Quitschen beim bremsen!

Diskutiere Quitschen beim bremsen! im 4x4 Forum im Bereich Toyota; Hallo, mir fiel die letzten 14 Tage auf, dass bei ganz geringer Geschwindigkeit (Heranrollen an die Ampel z.B., 10 KMH) und leichtem Druck auf...

  1. MRHB

    MRHB Grünschnabel

    Dabei seit:
    18.12.2004
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, mir fiel die letzten 14 Tage auf, dass bei ganz geringer Geschwindigkeit (Heranrollen an die Ampel z.B., 10 KMH) und leichtem Druck auf das Bremspedal (max zur Häfte gedrückt) mein J12 quitscht. Wenn man doll bremst, also durchdrückt ist nichts. Es kommt nur, wenn man gaaanz langsam fährt und die Bremse quasi "schleift". Hat jemand eine Idee was es sein könnte. Bremsbelege sind nicht runter!

    Gruss Michael
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Quitschen beim bremsen!. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Toy

    Toy Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.713
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    dies und das...
    Fahrzeug dürfte ja noch in der Garantie sein, oder?
    Üblicherweise lassen sich solche Probleme durch abfetten der Gleitebenen erledigen; würd ich den Toyojungs erklären, dann beseitigen die das :)

    Toy
     
  4. #3 Torsten-T25, 16.02.2018
    Torsten-T25

    Torsten-T25 Tena Men :)

    Dabei seit:
    28.08.2007
    Beiträge:
    10.985
    Zustimmungen:
    306
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T27 Combi 2.2 D-CAT Executive Plus Edition
    Hab letzte Woche neue Scheiben und Beläge vorne bekommen, jetzt quitscht es wie Sau wie oben beschrieben!
    Haben die wohl vergessen zu fetten, oder? Liegts vllt am kaltem Wetter?
     
  5. clausi

    clausi *TrAxX sein Nudelkocher* ❤️

    Dabei seit:
    09.07.2015
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    240
    Fahrzeug:
    Corolla E11U 1.4
    Sind Original Teile verbaut worden?
    Hatte schon mal irgendwo gelesen, das Zubehör Teile u.U. nicht 100% Maßhaltig sind und die Beläge sich verkanten können.
    Ansonsten Keramikpaste sollte helfen.
     
  6. #5 altmarkmaik, 17.02.2018
    altmarkmaik

    altmarkmaik Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2011
    Beiträge:
    1.890
    Zustimmungen:
    323
    Fahrzeug:
    E11 1.4 EZ 04/2000 , Mitsubishi Space Star 1,8 GDI EZ 11/99
    Moin !

    Das Quitschen kann mehrere Ursachen haben.
    Es könnten wie schon erwähnt die Bremsbeläge in der Führung verkanntet sein,die Schiebestifte der Schwimmsattel fest und/oder die Beläge taugen nichts und sind versintert.
    Da Du hoffendlich in einer guten Werkstatt alles offiziell gemacht hast,fahre hin und lasse das abstellen.

    lg
    Maik
     
    Torsten-T25 und matthiomas gefällt das.
  7. #6 SterniP9, 17.02.2018
    SterniP9

    SterniP9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    2.594
    Zustimmungen:
    1.135
    Fahrzeug:
    P9 Bj.96 , P9 Bj.97 , 2x P9 Bj.98; E10 Bj.96; T19 Bj.97
    Ich hatte es schon mal, daß die Anti-Quietsch-Bleche wohl vergammelt waren und einfach weg gelassen wurden. :(
     
  8. corjoh

    corjoh Mitglied

    Dabei seit:
    31.08.2017
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    341
    Fahrzeug:
    Toyota Altezza RS200, Nissan Bluebird Grand Prix, Nissan S13
    Bremsklotz anphasen wäre das erste was ich mache, kostet nix.
     
  9. #8 Torsten-T25, 17.02.2018
    Torsten-T25

    Torsten-T25 Tena Men :)

    Dabei seit:
    28.08.2007
    Beiträge:
    10.985
    Zustimmungen:
    306
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T27 Combi 2.2 D-CAT Executive Plus Edition
    Original Toyota Fachwerkstatt natürlich! Werde Mo oder Di mal vorbeifahren...
     
  10. #9 Rollakuttel, 17.02.2018
    Rollakuttel

    Rollakuttel Der sich TrAxX bestellt <3

    Dabei seit:
    30.03.2009
    Beiträge:
    5.979
    Zustimmungen:
    859
    Fahrzeug:
    T25, T27
    Macht eigentlich jede Werkstatt vorm Einbau, wenn es nicht gerade Achmed oder Marek im Hinterhof ist...
     
  11. #10 Torsten-T25, 17.02.2018
    Torsten-T25

    Torsten-T25 Tena Men :)

    Dabei seit:
    28.08.2007
    Beiträge:
    10.985
    Zustimmungen:
    306
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T27 Combi 2.2 D-CAT Executive Plus Edition
    Danke Merkel! (Das wird man ja wohl noch sagen dürfen!) :german
     
  12. #11 altmarkmaik, 17.02.2018
    Zuletzt bearbeitet: 17.02.2018
    altmarkmaik

    altmarkmaik Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2011
    Beiträge:
    1.890
    Zustimmungen:
    323
    Fahrzeug:
    E11 1.4 EZ 04/2000 , Mitsubishi Space Star 1,8 GDI EZ 11/99
    Manchmal machen Achmed und Marek das ordendlicher als eine Toyotawerkstatt.....

    Alles schon selbst erlebt.

    man sollte nicht jeden Hinterhofbastler gleich die Fäigkeit absprechen ordendlich zu arbeiten.....


    mfG
     
    matthiomas, Martin_mpm, corjoh und einer weiteren Person gefällt das.
  13. #12 Rollakuttel, 17.02.2018
    Rollakuttel

    Rollakuttel Der sich TrAxX bestellt <3

    Dabei seit:
    30.03.2009
    Beiträge:
    5.979
    Zustimmungen:
    859
    Fahrzeug:
    T25, T27
    Der war gut... :D Lach ich morgen nochmal drüber.
     
  14. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. corjoh

    corjoh Mitglied

    Dabei seit:
    31.08.2017
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    341
    Fahrzeug:
    Toyota Altezza RS200, Nissan Bluebird Grand Prix, Nissan S13
    Passt irgendwie zum BVB Minion;)
     
  16. #14 Torsten-T25, 23.02.2018
    Torsten-T25

    Torsten-T25 Tena Men :)

    Dabei seit:
    28.08.2007
    Beiträge:
    10.985
    Zustimmungen:
    306
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T27 Combi 2.2 D-CAT Executive Plus Edition
    Immer diese blöde Vorführeffekt... Naja, bis jetzt ist auch Ruhe. Vllt. Staub oder sowas in der Art.
     
Thema:

Quitschen beim bremsen!

Die Seite wird geladen...

Quitschen beim bremsen! - Ähnliche Themen

  1. Auris 1,6: Keilriemen quitsch immer beim Anmachen, egal ob warm oder kalt

    Auris 1,6: Keilriemen quitsch immer beim Anmachen, egal ob warm oder kalt: Hat jemand auch das Problem? Bitte um Hilfe.
  2. extrem lautes quitschen beim rückwärtsfahren.

    extrem lautes quitschen beim rückwärtsfahren.: ich habe schon länger das problem, dass der wagen beim ausparken morgens wenn es feucht draußen ist, beim rückwärstfahren sehr laut und recht tief...
  3. Carina E lautes Quitschen beim anfahren nach Zahnriemenwechsel

    Carina E lautes Quitschen beim anfahren nach Zahnriemenwechsel: Hallo @all Habe am Samstag bei meiner 94 er Carina Zahnriemen /Andruckrolle und die drei anderen Riemen wechseln lassen bei Kilometerstand 200...
  4. Quitschen beim Starlet

    Quitschen beim Starlet: HY mein kleiner Starle Quitscht. Das Quitschen tritt irgendwan auf und hört auch irgend wann wieder auf. Es is also Drehzahlunabhängig....
  5. Quitschen beim lenken

    Quitschen beim lenken: Hallo, wenn ich im stehen ganz einlenke egal ob rechts oder links fängt es vorne im Motor an zu quitschen. Ich denk irgendein Riehmen aber...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden