Plasteblende nicht ab.(dahinter ist zum
    Beispiel das Radio eingebaut(Entriegelung sicher), die
    Warnblinkertaster und Heckheizungtaster drauf). Würd ich mich freuen,
    wenn ihr mir dazu nen paar Tips geben könntet.
    Bis denne und viele Grüße sagt
    Setti
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Christoph, 26.10.2001
    Christoph

    Christoph Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2001
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Verso 1.8 life (ZGR21L)
    Das Radio hinter der Blende???????????
    Normalerweise wird ein Radio doch von vorn eingesetzt, und rastet dann im Rahmen ein. rechts und links am Radio sind meisst Öffnungen, in denen passende Metallstäbe eingeführt werden (sind dann beim Radio mit bei, nur wenn du den Wagen gebraucht gekauft hast, und der Vorbesitzer diese nicht mitgegeben hat, ???), die die Einrastung öffnen, und man kann das Radio herausziehen.
    Erzähl mal mehr über das Radio, ich versuch mal ein Innenraumfoto übers Netz zu finden!

    Gruß Christoph

    ------------------
    ICQ=110188754
    fussfall@aol.com
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  4. Gast

    Gast Guest

    normalerweise ist das auch so, aber bei mir ist noch das original Toyotaradio drin und eben darüber "Plasteschienen" (wo die Winkel wohl rein müssen), die aber mit der Blende eine Einheit bilden. Das ist ja das ärgerliche. Wär sonst ja auch gar kein Problem. Der Carina ist das Sondermodell "Flash" (evtl. hilfts?)
    Bilder habe ich leider auch keine gefunden, aber wenn Du eine Seite findest, dann kannst Du die auch gleich mit durchgeben. Wär schön.

    Setti
     
  5. #4 Christoph, 26.10.2001
    Christoph

    Christoph Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2001
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Verso 1.8 life (ZGR21L)
    Hi!

    Also jetzt ist klar.
    Leider hab ich diese Blende noch nie abgehabt, aber ich denke es wird sich noch jemand hier melden, der weiß wie es geht. Ich hab bei Eric auf der HP ein Foto von Phil´s Rina gefunden. Bei mir sieht es fast genauso aus, nur hab ich ein anderes Radio (und es ise meist nicht so sauber!)

    Phil: ich hoffe du hast nix dagegen!


    [​IMG]


    Gruß Christoph
     
  6. Ibis

    Ibis Mitglied

    Dabei seit:
    28.08.2001
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    wenn das ein toyota radio ist kann es fest eingebaut sein. das heisst es ist festgeschraubt. die meissten rahmen sind bloß mit einem schraubenzieher loszubekommen. also untendrunter fahren und abhebeln. die mittelkonsole herausziehen (am besten mit beiden händen ins brillenfach und rechts und links ziehen) und radio abschrauben. die einbauwinkel vom radio passen bei fasst allen anderen radios. ich weiß das sie nicht bei kenwood mit mask-system passen. ibis
     
  7. Gast

    Gast Guest

    wenn es ein original Toyota Radio ist mußt du die Mittelkonsole ausbauen darunter ist es mit 4 Schrauben mit 10mm Schlüsselweite verschraubt
     
  8. Gast

    Gast Guest

    Das Teil heißt "Mittlere Instrumentenabdeckung" und wird nur durch 4 Clips gehalten. Bei mir geht die raus indem ich in das Loch unter dem Radio (Brillenfach?) greife und das Teil nach vorne ziehe. Man kan es auch mit einem Schraubenzieher raushebeln, jedoch geht das kaum ohne Macken zu hinterlassen.
    Vorsicht: die Clips neigen zum Abfallen und gem. den Gesetzen von Murphy in die Ritzen zu fallen, wo man sie nie wieder rausbekommt.
    Die Clips sitzen links und rechts dieses Loches und oben links u. rechts der Lüftungslöcher.

    Ich rate dringend zu einer Umverdrahtung der Radio-Versorgungsspannung; siehe mein Posting weiter unten ("Carina E: Deutlich mehr Leistung...")
    Gruß, Joachim
     
  9. Gast

    Gast Guest

    Danke für Eure Antworten. War heut bei Toyota und hab mir dort die konsole rausziehen lassen. Hat nichts gekostet und die habens so gemacht, wie ihr´s mir erzählt habt. (und die Clips fielen da auch nicht in die Ritzen *ggg*) Mit der Umverpolung der Versorgungsspannung geb ich Dir recht, denn ansonsten Speichert das Radio ja gar nix...

    Vielen Dank an alle

    Setti
     
  10. #9 Michael Schmidt, 28.10.2001
    Michael Schmidt

    Michael Schmidt Mitglied

    Dabei seit:
    26.11.2000
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T25-D4D-Kombi Executive 2003 / Paseo EL54 Cabrio 1997 / IHC 724S
    Jau,
    aber auch die Umverpolung ist bei manchen Radios echt wichtig.

    Sonst heißt es vor jedem start: Neues Spiel, neues Glück, bitte speichern Sie alles neu...

    [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    Gruß, Michael

    Der NOCH mit Serienverdrahtung rumdüst...

    ------------------
    www.carina-t19.de !!!
    [​IMG]

    ICQ 111622859
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Gast

    Gast Guest

    <font size=+2>Mein Beileid</font> ... zur Serienverdrahtung [​IMG]
    Gruß, Joachim
     
  13. Gast

    Gast Guest

    Hi Setti,
    nein, nicht Umverpolung sondern Umvedrahtung (kürzere Leitungen mit mehr Querschnitt für weniger Widerstand und mehr Ausgangsleistung)!
    Gruß, Joachim
     
Thema:

Radioeinbau bei Carina E

Die Seite wird geladen...

Radioeinbau bei Carina E - Ähnliche Themen

  1. Einspritzdüse Carina T19 4afe

    Einspritzdüse Carina T19 4afe: Moin, Ich hab mir vor einer Woche eine Carina E gekauft und hab jetzt das Problem das wenn er warm is der zweite Zylinder nich mitläuft. Ich...
  2. artec e 75438 felgendeckel 2626

    artec e 75438 felgendeckel 2626: Hallo, suche Artec Felgendeckel 2626 KBA 42809. würde mich freuen wenn jemand noch welche hat???
  3. Radiotausch Carina E

    Radiotausch Carina E: Das originale Toyota-Kassetten-Radio in meiner Carina fährt ja beim Einschalten auch die Antenne aus und beim Ausschalten wieder ein. Ich würde...
  4. Radio ausbau Carina II T17

    Radio ausbau Carina II T17: hallo, ich traue mich kaum zu fragen, aber wie bekommt man das serien radio ausgebaut? ich finden nichts wo man ausbauhacken ansetzen kann. muss...
  5. Carina II T17 Elektrische Fensterheber hinten rechts fährt runter aber nicht mehr hoch.

    Carina II T17 Elektrische Fensterheber hinten rechts fährt runter aber nicht mehr hoch.: hallo, immer wieder was neues. nachdem ich unseren carina nach langen hin und her endlich wieder am laufen habe. bin ich heute knapp 800km...