Racechip beim D-Cat

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Manley, 17.04.2009.

  1. Manley

    Manley Grünschnabel

    Dabei seit:
    07.02.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leuts!

    Die Suche brachte mich leider nicht weiter.

    Hat schon mal jemand erfahrung gemacht mit dem Racechip speziell im D-Cat?
    Bin mir im Moment nicht sicher ob ich nen Link posten darf. Einfach nen .de hinter Racechip hängen :)

    Ist verdammt billig und kann angeblich nach der Demontage nicht erkannt werden. Wegen Garantie etc.

    Wäre über ne Antwort dankbar.

    MfG Manley
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.072
    Zustimmungen:
    109
    TTE hatte schon nen Chip, der aber wegen der Möglichen Probleme die auftreten können nicht verkauft wird.

    Würde mir das bei dem Motor überlegen, denn der ist ja recht empfindlich.
     
  4. #3 TheDriver, 17.04.2009
    TheDriver

    TheDriver Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.07.2002
    Beiträge:
    2.026
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T25 D-Cat EXE, Triumph Daytona 675
    Antwort:
    Lass die Finger davon, ist totaler Schwachsinn... Wenn selbst TTE es nicht wirklich fertigbringt nen vernünftigen Chip dafür zu entwickeln wirds mit dem "Universal Racechip" mit Sicherheit auch nicht gehen.
    Die Firma wirkt mir sehr grenzwertig... sieht irgendwie nach Wiiderstandstuning aus.--> http://www.clt-germany.de/Ebay/Anleitungen/Resistortuning.pdf
     
  5. #4 Kurvenfreund, 17.04.2009
    Kurvenfreund

    Kurvenfreund Guest

    Zum Thema TTE und D-CAT und warum es nix gibt, habe ich im Auris Forum recht ausfühlrkich geschrieben.

    Zum Thema Racechip empfehle ich diesen Thread.
     
  6. Manley

    Manley Grünschnabel

    Dabei seit:
    07.02.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die schnellen antworten.

    OK. bleibt nur noch die frage zu klären ob sie es nachweisen können das was gemacht wurde. wenn nicht würde ich es einfach drauf ankommen lassen. hab ja noch Garantie drauf.

    MfG Manley
     
  7. Speedy

    Speedy Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.08.2001
    Beiträge:
    2.543
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    T25, ST205, GT 86
    Hmmm, bei mir hat das die Toyo-Garage reingemacht, Garantie bleibt erhalten (halt in der CH), irgendwo hab ich auch den Link gepostet...

    ev. geh ich anfangs Mai damit auf die Rolle, dann sehen wir obs was gebracht hat, subjektiv schon :D
     
  8. #7 INTERCEPTOR, 17.04.2009
    INTERCEPTOR

    INTERCEPTOR Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    05.09.2003
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    0
    http://board.toyotas.de/thread.php?threadid=123503&sid=&hilight=Steinbauer

    Weiter unten unsere Erfahrungen mit Chip beim D-Cat Motor. (trotz mehrmaligen Boxen, Versuchen und verschiedenen Testfahrzeugen nur 199 MAHA DIN PS)

    Bin also gespannt ob es einen Chip gibt mit dem man längere Zeit ohne Fehlercode fahren kann und trotzdem mehr als 200PS und mehr als 430Nm hat. ;-)
     
  9. Speedy

    Speedy Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.08.2001
    Beiträge:
    2.543
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    T25, ST205, GT 86
    Hab den alten Beitrag gefunden

     
  10. #9 Kurvenfreund, 17.04.2009
    Kurvenfreund

    Kurvenfreund Guest

    Halte ich für ausgeschlossen. Um den D-CAT über 200 PS fehlercodefrei zu halten, muss rund um die Leistungssteigerung einiges an Systemüberwachung (Abgasgtemperatur, DPF Differenzdruck, Lambda,...) integriert werden, was keine der mir bekannten Boxen auf dem freien Markt kann.
    Die von Toyota Motorsport ist extra für die Belange der modernen Motoren mit immer enger werdenden Toleranzen im Bereich der Fehlererkennung entwickeklt worden, was ganz gut geht, wenn man sich dabei auf einen Hersteller konzentrieren kann und wesentlich mehr Insiderwissen zur Verfügung hat als Hopa, Steinbauer, Hinz&Kunz und Co. ...aber die dürfen ja nicht :(
     
  11. #10 Kurvenfreund, 17.04.2009
    Kurvenfreund

    Kurvenfreund Guest

    @ Speedy

    Geh mal auf die Rolle...und miss ruhig mal ohne den Chip zum Vergleich (ist schnell umgesteckt),...aber sei nicht enttäuscht ;)

    Mein Tip: 185 PS...
     
  12. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.709
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    Echte 200 Pferde sind doch für einen D-Cat schon ganz gut, da hat sich die Box doch bezahlt gemacht (auch wenn der Hersteller natürlich in der Leistungsangabe wieder maßlos überzogen hat).

    cu Toy
     
  13. Speedy

    Speedy Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.08.2001
    Beiträge:
    2.543
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    T25, ST205, GT 86
    Grundsätzlich ist es mir ja egal ob 185 oder 200, ich hab den Wagen ja so gekauft....er geht sehr gut, das zählt
     
  14. Neon

    Neon Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    4.152
    Zustimmungen:
    5
    wir hatten vor kurzem nen landcruiser mit tte chip drin...dem hats getriebe zerhauen
     
  15. #14 Kurvenfreund, 20.04.2009
    Kurvenfreund

    Kurvenfreund Guest

    Pech...an sich sind die TTE-Kisten alle auf die gangabhängig unterschiedlich zulässigen Drehmomente abgestimmt.
     
  16. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.709
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    Hab ich auch neulich an nem 120er gesehen - Karies wohin das Auge reicht. Wir haben 120er mit Chip schon übelst im Gelände belastet und nie ist was kaputt gegangen.
    Kunde konnte es sich auch nicht erklären. Bei Auslieferung zur Firma hat ein MA mal gefragt, warum eigentlich die Winde demontiert wurde.
    "Da war nie eine Winde dran, da kommt der Schneepflug dran."
    Holzauge, sei wachsam.

    cu Toy
     
  17. Manley

    Manley Grünschnabel

    Dabei seit:
    07.02.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Wollte nur mal bescheid geben, daß der chip mittlerweile seine 7tkm runter hat und ohne probleme läuft.
    die leistungssteigerung ist deutlich spürbar.
    leider habe ich in meiner gegend nicht die möglichkeit auf einem leistungsprüfstand zu testen wieviel der chip wirklich bringt.
    die angegebenen 223 ps hat er glaub ich nicht. aber die 200er grenze hat er bestimmt durchbrochen.
    und wie gesagt schnurrt das kätzchen immer noch wie am ersten tag.

    MfG Manley
     
  18. #17 INTERCEPTOR, 29.05.2009
    INTERCEPTOR

    INTERCEPTOR Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    05.09.2003
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    0
    Schön zu hören... aber es wird doch im Umkreis von 100km bei dir irgendwo nen Prüfstand geben! Kann mir das nicht vorstellen die wachsen eh überall aus dem Boden. ;-) Der Drehmomentverlauf und max. Leistungsausbeute würde mich schon brennend interesieren.
     
  19. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 Dominik, 31.05.2009
    Dominik

    Dominik Mitglied

    Dabei seit:
    04.09.2008
    Beiträge:
    785
    Zustimmungen:
    0
    Streinbauer ist auf jedenfall zu empfelen!!!
     
  21. Manley

    Manley Grünschnabel

    Dabei seit:
    07.02.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich durch zufall mal auf einen prüfstand treffe werd ich meinen cv mal draufwuchten. melde mich dann wieder.
     
Thema:

Racechip beim D-Cat

Die Seite wird geladen...

Racechip beim D-Cat - Ähnliche Themen

  1. RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen

    RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen: Guten Tag liebe RAV Freunde, Ich habe heute meinen RAV4 D-4D 4x4, Baujahr 2005, gekauft. Nun zu meinen Fragen: Verbaut ist ein Radio "Toyota...
  2. Startprobleme nach Austausch der Lichtmaschine (Auris 2.0 D-4D)

    Startprobleme nach Austausch der Lichtmaschine (Auris 2.0 D-4D): Hallo zusammen, in meinen Auto (Toyota Auris 2.0 D-4D, Baujahr 2007, 160Tkm) ist die Lichtmaschine kaputt gegangen. Dies ist auf der Autobahn...
  3. Toyota Hiace ´02 D-4D

    Toyota Hiace ´02 D-4D: Hallo Leute, nach AE86 und JZX100 bin ich nun zu ´nem Hiace gekommen. Hat den 2.5er D-4D Turbodiesel. Hab nun von der Laufkultur von "älteren"...
  4. Suche Gebrauchtmotor Motorcode L (2,2l D, Bj. 1982) für Toyota Hiace I

    Suche Gebrauchtmotor Motorcode L (2,2l D, Bj. 1982) für Toyota Hiace I: Hallo, Aufrgrund eines Motorschadens ist mein wunderschönes kleines Toyota-Womo (Hiace I Kasten, 7104/501) von 1982/83 leider kurz vor der...
  5. Servopumpe für Toyota Avenis Verso Diesel 2,0 D-4D

    Servopumpe für Toyota Avenis Verso Diesel 2,0 D-4D: Suche für meinen Toyota Avenis Verso Diesel 2,0 D-4D, Baujahr 2004, eine gebrauchte Servopumpe mit der ProduktID 44320-44090. Kann mir jemand...