Quitschen beim Starlet

Diskutiere Quitschen beim Starlet im Sonstiges Forum im Bereich Technik; HY mein kleiner Starle Quitscht. Das Quitschen tritt irgendwan auf und hört auch irgend wann wieder auf. Es is also Drehzahlunabhängig....

  1. Odin86

    Odin86 Mitglied

    Dabei seit:
    12.06.2006
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    HY
    mein kleiner Starle Quitscht. Das Quitschen tritt irgendwan auf und hört auch irgend wann wieder auf. Es is also Drehzahlunabhängig.
    Besonders oft Quitscht er auf holpriger Streaße(Feldweg,Kopfsteinpflaster)
    Und das Quitschen is unterbrochen aber sehr kurtz nur also Quitsch..Quitsch..Quitsch
    Ich denke es komt von der linken Seite des Wagens


    was kan das sein?


    mfg
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 euphras, 11.07.2006
    euphras

    euphras Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    2.478
    Zustimmungen:
    10
    Habe ich auch. Ist die linke Tür, muß man wohl mit leben, alle meine Fett- und WD40 Attacken haben keine Besserung gebracht. Aber tröste dich, meiner Erfahrung nach ist das so, wie ein Heuschnupfen: er kommt, geht aber auch wieder :D
     
  4. Odin86

    Odin86 Mitglied

    Dabei seit:
    12.06.2006
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    HY also glaube nicht das es die Tür ist.
    Zumal es nun noch schlimmer ist. Denn es Quitscht jetzt niocht mehr abgehackt sondern zusammenhängend.

    KAn das das Radlager sein?
     
  5. Gast

    Gast Guest

    hab mit meinem corolla momentan das gleiche problem.

    war heute kurz davor die querlenker auszubauen und die gummilager zu fetten.

    was kann das sein?
     
  6. #5 Roderic McBrown, 13.07.2006
    Roderic McBrown

    Roderic McBrown Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.04.2004
    Beiträge:
    2.633
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    ST182,EP80,TA22
    Bei mir waren es 3 Stellen die quitschten.
    Innen die Lehne des Beifahrersitzes (am Klappschanier) und die rechte Türverkleidung.
    Aussen wars ein weggegammelter oberer Federteller / Domlager hinten
    links.
    Müsstest du auch hören wenn du hinten am Auto wippst.

    Check doch mal diese Stellen.

    Gruß

    Rod
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Gast

    Gast Guest

    ich glaub ich hab die stelle bei meinem e10 gefunden!

    bei mir wars die motorhaube die irgendwie nen bissl am motorhaubenschloss, also genau am schließer geschliffen hat (metall auf metall)

    der öffner hat sich zu weit nach rechts geschoben und ist so an ein teil der haube gekommen.
    der anschlag für den öffner auf der anderen seite hat irgendwie ne kerbe bekommen die zu tief ist deshalb kippt das ding soweit rüber.

    werde einfach an den anschlag nen schweißpunkt setzen und damit sitzt der anschlag tiefer und der schließer kann ent mehr so weit richtung haube kippen

    problem ist damit bei mir behoben.

    wie siehts mit dem starlet aus
     
  9. #7 Jackson, 22.07.2006
    Jackson

    Jackson Junior Mitglied

    Dabei seit:
    22.07.2006
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris XP9 1,3
    Bei meinem Corrolla ist mal die Gummiunterlage der Fahrwerksfeder raus gerutscht und hat dort gequitscht!

    mfg
    Gerhard
     
Thema: Quitschen beim Starlet
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota starlet quietschen beim losfahren

Die Seite wird geladen...

Quitschen beim Starlet - Ähnliche Themen

  1. Fahrersitz Toyota Starlet p9

    Fahrersitz Toyota Starlet p9: Hallo, hat wer einen günstigen Fahrersitz für den Starlet p9 der nicht an der Lehne durchgescheuert ist über?
  2. Öl am Öldeckel beim 4E-FE

    Öl am Öldeckel beim 4E-FE: Moinsen. Da ich momentan immer wieder alles genau anschaue wenn ich gefahren bin ist mir etwas aufgefallen. An sich ist der Motor nach allem was...
  3. Lack beim Neuwagen

    Lack beim Neuwagen: Hallo, ich wollte wissen ob es normal ist, dass der Lack bei einem neuen Aygo ab Baujahr 2014, bei den Bereichen rund um sämtlichen Türgriffen...
  4. schicker und gepflegter Starlet P9

    schicker und gepflegter Starlet P9: Hallo Zusammen, schweren Herzens gebe ich meinen Starlet P9 ab. Er ist Baujahr 1998, hatte einen Vorbesitzer und befindet sich seit 2005 in...
  5. Pedale beim Aygo

    Pedale beim Aygo: Hallo, wollte wissen ob man beim Aygo ab Baujahr 2014, sämtliche Fußpedale austauschen kann? Kann man das selbst montieren? Was soll ich beim Kauf...