Radio mit USB Stick Funktion

Dieses Thema im Forum "Car Hifi" wurde erstellt von Pad3, 08.06.2006.

  1. Pad3

    Pad3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.284
    Zustimmungen:
    0
    Moin, wollt nur ma wissen obs sowas gibt? wär ma sau praktisch, will mir demnächst nen großen USB Stick holen (2 Gb) und gegen Ende des Jahres is ein neues Radio geplant. Fänd ich auf jeden Fall entspannter als immer die MP3 CDs zu brennen...

    Gibts da was von Clarion? Alpine? etc. in nem Rahmen bis ca. 250€?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. rule

    rule Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2005
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    0
    jo gibts!

    also es gibt schon einige viele radios die einen USB-Anschluss haben.
    vor einiger zeit gab es auch mal einige radios in die man SD-speicherkarten einschieben konnte. der mediamarkt hatte da von elta mal eins, da passten 5 stück rein.
    ich würd dir aber fast schon zu einer 4 GB speicherkarte raten... wobei du am billigsten natürlich mit einer 2.5" festplatte im rahmen bist. da kost die ne 40 gb platte mit rahmen ~50€

    aber hier haste mal ne kleine auswahl mit passenden radios:
    http://shopping.lycos.de/search/autoradio_mp3_usb.html
     
  4. #3 DJ-MC-ET, 08.06.2006
    DJ-MC-ET

    DJ-MC-ET Mitglied

    Dabei seit:
    30.11.2002
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    stop!

    zunächst gibt es auch immernoch aktuelle radios mit sd-card laufwerken.
    *hust*
    davon abgesehen das ich garnicht wüsste woher ich 4GB mp3 dateien hernehmen sollte (bzw würde ich die wohl auch noch zusammenkriegen, aber wie lange würde ich dann wohl in den ganzen ordnern suchen müssen um was zu finden) , gibt es da bei manchen herstellern begrenzungen bezüglich der speichermedien und speichergrösse. ein usb-stick ist etwas völlig anderes als eine usb-festplatte. mit letzterem kann noch lange nicht jedes radio umgehen. und soweit ich weis ist bei den usb-sticks noch eine 1gb grenze vorhanden. hat ja was mit der speicheradressierung... blafasel... also bitte genau drauf achten bevor man fehlinvestiert.

    alpine tuner hab ich noch nicht mit sd-card oder usb gesehen. die denken anscheinend das der i-pod die einzige mobile mp3 quelle ist.
     
  5. #4 Hifi-Wagner, 08.06.2006
    Hifi-Wagner

    Hifi-Wagner Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2004
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    0
    Schau dir mal die aktuelle Auto-Hifi an.
    HU Test mit USB-anschlüßen und Test was an deren USB überhaupt verdaut wird.
     
  6. BRO

    BRO Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.08.2004
    Beiträge:
    6.957
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris 1.33 DOPE Edition Im Familienbesitz: AYGO; BMW 320D
    auch zu erwähnen wäre ein radio mit aux-in .. an dieses kann auch ein usb stick angeschlossen werden und da ist es auch egal wieviel mb der hat!!
    man hat halt dann das problem das man immer auf dem mp3-player das nächste lied suchen muss

    greetz
     
  7. Pad3

    Pad3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.284
    Zustimmungen:
    0
    nee sowas is nichts für mich. Ich will einfach anstatt ner MP3 CD nen USB stick. Zack rein ins radio... musik da...zack rein in rechner... neue musik drauf...

    @Hifi Wagner:
    Werd mir mal die Car Hifi anschaun. Dankeschön!
     
  8. #7 DJ-MC-ET, 08.06.2006
    DJ-MC-ET

    DJ-MC-ET Mitglied

    Dabei seit:
    30.11.2002
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    und? bestätigt sich dort meine behauptung was speichergrösse usw angeht?
    oder ist mein wissensstand schon wieder veraltet?

    und gleich noch eine frage? haben die dinger mittlerweile auch usb anschlüsse auf der rückseite? mich würde es tierisch nerven wenn auf der front ein kabel herumbaumelt. dann doch lieber schön dezent mit einer verlängerung ins handschuhefach.
     
  9. Pad3

    Pad3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.284
    Zustimmungen:
    0
    Kabel? Ich dacht da wär dann einfach ein USB Stecker anner front wo man den Stecker reinpappt...
     
  10. #9 DJ-MC-ET, 08.06.2006
    DJ-MC-ET

    DJ-MC-ET Mitglied

    Dabei seit:
    30.11.2002
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    so wird man das auch machen können. aber ich würde früher oder später die komplette usb-buchse aus der front brechen wenn da so ein ~10cm stick herausragt. deshalb würde ich ein kabel verwenden. da bleibt man nicht so schnell dran hängen.
     
  11. #10 Hifi-Wagner, 09.06.2006
    Hifi-Wagner

    Hifi-Wagner Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2004
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    0
    Zur Zeit nur Alpine und Kenwood........
    Abgewinkeltes USB Verlängerungskabel wäre aber noch eine Option.
     
  12. #11 Verlusti, 10.06.2006
    Verlusti

    Verlusti Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2004
    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica T18, Polo 6r
    das mit den usb anschlüssen an der front ist doch ne krankheit, bei meinem auto sitzt das radio so tief, da brech ich den stick ab, wenn ich beim schalten nicht dran denke.

    mein favorit sind die alpine geräte. die enstsprechende zusatzbox gekauft (ipod oder usb halt) an den ai-net anschluß gestöppselt und dann einen schönen halter ins handschuhfach mit einer 80-160GB platte, wobei die 80 gerade so reichen würden :D
     
  13. #12 Hifi-Wagner, 10.06.2006
    Hifi-Wagner

    Hifi-Wagner Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2004
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    0
    Bei den neuen Alpine`s sitzt der USB Anschluß an der Rückseite!
    Wozu dann noch der Adapter für den AI Net Bus? :rolleyes:
     
  14. #13 Golf PD 130, 11.06.2006
    Golf PD 130

    Golf PD 130 Mitglied

    Dabei seit:
    11.06.2006
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Golf IV Diesel 130 PS
    Bei den Billigradios kann es Dir passieren, dass die nur bis 1GB akzeptieren. Günstig ist eins von JVC (weiß die Nr. leider nicht), zwar auch mit Front-USB. Aber laut dem Hifi-Mitarbeiter haben die auch schon ne Festplatte rangehangen. und mit etwas Lötarbeit kann man sicher das Kabel auch intern anbringen.

    Gruß
    Andreas
     
  15. #14 Hifi-Wagner, 11.06.2006
    Hifi-Wagner

    Hifi-Wagner Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2004
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    0
    Gibt da das KD-G 721/22 , KD-G 821 und das 1000er
    ansonsten noch ein DVD Modell.
    in der Autohifi wurde erfolgreich ne 2,5" Festplatte mit eigener Stromversorgung getestet (FAT 8,16 und 32 funktionieren)
     
  16. Jolle

    Jolle Mitglied

    Dabei seit:
    20.03.2003
    Beiträge:
    529
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla Verso 1,8 Team
    Un wenn Du was im LowCost Bereich suchst:

    bei Walmart gibts eins für 88,88 EUR; hat SD/MMC und USB glaub ich...
     
  17. #16 Verlusti, 17.06.2006
    Verlusti

    Verlusti Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2004
    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica T18, Polo 6r
    @hifi-wagner

    hmm, also ich habe nun die ganze alpine-homepage gelesen sogar pressemüll usw. welches (2006er) modelle hat bitte ein usb auf der rückseite ???

    dieses feature muß so unwichtig sein, dass die sogar bei alpine und alle die welche verkaufen es glatt vergessen darüber zu informieren.

    habe es in der auto-hifi sein so verstanden, das es halt diesen adapter braucht. die haben auf seite 28 der von dir genannten ausgabe doch ein alpine 9856R getestet. ich kann zum teufel nochmal keinen hinweis darauf finden welche alpines nun direkt einen usb haben. dass es nun alpines gibt, die ohne adapter mit dem ipod kommunizieren ist mir zwar bekannt, aber hier bräuchte ich dann mal hilfe. will mir auch ne neue HU leisten und wäre nett zu wissen welche ohne den kca-620m auskommen, weil das ding kostet ja auch immerhin schlappe 100teuro, die man besser in mehr ausstattung like LZK investiert.
     
  18. KDK

    KDK Guest

    machs doch so wie icke,hab n dvdplayer mit radio usw... 2 Audio Augänge und 1 Audio eingang,da schliesste dein mp3 player oder stick einfach über passenden Chinchkabel is richtig praktisch gut du brauchst fürn player halt 1ne batterie aber die hält ja auch 5 stunden lokker :)
     
  19. Alex

    Alex Guest

    JVC (wie gesagt) hat einiges mit USB und Kenwood.

    Ich have vor einem halben Jahr sowas gesucht, da gab es nur billig-Lösungen, deshalb habe ich mir ein JVC (irgendwas 851) gekauft, was SD-Cards verarbeitet- und siehe da: Diese Lösung finde ich besser, als einen Stick, der wie oben beschrieben ja auch handling-Probleme mit sich bringt...

    Das mit der SD-Card ist eine saubere Sache und easy zu handlen...
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Verlusti, 18.06.2006
    Verlusti

    Verlusti Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2004
    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica T18, Polo 6r
    @kdk cinchlösungen kann ich auch mit meinem alten edel-md-sony haben da ist noch ein anschluß, aber nix da!!! warum usb, weil mit dem entsprechenden medien hdd, stick man alles vom radio aus machen kann, oder wie alex anspricht kartenslot.

    @alex jvc kenn ich nur mit front usb und kenwoods gefallen mir von der optik nicht, sehen immer überladen aus. auf jeden fall usb per rückseite kann man besser varieren, anschluß in die mittkonsole oder halt ins handschuhfach führen. da sieht keiner den stick oder die hdd.
    zum thema sd-karten würde mir auch noch das double-din gerät von zenec ZE-MC290 gut gefallen, zumal man das toll erweitern kann. ein gutes sd-karten gerät wäre echt ne alternative, zumal in meiner digi-cam auch SD´s Verwendung finden. eine investition= mehrfacher nutzen.
     
  22. #20 Checknix, 26.06.2006
    Checknix

    Checknix Junior Mitglied

    Dabei seit:
    26.04.2004
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    was würdet / könntet ihr empfehlen im 100 -150 Euro-Bereich!?
     
Thema: Radio mit USB Stick Funktion
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. radios mit stickfunktion

Die Seite wird geladen...

Radio mit USB Stick Funktion - Ähnliche Themen

  1. RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen

    RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen: Guten Tag liebe RAV Freunde, Ich habe heute meinen RAV4 D-4D 4x4, Baujahr 2005, gekauft. Nun zu meinen Fragen: Verbaut ist ein Radio "Toyota...
  2. Radio geht mit Schlag/Knall aus

    Radio geht mit Schlag/Knall aus: Bei unserm Corolla Verso geht auf einmal während der Fahrt das Radio aus. Es gibt einen "Knall", als würde ein großer Tropfen aufs Dach fallen...
  3. Toyota Radio

    Toyota Radio: Ich suche ein original Radio. Egal aus welchem Toyota. Vorzugsweise 2 DIN.
  4. Haltewinkel orig Radio RAV4 II

    Haltewinkel orig Radio RAV4 II: Bin auf der Suche nach den original Haltewinkeln vom Serien RAV4 Doppel-Din Radio. Teilenummern sollten 86211 - 42030 und 86212 - 42030 sein....
  5. Radio 58806 mit LFB vom 2005er RAV4 möglich?

    Radio 58806 mit LFB vom 2005er RAV4 möglich?: Hallo! Erstmal ein ganz kurzes Intro zu mir: Mein Name ist Martin - 41 Jährchen auf dem Buckel - Seit Ostern bin ich RAV4 II Diesel Fahrer und...