Radbolzen abgedreht/abgerissen | Toyota Yaris P1F

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von 0711, 20.10.2010.

  1. 0711

    0711 Grünschnabel

    Dabei seit:
    20.10.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Servus zusammen,

    ich hab gestern Abend beim Radwechsel einen Radbolzen (vorne) abgedreht/abgebrochen...also nicht überdreht oder so, hatte danach halt radmutter + hälfte vom bolzen weg :)

    Werkstätten die ich heut morgen probiert hab, haben kurzfristig alle keine Zeit, nun hab ich aber ne frage
    - Was müsste man tun um den Bolzen selbst zu tauschen? Einfach rauskloppen? Oder muss man Bremssattel/Scheibe usw abmontieren, rausklopfen und alles wieder zsammen? Anyone explosionszeichnung davon? (Bolzen hät ich n neuen)
    -> Wenn nur rausklopfen mach ichs wohl selbst, ansonsten such ich halt doch noch ne werkstatt.

    gruß
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 uffbasse, 20.10.2010
    uffbasse

    uffbasse Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    2.229
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    nix mehr T22 D4D jetzt Honda Jazz
    Tja,ist nix neues beim P1 ! X(

    Ist bei meiner Oma ihrem Yaris auch immer regelmäßig passiert.
    Mittlerweile brauch ich ihr die Räder nicht mehr umstecken,sondern sie lässt es im Autohaus machen.
    Da sind abgebrochene Radbolzen deren Problem.

    Nun zu deinem Problem:

    Du musst den Bremssattel abbauen und die Bremsscheibe abnehmen(sitzt nur auf den Radbolzen).
    Dann kannst du den Bolzen rauskloppen.
    Anschließend setzt du den neuen Bolzen ein und ziehst ihn mittels ein paar Unterlegscheiben und der Radmutter in die Verzahnung rein.
    Aber bitte die Radmutter rumdrehen,sonst machst du dir den Konus daran kaputt. ;)
     
  4. #3 jg-tech, 20.10.2010
    jg-tech

    jg-tech Mitglied

    Dabei seit:
    21.03.2007
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    T27 Kombi 1.8 Edition MultiDrive-S/ Yaris HSD Life
    ...ne, ich weiss nicht wie das scheinbar so oft passieren kann.

    Habe bei meinem P1 von 2000 bis 2009 die Räder (auch Bremsscheiben und Beläge) regelmässig selbst gewechselt. Und nein, es ist nicht ein Radbolzen abgerissen und ich habe auch kein Drehmomentschlüssel.
    Nur ein handelsübliches Radkreuz und zur schnelleren De- und Montage einen Schlagschrauber.
    Radmuttern über kreuz festziehen und wenn das Rad wieder Bodenkontakt hat mit dem Radkreuz "handfest" ziehen.
    Wenn der Wagen mal von einer Inspektion zurückkam, waren die Bolzen "gefühlt" sogar lockerer als mein "handfest". Dort ist aber wohl Drehmomentschlüssel Pflicht.
    Wie knallt ihr denn die Muttern fest? Ach so, ich habe aber immer in die Mutter von hinten etwas Kupferspray im Herbst gesprüht, bevor sie wieder drauf kam, damit wurde "festgammeln" vermieden.
     
  5. #4 diosaner, 20.10.2010
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Ich kann die Problematik der abgerissenen Bolzen keinem bestimmten Modell zuordnen.

    Wenn die Bolzen abreissen, dann weil die eben nicht richtig gelöst bzw. angezogen werden.

    Wenn wir diese Bolzen austauschen müssen, dann nur deswegen, weil die Kunden eine Zeitlang immer selbst die Räder gewechselt haben oder auch bekannte Reifenfirmen den Bolzen abreissen und dann den Kunden zu uns schicken um den Bolzen zu erneuern.

    Ich nehme mein Auto mal als Beispiel für die vielen anderen.

    10 Jahre alt und laut Historie noch keinen einzigen Radbolzen ausgetauscht bekommen. :]

    Schön die Radnaben rostfrei halten, ohne Fett oder Kupfergedöns und die Bolzen auch sauber halten auch ohne Fett oder Paste.

    Das Zeugs verändert die Reibwerte der Schrauben und Bolzen und automatisch zieht man die viel zu fest an.
     
  6. suYin

    suYin Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2007
    Beiträge:
    1.400
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris TS 1.5
    Wir machen nach dem säubernd er Radnabe imemr Zinkspray drauf...
    Haben so nen feinen Aufsatz für den Bohrer, erxtra für Radnaben...geiles Teil
     
  7. #6 uffbasse, 20.10.2010
    uffbasse

    uffbasse Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    2.229
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    nix mehr T22 D4D jetzt Honda Jazz
    @jg-tech

    Ganz normal fest gezogen.
    Jedenfalls nicht fester als bei meinem T19 damals oder dem T22 jetzt.
    Vielleicht ziehst du sie ja noch nicht mal fest genug an?

    Außerdem schaffen's die netten Mechaniker vom örtl. Freundlichen auch jedesmal.
    Und da wird nicht bis zur Vergasung mit dem Schlgschrauber drauf rum gerattert.
    Ganz normal angezogen und hinterher mit dem Drehmomentschlüssel kontrolliert.
    Und was ist nach nem halben Jahr beim Lösen der Radmuttern,ohne dass sich jemand an den Rädern zu schaffen gemacht hat ?
    Da macht's kurz "knack" und ab ist mindestens 1 Radbolzen.
    Ist aber deren Problem, sie haben's ja schließlich klein gekriegt.
     
  8. suYin

    suYin Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2007
    Beiträge:
    1.400
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris TS 1.5
    Honda Muttern werden bei uns erst per Hand/Ratsche angezogen und dann per Drehmoment auf dem Boden angezogen... Die S2000 hassen nen Schlagscharuber...hatten schon xxx Probleme mit denen...
     
  9. 0711

    0711 Grünschnabel

    Dabei seit:
    20.10.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    festgezogen wurden die schrauben mit m drehmomentschlüssel...lösen wollte ich se auch damit, aber dann hats knack gemacht wie uffbasse so schön gesagt hat

    hab se ja auch schon öfter jetzt selbst gewechselt und hatte keine probleme, sonst hät ich ja gewusst wie zu wechseln ;)
    wie hälst du die radnabe etc das halbe jahr über rostfrei? Von dem abgesehen dass ich kein fett/sonstwas benutzt hatte

    @uffbasse
    danke dir, gewechselt ;)
     
  10. #9 uffbasse, 20.10.2010
    uffbasse

    uffbasse Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    2.229
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    nix mehr T22 D4D jetzt Honda Jazz
    Na bitte,wenigstens einem geholfen ! ;)
     
  11. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Speedfreak, 20.10.2010
    Speedfreak

    Speedfreak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.12.2007
    Beiträge:
    9.318
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Coroll E11 G6T, Gloria Ultima
    Kriegt man die vorne auch gewechselt ohne die radnabe ganz runternehmen zu müssen?
     
  13. #11 uffbasse, 20.10.2010
    uffbasse

    uffbasse Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    2.229
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    nix mehr T22 D4D jetzt Honda Jazz
    Müsste auch so gehen.
     
Thema: Radbolzen abgedreht/abgerissen | Toyota Yaris P1F
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota yaris radbolzen wechseln

    ,
  2. radbolzen erneuern

    ,
  3. toyota yaris radbolzen

    ,
  4. radbolzen abgerissen toyota,
  5. radbolzen toyota t27 abgebrochen ,
  6. yaris 2006 beim reifenwechsel brechen schrauben,
  7. radbolzen bei toyota yaris wechseln,
  8. toyota yaris radbolzen abgerissen,
  9. toyota radbolzen abgerissen,
  10. schraube abgerissen Toyota auris,
  11. radbolzen abgedreht,
  12. radbolze abgedreht,
  13. toyota auris radbolzen wechseln,
  14. toyota avensis radschrauben wchseln,
  15. toyota yaris radschaube abgebrochen ,
  16. bolzen am rad abgebrochen toyota yaris,
  17. Toyota auris radnabe abgebrochen,
  18. toyota auris vorderrad stehbolzen abgerissen,
  19. radbolzen abgebrochen kosten,
  20. toyota radbolzen wechseln,
  21. Radmutterabgebrochen Toyota,
  22. Celica t18 Stehbolzen tauschen,
  23. toyota yaris reifen bolzen ab gebrochen,
  24. toyota starlet bremssattel ausbauen,
  25. radbolzen
Die Seite wird geladen...

Radbolzen abgedreht/abgerissen | Toyota Yaris P1F - Ähnliche Themen

  1. Toyota Hilux rost probléme

    Toyota Hilux rost probléme: Hallo, eine bekannte von mir fährt eine Hilux 3.0 D4D von 2006, langes Chassis , der Wagen ist eigentlich top aber der Unterboden ist total...
  2. Toyota Camry SV21 aus 1989 im Originalen Zustand

    Toyota Camry SV21 aus 1989 im Originalen Zustand: Verkaufe hier einen Top gepflegten Toyota Camry aus 1989. Inserat mit Beschreibung bitte auf mobile.de suchen weil kann hier kein Link einfügen....
  3. Yaris XP9 Radio tauschen

    Yaris XP9 Radio tauschen: Hallo zusammen. Ich würde gern am XP9 meiner Frau das Radio tauschen, da sie sich USB und (vielleicht) Bluetooth inkl. Freisprechen wünscht. USB...
  4. Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich

    Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich: hallo zusammen war schon 2x beim TÜV. leider nicht durchgekommen. Alles in Ordnung, nur Differenz grösser als 30% bei den hinteren Bremsen. Die...
  5. Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen

    Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen: Hallo Leute, Ich muss die Lichtmaschine erneuern und dazu den Keilriemen entspannen. Irgendwie kriege ich das nicht hin. Kann mir einer sagen...