Radio schaltet zu spät ein

Dieses Thema im Forum "Elektrik" wurde erstellt von jdm_e10, 03.02.2007.

  1. #1 jdm_e10, 03.02.2007
    jdm_e10

    jdm_e10 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2007
    Beiträge:
    1.113
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E10
    Hi ich hab heute noch meinen SUb und Endstufe eingebaut.

    Einbau verlief alles reibungslos.
    Als ich am ende alles probieren wollte, hab ich festgestellt dass der Radio erst ein paar Sekunden nachdem ich die Zündung angemacht habe Strom bekommt.
    Ich dreh also die ZÜndung auf.ein paar Sekunden lang (5-10) bleibt das Radio schwarz.Dann bekommt es Strom und funktioniert dann einwandfrei.

    Wenn ich die Zündung ausmache und dann wieder anmache funktioniert das Radio wieder sofort.

    Wenn ich aber längere Zeit die Zündung ausmache (30 min ca.) ists wieder so dass das Radio erst nach 10 Sekunden Strom bekommt.

    Was kann da sein?

    Ich hab nachgesehen.Die Endstufe schaltet ab sobald der Radio ausgeht.

    Mir is auch aufgefallen, das es nach dem einschalten des Radios noch nen Moment dauert bis der Bass da ist, weiß nicht ob das vorher auch war, ist aber egal...

    Es geht mir nur um das Problem mit dem Radio...


    Achja nochwas.Isses normal dass sich das Radio beim starten des Motors abdreht und wieder einschaltet? Hatte es bei meinem letzten Auto nämlich nicht gemacht :rolleyes:

    Kann es sein dass die Batterie jetzt nicht mehr ausreicht? :rolleyes:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ebeneezer, 03.02.2007
    Ebeneezer

    Ebeneezer Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.06.2003
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    RAV4.1 und Volvo V70 Bauschlampe
    Zu dem Rest kann ich nichts sagen, aber das ist absolut normal, beim Starten wird alles abgeschaltet was irgendwie nicht benötigt wird. Bei mir piept das Handy jedesmal nach dem Starten, wenn das Ladegerät dran ist, d.h. der Zigarettenanzünder wird auch abgeschaltet. Ich weiss aber nicht, ob es evtl. einen anderen Stromkreis gibt, der nicht ausgeht?

    bye,kai
     
  4. #3 jdm_e10, 03.02.2007
    jdm_e10

    jdm_e10 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2007
    Beiträge:
    1.113
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E10
    ok danke. Stört mich ja eigentlich auch nicht.

    Nur eben das Problem mit dem Radio macht mir sorgen


    EDIT: Ums genauer zu erklären.

    Radio war ja vorher schon eingebaut.
    Hab ein Kabel von der Batt zur Endstufe gelegt, ist ein 20er...
    Massekabel habe ich bei einem hinteren Gurtschloss mit geschraubt.Massekabel ist ein 25er....

    Die Endstufe geht nicht auf Protect.Sie schaltet ein wenn der Radio an geht.
    Und sie geht auch aus wenn der Radio ausgeht..

    Nur eben das Problem dass jetzt der Radio später angeht, als zb. heute früh als noch keine Endstufe + Sub verbaut waren :P:P:P
     
  5. #4 alex_tte, 03.02.2007
    alex_tte

    alex_tte Mitglied

    Dabei seit:
    09.11.2006
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    das beim Starten das Radio ausgeht kommt ja davon das der Starter so viel Strom zieht. Das dein Radio dann um eines später angeht könnte vielleicht an deiner Endstufe liegen das die zu viel zieht und das dadurch die Mindestspannung für das Radio nicht erreicht wird.

    Gruß alex_tte
     
  6. #5 jdm_e10, 03.02.2007
    jdm_e10

    jdm_e10 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2007
    Beiträge:
    1.113
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E10
    also ich hatte die selbe kombination in meinem alten kadett, da hat es immer funktioniert.Hatte im Kadett aber ne neue größere Batterie.

    Vielleicht liegt es ja wirklich daran.ich werd mal eben die batterie wechseln gehen
     
  7. #6 Schuttgriwler, 04.02.2007
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Die Radio's haben eine Batteriespannungsüberwachung, wo bei <10,5V das Radio abschaltet. Schaltest Du nun den Verstärker ein, sinkt die Spannung zu weit ab und das Radio bleibt eben aus, bis die Spannung wieder ansteigt.

    Eine größere Batterie kann hier Abhilfe schaffen, sie liefert größere Kurzschlußströme.
     
  8. #7 jdm_e10, 05.02.2007
    jdm_e10

    jdm_e10 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2007
    Beiträge:
    1.113
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E10
    was habt ihr denn für ne Batterie drin?
    War eben beim ATU und der sagte laut Liste muss da ne 66Ah Batterie rein.
    Bei mir is aber nur ne 50Ah drin
     
  9. #8 Celi - Freak, 05.02.2007
    Celi - Freak

    Celi - Freak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.07.2002
    Beiträge:
    3.901
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    BMW 330 Ci, BMW 560 L
    also ich habe das Problem auch bei der Celi. dass das Radio kurz aus und wieder angeht beim starten. War aber bei der alten und ist bei der neunen Batterie auch so. Schließe dieses also dann mal aus, denn mein Display für die Bordspannung zeigt mir 12,... V an.
     
  10. ylf

    ylf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.10.2002
    Beiträge:
    2.714
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Avensis T27 Executive Limousine
    Beim Starten ist klar, da werden alle Zubehörverbraucher "ACC" abgeschaltet.
    Sein Problem ist wohl, wenn ich das richtig verstanden habe, daß nach dem Starten das Radio deutlich längere Zeit braucht, bis es wieder an geht, als sonst.

    bye, ylf
     
  11. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 jdm_e10, 05.02.2007
    jdm_e10

    jdm_e10 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2007
    Beiträge:
    1.113
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E10
    ja genau @ylf


    naja eigentlich vor dem starten.ich hab den radio über zündung laufen.wenn ich den motor gleich starte gehts schneller als wenn ich nur die zündung anhabe
     
  13. #11 Celi - Freak, 05.02.2007
    Celi - Freak

    Celi - Freak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.07.2002
    Beiträge:
    3.901
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    BMW 330 Ci, BMW 560 L
    mein Post bezog sich ausschließlich auf die Aussage von Dennis. :]
     
Thema:

Radio schaltet zu spät ein

Die Seite wird geladen...

Radio schaltet zu spät ein - Ähnliche Themen

  1. Yaris XP9 Radio tauschen

    Yaris XP9 Radio tauschen: Hallo zusammen. Ich würde gern am XP9 meiner Frau das Radio tauschen, da sie sich USB und (vielleicht) Bluetooth inkl. Freisprechen wünscht. USB...
  2. RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen

    RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen: Guten Tag liebe RAV Freunde, Ich habe heute meinen RAV4 D-4D 4x4, Baujahr 2005, gekauft. Nun zu meinen Fragen: Verbaut ist ein Radio "Toyota...
  3. Radio geht mit Schlag/Knall aus

    Radio geht mit Schlag/Knall aus: Bei unserm Corolla Verso geht auf einmal während der Fahrt das Radio aus. Es gibt einen "Knall", als würde ein großer Tropfen aufs Dach fallen...
  4. Toyota Radio

    Toyota Radio: Ich suche ein original Radio. Egal aus welchem Toyota. Vorzugsweise 2 DIN.
  5. Hilux 18 Monate Später....

    Hilux 18 Monate Später....: ...und mit Abstand das beste Auto das ich jemals hatte ! [IMG] [IMG] [IMG] [IMG] [IMG] [IMG] [IMG] [MEDIA] [MEDIA]