Quitschende Bremsen

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von CrunkerGT, 28.07.2009.

  1. #1 CrunkerGT, 28.07.2009
    CrunkerGT

    CrunkerGT Grünschnabel

    Dabei seit:
    28.07.2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen

    Meine Celica T20 GT 2.0 gibt seit kurzem ein quitschgeräusch von sich. Dieses stammt von der linken hinteren Bremse. Dieses quitschen weisst ja auf einen abgenutzen Bremsbelag hin. Was ich aber komisch finde, dieses Geräusch höre ich nur beim leichten Bremsstoss und auch nur etwa in den ersten 10 Minuten Fahrzeit, danach verschwindet das quitschen.
    Muss ich den Bremsbelag sofort wechseln?
    Wie teuer inklusive Arbeit wird die Arbeit ungefähr? Es müssen ja beide Bremsen der hinteren Achse gewechselt werden. Bremsen sind sonst noch in Ordnung( MFK = TÜV vor einem Monat).

    Danke für euren Aufwand.

    Gruss
    Crunker
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Duke_Suppenhuhn, 28.07.2009
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Es kann auch sein, dass die Bremse einfach so mal quitscht.
    Schau Dir erstmal den Verschleißgrad der Klötze an, eh Du jetzt direkt tauschst.
     
  4. #3 PfungschterBier, 29.07.2009
    PfungschterBier

    PfungschterBier Mitglied

    Dabei seit:
    03.08.2006
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ehemals Celi St202, leider Motorschaden
    Bei mir (selbes Auto) quietschen die Bremsen auch immer wieder mal, wenn ich bremse. Das nervt extrem und ist aber komischerweise nicht immer. Die Bremsen sind noch relativ neu, also nicht abgenutzt. Was kann man da tun? ?(
     
  5. #4 CrunkerGT, 29.07.2009
    CrunkerGT

    CrunkerGT Grünschnabel

    Dabei seit:
    28.07.2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    War gester bei einer Werkstatt und die haben mir gesagt, die linke hintere Bremse sei schmutzig und ein wenig rostig. Sie haben mir gesagt, ich soll ein paarmal eine Vollbremsung machen und auch sonst die Bremse ein bisschen mehr belasten als sonst. So sollte das Geräusch verschwinden und bis jetzt ist es auch nicht mehr gekommen.
    Ich muss aber wohl bei der nächsten Inspektion die gesamten hinteren Bremsklötze tauschen nicht nur den Belag.
     
  6. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Quitschende Bremsen

Die Seite wird geladen...

Quitschende Bremsen - Ähnliche Themen

  1. Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich

    Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich: hallo zusammen war schon 2x beim TÜV. leider nicht durchgekommen. Alles in Ordnung, nur Differenz grösser als 30% bei den hinteren Bremsen. Die...
  2. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...
  3. Warnleuchte „Bremse“ Kombiinstrument

    Warnleuchte „Bremse“ Kombiinstrument: Moin! An meinem RAV 4 SXA 11 war der Generator defekt (Rotorwicklung), dabei ist mir folgendes aufgefallen: Sowohl Ladekontrolle als auch...
  4. Bremse entlüften Paseo EL 54 (Hydraulische Handbremse

    Bremse entlüften Paseo EL 54 (Hydraulische Handbremse: Moin zusammen, Ich möchte gerne mal von leuten die das schon mal gemacht haben wissen wie man die Bremse vom Seo entlüftet wo und wie muss man die...
  5. [Tyota Aygo] PDC (ParkDistanceControl) piepst nicht beim Bremsen

    [Tyota Aygo] PDC (ParkDistanceControl) piepst nicht beim Bremsen: Hey ho, ich hab n kleinen roten Toyota Aygo (Baujahr 2006 ) und hab da heute eine ParkDistanceControl (Piepser beim Rückwärtsfahren) eingebaut....