Radbolzen ab

Diskutiere Radbolzen ab im Karosserie und Fahrwerk Forum im Bereich Technik; Ich habs doch tatsächlich geschafft beim Reifenwechseln einen der vier Radbolzen (Gewinde) vom P8 Starlet abzubrechen (hinten rechts) Kann mir...

  1. #1 p8dominik, 09.06.2003
    p8dominik

    p8dominik Junior Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2003
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Ich habs doch tatsächlich geschafft beim Reifenwechseln einen der vier Radbolzen (Gewinde) vom P8 Starlet abzubrechen (hinten rechts)

    Kann mir jemand sagen, welche Teile für die Reparatur ausgetauscht werden müssen?

    Dominik.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. strizi

    strizi Guest

    Eigentlich wird nur der eine bolzen ausgepresst un dein neuer rein fertig.
     
  4. Web

    Web Mitglied

    Dabei seit:
    13.05.2003
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Lass am besten gleich alle an diesem Rad erneuern. Die Erfahrung zeigt dass die Bolzen gerne überzogen werden. Kostet nur minimal mehr und beim nächsten Radwechsel reißt dann nicht der nächste ab.
     
  5. #4 p8dominik, 09.06.2003
    p8dominik

    p8dominik Junior Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2003
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Hört sich nicht teuer an. Puh.
    Kann das auch eine "Hinterhofwerkstatt" machen oder nur Toyota orginal?

    Was versteht man eigendlich unter "ausgepresst"?

    Dominik
     
  6. strizi

    strizi Guest

    Kann eigentlich jede werkstatt die ne presse hat.Tja unter auspressen versteht man das der bolzen durch eine presse von vorne wider hinausgepresst wird.Ist irgendwie blöd zu erklären.
     
  7. #6 rina_97, 09.06.2003
    rina_97

    rina_97 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    01.10.2001
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab die Bolzen bei meinem selbst getauscht ist eigentlich auch kein Problem. Am besten du nimmst einen grossen Abzieher oder einen Hammer so wie ich :D und schlägst die Bolzen nach hinten raus.
    Dann die neuen von hinten wieder rein klopfen.
    Aber vorsichtig das ganze, wenn die neuen Bolzen nicht ganz rein gehen dann hab ich die Felgen wieder montiert und damit die Bolzen herausgezogen.
     
  8. LAN?

    LAN? Guest

    Ist mir auch schon passiert als wir das letzte mal die Bremsen gemacht haben, war e ziehmlich stressig, das erstemal Bremsen runter neue Scheiben drauf dann wollten wir die Bremsklötze einsetzten und passten nicht, also alte wieder drauf und am nächsten tag die richtigen bekommen, endlich alles gewegselt und bei der letzten Radmutter mit dem drehmomentschlüssel festziehen Bolten abgerissen, also wider alles runter Bolzen raus, neuer hat 1,20€ gekostet und mit Hammer und Eisenstange ein bißchen gefühl und gewalt geht der rein kein problem!
     
  9. #8 p8dominik, 10.06.2003
    p8dominik

    p8dominik Junior Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2003
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Jaja, 1,20€...

    Hab mir gerade 4 gekauft und 9,28€ bezahlt. => 2,32€
    Ansonsten muß jetzt nur noch das Rad abmontieren, die Bremstrommel entfernen und das Ding rausklopfen, oder?

    Dominik
     
  10. #9 Holsatica, 10.06.2003
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Wie macht Ihr das bitte. ?(
    Ich schraub seit 97 an Toyotas rum,aber einen Radbolzen hab ich noch nie abgerissen.
     
  11. LAN?

    LAN? Guest

    Ham bei mir nur soviel gekostet.

    Also meiner hatte defenitiv nen Materialfehler hat man richtig die Blaße gesehen.
     
  12. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.964
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, T19 Kombi, AW11, Golf V6 4Motion
    Die Werkstätten machen das schon. Laß mal einen Reifen in der Werkstatt aufziehen und versuche anschließend mit einem Drehmomentschlüssel, der auf 130 Nm eingestellt ist, die Schrauben zu öffnen. 110 Nm sind max. Drehmoment was die Schraube bekommen sollte. Ich wette, Du wirst es nicht schaffen, ohne den Schlüssel zum knacken zu bekommen!

    Jetzt noch ein harter Winter mit viel Streusalz, danach ein paar dicke Temperaturschwankungen durch Vollbremsung, ein massives Werkzeug, weil die Schrauben ja kaum noch aufgehen, und der Bolzen gibt von alleine auf!
     
  13. #12 HASEHASESUPRASE, 17.06.2003
    HASEHASESUPRASE

    HASEHASESUPRASE Mitglied

    Dabei seit:
    24.11.2001
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe auch gedacht, ich könnte keine Radbolzen abreissen.

    Passiert ists vorgestern..... Ging auch recht leicht. Der hatte bestimmt schon einen Wech....

    So ein Fuck. Jetzt läuft die alte Dame wieder anständig und zuguterletzt machts knack und ich träum nur noch von Radbolzen :O :D
     
  14. #13 Privateer, 18.06.2003
    Privateer

    Privateer Mitglied

    Dabei seit:
    08.05.2003
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Toyota Verso 1.8 Life+
    Darf ich dem Club der Radbolzenabreisser beitreten? :D

    Habs auch beim Reifenwechsel geschafft.
    Bei meinen Trommelbremsen hinten hat es beim Toyotahändler ca. 10 Minuten gedauert.
    Auf die Bühne, Trommelabdeckung(?) runter, Bolzen rausschlagen, neuer rein, anziehen, Rad drauf fertig.

    Leider gabs ne 25€ Rechnung. Na ja, war Samstag Mittag 10 Minuten bevor der Laden zugemacht hat. Von dem her recht günstig :P
     
  15. #14 Nemesis01, 19.06.2003
    Nemesis01

    Nemesis01 Mitglied

    Dabei seit:
    01.07.2001
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab mal vor einiger Zeit ne Anleitung geschrieben: klick mich!
    Ich konnte es nicht mehr hören dass hier fast 50% der Forumsmitglieder der Meinung waren dass man die Radbolzen "EINPRESSEN" muss! DAS STIMMT NICHT!
     
  16. #15 p8dominik, 19.06.2003
    p8dominik

    p8dominik Junior Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2003
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Das Ende der Geschichte:

    Hab mir bei Toyota für je 2.32 € vier Radbolten gekauft und bei einem Freund in seiner Werkstatt machen lassen.

    Am "schwierigsten" war die Bremstrommelabdeckung zu entfernen.
    Die Bolzen haben je 1 Sekunde/Schlag gebraucht um sie rauszubekommen und 3 Hammerschläge um die neuen einzubauen.

    Übrigens die Toyota-Werkstatt nannte es nicht einpressen sondern reinziehen. Whatever...
    Dauer: eine Stunde (genauso lang wie in der Werkstatt)

    Dominik
     
  17. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 Garfield, 19.06.2003
    Garfield

    Garfield Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2002
    Beiträge:
    879
    Zustimmungen:
    17
    Fahrzeug:
    Corolla E12 1.6 Edition S BJ. 2006
    @nemesis,
    Super Anleitung, habe ich mir sicherheitshalber mal abgespeichert. :]
     
  19. Black

    Black Guest

    Howdy,

    deswegen sage ich nur...VORSORGEN!!! :D

    Bei mir kommt ein mal im jahr Molykote aud die schrauben...der hit....echt.... :]

    Danach sind die sorgen weg....

    Ein tipp noch...nach fest kommt ab...:mua

    Gruß Black

    MR2...nur fliegen ist schöner :D
     
Thema: Radbolzen ab
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. radbolzen toyota mr2

    ,
  2. toyota baujahr 2016 radbolzen reist ab

    ,
  3. toyota mr2 radbolzen wechseln

    ,
  4. radbolzen reißen ab nissan navara,
  5. radbolzen ersetzen corolla
Die Seite wird geladen...

Radbolzen ab - Ähnliche Themen

  1. 4afe - unteres zahnriemenrad geht nicht ab?

    4afe - unteres zahnriemenrad geht nicht ab?: Hallo Toyotagemeinde Vorne weg ich bin Hannes bin 19 Jahre alt und aus Rostock und ich Frage hier im Auftrag meines Bruders, dieser besitzt einen...
  2. Blinker Fahrerseite Avensis T27 (ab 2009)

    Blinker Fahrerseite Avensis T27 (ab 2009): Hallo, nachdem mir anscheinend jemand seine Tür gegen den Außenspiegel gehauen hat, ist das Glas meines Blinkers gerissen.X( Ich suche also...
  3. E11 würgt im Rückwärtsgang ab.

    E11 würgt im Rückwärtsgang ab.: Hi, mein E11 5013 360 86PS 4E-FE würgt ab im Rückwärtsgang bei kleinster Steigung. Man kann zwar drüber mit übertrieben viel Gas aber sonst geht...
  4. Suche Yaris TS XP9 Abgasrohr ab Kat + ESD

    Suche Yaris TS XP9 Abgasrohr ab Kat + ESD: Moin,ein Kumpel von mir ist mit seinem Yaris TS XP9 rückwärts gegen einen Stein gefahren und hat dabei den ESD und das Verbindungsrohr zum Kat hin...
  5. E12 TS Spurplatten montieren welche Radbolzen

    E12 TS Spurplatten montieren welche Radbolzen: Hallo, wiollte hinten 10mm (20mm Achse) Spurplatten montieren. Dafür brauche ich andere Gewinde! Hat das wer von euch so gemacht und kann mir...