Rad-Reifen Kombination für e12u 2.0 D-4D

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von lekain, 10.04.2014.

  1. lekain

    lekain Grünschnabel

    Dabei seit:
    10.04.2014
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla e12u 2.0 D-4D
    Hallo,

    bin gerade kurz vorm Verzweifeln, deswegen frage ich mal hier nach.
    Und zwar geht es um ein paar neue Felgen + Reifen für meinen Corolla e12u 2.0 D-4D, hab mir schon ein paar 17" rausgesucht und stehe jetzt vor dem Problem der Tragfähigkeit.
    Bei sehr vielen gesuchten Kompletträdern wurde mir angezeigt das bei:
    215/40 R17 87 V
    bzw.
    215/45 R17 91 Y
    bzw.
    205/45 R17 84 W
    nicht immer die in meinem Fahrzeugschein angegeben Tragfähigkeit von 88 erreicht wird bzw. der Gummi mir persönlich zu "fett" ausschaut oder der Reifen mir zu schmal...

    Bin bei den letzten Winterreifen schon auf 91er umgestiegen, da er mir bei feuchter/nasser Fahrbahn gerne mal vorne weg rutscht...

    Was habt ihr so als Rad/Reifen Kombination drauf?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Duke_Suppenhuhn, 11.04.2014
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Was hat denn der Tragfähigkeitsindex mit fett aussehen oder vorne weg rutschen zu tun.

    So wie es aussieht, wirst du bei einem index von 88 bei dem aktuellen angebot nicht um den 45er Querschnitt rum kommen.
     
  4. lekain

    lekain Grünschnabel

    Dabei seit:
    10.04.2014
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla e12u 2.0 D-4D
    naja, das Motörchen ist halt nicht das leichteste... und bei den 88er (mit richtigen Luftdruck, Radstand geradeaus) geht der Gummi schon in die Knie und lässt sich auch so fahren, deswegen jetzt auch die 91er Winterreifen.

    Danke aber trotzdem... ;)

    Ps.: die Reifengröße im Fahrzeugschein ist die kleinste Zugelassene Größe oder?
     
  5. #4 Duke_Suppenhuhn, 11.04.2014
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Ja, ist sie!

    Dennoch sollte der reifen aber nicht weg rutschen, zumal die maximale Belastung ja nicht erreicht ist, wenn du normal unterwegs bist.
     
  6. #5 LaMarea, 12.04.2014
    LaMarea

    LaMarea Mitglied

    Dabei seit:
    02.02.2011
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Ich bezweifle auch, dass das Fahrverhalten mit höherem TI deutlich besser wird. Ein schwere Diesel schiebt nunmal über die Vorderachse. Trotzdem sei noch hinzugefügt: es gibt doch auch 205/45 r17 88. also mit verstärkter Flanke. Kommen die nicht in Frage?
     
  7. lekain

    lekain Grünschnabel

    Dabei seit:
    10.04.2014
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla e12u 2.0 D-4D
    Guten Morgen :)
    das man von einem guten Wunder bei dem Fahrvergnügen reden kann, mag ich bezweifeln.
    aber ein deutlich besseres Handling gegenüber den 88er ist schon spürbar.

    205 sind schon okay, wie ich aber hier im Forum und bei Reifenhändlern mitbekommen habe, eine genauso exotische und oftmals teure Größe wie die Originale Bereifung.

    werde mich, denk ich für die 215/45 R17 91 Y entscheiden...

    DANKE erstmal für die netten Antworten ;)
    und euch ein schönes Wochenende
     
  8. #7 Duke_Suppenhuhn, 12.04.2014
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Mal blöd gefragt: welcher reifen war es, der weg gerutscht ist und welcher reifen rutscht jetzt nicht mehr weg? Welchen Luftdruck fährst du?
     
  9. #8 lekain, 12.04.2014
    Zuletzt bearbeitet: 12.04.2014
    lekain

    lekain Grünschnabel

    Dabei seit:
    10.04.2014
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla e12u 2.0 D-4D
    Die 88er Vorderreifen (Sommer wie Winter), bei den 91er hab ich weniger Probleme.
    beide mit 2,6-2,7 bar gefüllt gewesen. Original Bereifung ist: 195/60 R15 88 V und jetzt die 195/60 R15 91V

    War halt immer bei Feuchtigkeit, da war es irrelevant ob nur Nieselregen, Eimer voll Wasser oder (das schönste überhaupt) Schnee :D

    Bezüglich dem Fahrverhalten, bis ~120km/h ist er gerne mal bei einem kurzen (aggressiveren) betätigen des Gaspedals weg gerutscht... kann mir aber nicht vorstellen das es nur daran liegt?!?!
     
  10. #9 Duke_Suppenhuhn, 12.04.2014
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Über welchen Reifen reden wir denn hier eigentlich?
     
  11. #10 LaMarea, 12.04.2014
    LaMarea

    LaMarea Mitglied

    Dabei seit:
    02.02.2011
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Also, da würde ich aber echt mehr auf die Nässeeigenschaften als auf den TI der Reifen achten...
     
  12. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. lekain

    lekain Grünschnabel

    Dabei seit:
    10.04.2014
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla e12u 2.0 D-4D
    neue (gebrauchte) Tomason TN1 (215 8J R17) sind da und Gummis müssten auch bald kommen.
    hab gestern zur Probe mal nur die Felge aufgezogen und stehe jetzt vor dem Problem das die Radbolzen ein wenig kurz sind. Ist das normal???

    Hab schon hier im Forum nachgeschaut und bei H&R nach den längeren Radbolzen angefragt.

    Wird es schwer werden die selbst zu tauschen oder doch lieber ab in die Werkstatt?
     
  14. #12 TCE12 LE, 15.09.2015
    TCE12 LE

    TCE12 LE Grünschnabel

    Dabei seit:
    12.09.2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E12
    Das Thema scheint mir nicht mehr ganz aktuell aber da ich neu bin geb ich einfach mal meinen Senf dazu.
    Ich persönlich fahre die 205er Breite in Verbindung mit der 40er Höhe und auf (ZR)17".

    Schieben tut da nichts und Bolzen sind auf nicht zu kurz (8J = Breite).
    215er hätten mir einfach zu viel Spritverbrauch bedeutet.
     
Thema:

Rad-Reifen Kombination für e12u 2.0 D-4D

Die Seite wird geladen...

Rad-Reifen Kombination für e12u 2.0 D-4D - Ähnliche Themen

  1. RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen

    RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen: Guten Tag liebe RAV Freunde, Ich habe heute meinen RAV4 D-4D 4x4, Baujahr 2005, gekauft. Nun zu meinen Fragen: Verbaut ist ein Radio "Toyota...
  2. Startprobleme nach Austausch der Lichtmaschine (Auris 2.0 D-4D)

    Startprobleme nach Austausch der Lichtmaschine (Auris 2.0 D-4D): Hallo zusammen, in meinen Auto (Toyota Auris 2.0 D-4D, Baujahr 2007, 160Tkm) ist die Lichtmaschine kaputt gegangen. Dies ist auf der Autobahn...
  3. Biete Reifen und Felgen, Ersatzteile

    Biete Reifen und Felgen, Ersatzteile: Hallo an Alle, Habe mich Nebenbei noch selbständig gemacht und vertreibe Ersatzteile aller Art und verkaufe diverse Tuningartikel. Unter anderem...
  4. Toyota Hiace ´02 D-4D

    Toyota Hiace ´02 D-4D: Hallo Leute, nach AE86 und JZX100 bin ich nun zu ´nem Hiace gekommen. Hat den 2.5er D-4D Turbodiesel. Hab nun von der Laufkultur von "älteren"...
  5. Suche Gebrauchtmotor Motorcode L (2,2l D, Bj. 1982) für Toyota Hiace I

    Suche Gebrauchtmotor Motorcode L (2,2l D, Bj. 1982) für Toyota Hiace I: Hallo, Aufrgrund eines Motorschadens ist mein wunderschönes kleines Toyota-Womo (Hiace I Kasten, 7104/501) von 1982/83 leider kurz vor der...