Radio geht aus beim Starten

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von HappyAlien, 07.08.2002.

  1. #1 HappyAlien, 07.08.2002
    HappyAlien

    HappyAlien Mitglied

    Dabei seit:
    07.06.2001
    Beiträge:
    989
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab letztens festgestellt, dass mein Autoradio (JVC KD-S8R) beim Starten kurz ausgeht und dann wieder angeht. Mir ist klar, dass der Anlasser viel Saft braucht, aber jetzt ist ne 66Ah - Bakterie drin und außerdem verhält sich das Blaupunkt Kiel im Omega meines Vaters ganz anders: da wird nur kurz das Licht des Radios etwas dunkler.

    Auch wenn ich per FFB das Auto öffne/Schließe geht das Radio im Takt des Blinkgebers aus.

    Meine Vermutung: Irgendein stromführendes Kabel bekommt Masse, kann das die Ursache sein?<br />Wenn ja, kann man sowas mit nem Neunmarkneunundneunzig-Multimeter ausmessen?

    [ 07. August 2002: Beitrag editiert von: HappyAlien ]
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Matce

    Matce Guest

    hi<br />da gibts nicht viel zu messen... deine batterie ist einfach zu schwach!<br />ich hab auch ne 65ah drin... mein radio schaffts auch ned<br />hab mir ne 2. autobatterie eingebaut.. und siehe da, alles wunderbar *g*
     
  4. Sunny

    Sunny Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2001
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota IQ 1.33 / Honda CBR1000RR / Honda CRF1000 / Honda XL650V
    Bei all meinen Autos, die ich habe und hatte, ging (geht) das Radio auch immer aus beim Starten.

    Gruss Roger
     
  5. #4 HappyAlien, 07.08.2002
    HappyAlien

    HappyAlien Mitglied

    Dabei seit:
    07.06.2001
    Beiträge:
    989
    Zustimmungen:
    0
    Hee, das is aber keine T19, die ne 150Ah in 15 Minuten voll lädt :D <br />Wenns nur das ist, ists mir egal, ich hab eigentlich nur angst, dass so die Batterie tiefentladen wird und ich nicht mehr starten kann, wies bei meiner alten 36Ah-Zellenschlussbakterie so war :D
     
  6. Dark

    Dark Mitglied

    Dabei seit:
    17.06.2001
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    Es gibt ein Relais das den Strom für "unnötige" Verbraucher beim starten kurz abschaltet damit der Anlasser den vollen Saft hat.Dein Problem mit dem Blinker ist aber was anderes , da ist irgentwas Faul, hast du den Radio an die originalel Kabel angeschlossen und dazu auch noch richtig!!????
     
  7. #6 HappyAlien, 07.08.2002
    HappyAlien

    HappyAlien Mitglied

    Dabei seit:
    07.06.2001
    Beiträge:
    989
    Zustimmungen:
    0
    Die originalen Kabel hab ich umgebastelt auf ISO, weil mir der Adapter zu teuer war. Kann natürlich sein, dass da was nicht stimmt. Hat jemand zufällig nen Schaltplan für die Radiokabels?
     
  8. #7 HomerJay, 08.08.2002
    HomerJay

    HomerJay Guest

    Hat nischt mit der Batterie zutun. Dein Radio wird wahrscheinlich über die Zündung (glaube Leitung 15) geschaltet sein. Klemm es mal über Dauerplus (30). Dann geht's beim Stareten nicht mehr aus. Mfg
     
  9. #8 CyberBob, 08.08.2002
    CyberBob

    CyberBob Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.02.2002
    Beiträge:
    2.229
    Zustimmungen:
    0
    1. mache autos schalten beim starten das radio aus

    2. mache radios schalten sich selbständig beim starten aus, sobald sie den spannungsabfall bemerken...
     
  10. #9 HappyAlien, 08.08.2002
    HappyAlien

    HappyAlien Mitglied

    Dabei seit:
    07.06.2001
    Beiträge:
    989
    Zustimmungen:
    0
    Hm, wenn das Radio trotz ausgeschalteter Zündung noch läuft, ist das nicht Dauerplus? Sonst würde das Radio ja noch nicht an sein können, wenn ich den Motor starte oder die Türen fernverriegle ?(
     
  11. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.709
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    Korrekt.<br />Du hast es schon auf 30 laufen. Dass das radio beim Startvorgang ausgeht ist normal und auch gewollt. Das mit den Blinkern ist eine andere Sache und lässt sich auch mit nem MM für 9.99 ausmessen...

    Ciao Toy
     
  12. #11 HappyAlien, 08.08.2002
    HappyAlien

    HappyAlien Mitglied

    Dabei seit:
    07.06.2001
    Beiträge:
    989
    Zustimmungen:
    0
    Wenn der gnädige Herr mir noch erklären würde, was er an meiner Stelle zu tun gedenke, so möge er es mir mitteilen :D
     
  13. Gast

    Gast Guest

    Wenn du die Orginal Radiostecker abgeschnitten hast, dann ist dir nich mehr zu helfen.

    Amsonsten Klemme 50 am Anlasser abklemmen, und versuchen zu starten - und Radio geht wieder aus, obwohl der Anlasser kein Strom zieht.<br />Klemme 15 wird für einige Verbraucher in der Startstellung des Zündschlosses abgeschaltet.
     
  14. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.709
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    Er nehme sich sein 9.99 MM und klemme das Radio ab. Dann nehme er sich jedes einzelne Kabel und betätige während dem messen die FFB. Bei dem Kabel, wo Saft ankommt- ist was faul.

    Easy oder?

    Toy
     
  15. #14 HappyAlien, 08.08.2002
    HappyAlien

    HappyAlien Mitglied

    Dabei seit:
    07.06.2001
    Beiträge:
    989
    Zustimmungen:
    0
    Hätt ich eigentlich selbst drauf kommen können :D

    Danke!
     
  16. #15 HappyAlien, 09.08.2002
    HappyAlien

    HappyAlien Mitglied

    Dabei seit:
    07.06.2001
    Beiträge:
    989
    Zustimmungen:
    0
    Hab den Fehler gefunden:

    Das Stromkabel, wo ich die Steuereinheit der FFB angeschlossen habe, war zufällig auch das Stromkabel des Radios :D
     
  17. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 MichBeck, 09.08.2002
    MichBeck

    MichBeck Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.03.2001
    Beiträge:
    7.470
    Zustimmungen:
    0
    rein zufällig natürlich...wie das da hinkommen konnte... :D :D :D
     
  19. #17 HappyAlien, 09.08.2002
    HappyAlien

    HappyAlien Mitglied

    Dabei seit:
    07.06.2001
    Beiträge:
    989
    Zustimmungen:
    0
    Das is da gewachsen, oder warum gibt es einen 'Kabelbaum'? :D
     
Thema:

Radio geht aus beim Starten

Die Seite wird geladen...

Radio geht aus beim Starten - Ähnliche Themen

  1. Yaris XP9 Radio tauschen

    Yaris XP9 Radio tauschen: Hallo zusammen. Ich würde gern am XP9 meiner Frau das Radio tauschen, da sie sich USB und (vielleicht) Bluetooth inkl. Freisprechen wünscht. USB...
  2. Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.

    Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.: Seit ein paar Tagen habe ich ein sehr unschönes Problem: Der Motor meines geliebten Toyota T18C, Baujahr 1993, ging in den letzten Tagen (bisher...
  3. RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen

    RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen: Guten Tag liebe RAV Freunde, Ich habe heute meinen RAV4 D-4D 4x4, Baujahr 2005, gekauft. Nun zu meinen Fragen: Verbaut ist ein Radio "Toyota...
  4. Radio geht mit Schlag/Knall aus

    Radio geht mit Schlag/Knall aus: Bei unserm Corolla Verso geht auf einmal während der Fahrt das Radio aus. Es gibt einen "Knall", als würde ein großer Tropfen aufs Dach fallen...
  5. Wo ist der Heckklappen Sensor beim Toyota Corolla Verso 2006?

    Wo ist der Heckklappen Sensor beim Toyota Corolla Verso 2006?: Ich habe mir diese Woche von privat einen gebrauchten Toyota Corolla Baujahr 2006 gekauft. Tolles Auto. Aber ich habe ein kleines Problem: Die...