quixx repair system erfahrungsbericht

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von borg, 14.10.2006.

  1. borg

    borg Mitglied

    Dabei seit:
    25.03.2006
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    0
    hallo leute,

    es ist so weit..mein baby hat den ersten kratzer abbekommen ( MEIN werk...meine frau hat eine vorliebe für felgen :D :D :D).
    ..also rückwärts gefahren den kleinen zaun hinter mir übersehen und fertig war der kratzer...was nun ?( ?( ?(...ein lackdoktor gibt es in freiburg nicht ( eine wunderschöne stadt ..ich liebe sie ...aber in manchen bereiche auf dritte welt niveau ). beim lackierer hisse es ...kein problem ...man muss halt die hälfte der stossstange (ja drei mal s) ,das untere dritel der heckklappe und ein teil vom kotflügel hinten links neu machen sonst sieht man die farbunterschiede ....macht insgesamt 700 - 800 euro 8o 8o 8o 8o. ok dem habe ich dann erklärt das für soooooo viel geld meine patenkinder in Indien 3 jahre lang die schulle besuchen können und bin gegangen.
    selber machen na..ja.. ihr weisst schon DIE KANTE....
    also etwas gegoogelt... und so bin ich auf QUIXX das wunder mittel gegen kratzer http://www.quixx.com/german/kratzer.htm ...also ales durchgelesen besonders der satz hier"....Mit zwei unterschiedlichen Spezialpolituren können (dank eines innovativen 2-Stufen Systems) sowohl leichte als auch tiefe Kratzer beseitigt werden..."
    das zeug beim A.T.U. für 12 euro gekauft
    [​IMG]

    und machte mich an die arbeit....

    der kratzer vorher:
    [​IMG]

    nach genau 3 minuten waren mir zwei sachen klar ..erstens das zeug taugt nichts..zweitens der aktuelle toyota lack bewegt sich im nanometer bereich X( X( X( nach wenigen, zarten schleifbewegungen war ich bei der grundierung angekommen...
    der kratzer nacher:
    [​IMG]

    fazit: ein nettes experiment mehr nicht... für fingernagelkratzer bei lackierten türgriffen geeignet für alles ander meiner meinung nach nicht empfehlungswert
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Predator, 14.10.2006
    Predator

    Predator Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.02.2001
    Beiträge:
    1.688
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Celica T23S, Sirion M300, Paseo L5, Diversion 4BRA, 72er Plymouth Roadrunner
    OK, also dieses Quixx ist rausgeschmissenes Geld. Aber um diesen Kratzer zu entfernen würde mein Lackierer keine 800 € verlangen. Ich hab seinerzeit für die Beseitigung eines ähnlicher Kratzers in der Heckschürtze, die Lackierung eines Spiegelcovers, die Lackierung und Montage einer Frontspoilerlippe und die Beseitigung einer Parkdelle in der Tür 400 € bezahlt. Nur mal jetzt so als Vergleichswert............
     
  4. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    Das man so viele Teile Lackieren muss ist der grösste Schwachsinn überhaupt :(
    Man kann die Stossstange anlackieren (sprich, es wird nur die Hälfte der Stst lackiert) und man wird hinterher nix von dem ganzen sehen.

    Frag mal einen anderen lacker...

    Mfg
     
  5. #4 euphras, 14.10.2006
    euphras

    euphras Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    2.472
    Zustimmungen:
    8
    Amen!

    Ich wünsche mir auch, daß Autos wieder richtige "Stoßstangen" bekommen. Am besten die geilen mit Federung wie bei den 70er Scandinaviern und Porsches.
     
  6. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    Ja, würde ich mir auch wünschen. Wer hatte das noch ? Citroen glaube ich, oder ?

    Mit meinem Post meinte ich aber eigentlich, das man die Teile NICHT Lackieren muss... ;)

    Mfg
     
  7. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Schnitzeltier, 15.10.2006
    Schnitzeltier

    Schnitzeltier Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    673
    Zustimmungen:
    0
    irgendwo ghier im fprum hat sich noch ein anderer freiburger angemeldet, der lacker(azubi) ist in einem betrieb in freiburg.
    kontaktier den mal, der hat mir ein günstiges angebot gemacht.
    (bei der suche nach wohnort sortieren...)

    Edit: Cooq heisst er
     
  9. #7 *Toyotafreak*, 15.10.2006
    *Toyotafreak*

    *Toyotafreak* Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.07.2005
    Beiträge:
    5.378
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Single Turbo
    also mein Lackierer würde ca. 50€ dafür haben wollen
    Smart Repair :]
     
Thema:

quixx repair system erfahrungsbericht

Die Seite wird geladen...

quixx repair system erfahrungsbericht - Ähnliche Themen

  1. Audio System & iPhone 5s: Telefonie über Bluetooth nicht möglich

    Audio System & iPhone 5s: Telefonie über Bluetooth nicht möglich: Ich habe einen Toyota Verso Baujahr 2009 mit dem Audio System W53834 ohne Navigation. Bisher hatte ich mit meinen Handys und der Bluetooth...
  2. Pre Collision System PCS

    Pre Collision System PCS: Habe mir gerade einen neuen Verso gekauft. Aber das PCS behirne ich nicht. Alle anderen Sensoren (Regen Spurwechsel Fernlicht Rückspiegel) funzen...
  3. Rear System Starlet P9

    Rear System Starlet P9: Moin, ich habe mir seit kurzem einen Starlet P9 angeschafft, BJ: 1998. da ich noch bis April kommenden Jahres warten muss, bis ich allein fahren...
  4. H&R Spurverbreiterung DRM-System 50mm

    H&R Spurverbreiterung DRM-System 50mm: Hallo Leute, biete von H&R Spurverbreiterung DRM-System 50mm für die Celica T18 an. Waren auf meiner Sainz montiert und ich brauche die Teile...
  5. H&R Spurverbreiterung DRM-System 50mm für Celica T18

    H&R Spurverbreiterung DRM-System 50mm für Celica T18: Hallo Leute, biete von H&R Spurverbreiterung DRM-System 50mm an für die Celica T18 an. Waren auf meiner Sainz montiert und ich brauche die Teile...