Quitschen beim Auskuppeln (im Motorraum 4E-FE)

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von schaaf, 18.09.2003.

  1. schaaf

    schaaf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.05.2002
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Seat Leon FR 5F / Suzuki GSR 600
    Ich hab seit kurzem immer ein recht merkwürdiges quitschen, wenn ich die Kupplung trete. Allerdings kommt es vorne direkt von der Kupplung. ich hab bereits das Kugelgelenk vorne bei der Kupplung neu geschmiert, allerdings ohne Erfolg.
    Was könnte ich noch versuchen um das Quitschen los zu werden?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MrAnderson, 18.09.2003
    MrAnderson

    MrAnderson Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.11.2001
    Beiträge:
    2.285
    Zustimmungen:
    0
  4. schaaf

    schaaf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.05.2002
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Seat Leon FR 5F / Suzuki GSR 600
    ich war heute morgen mal bei meinem toyota-händler. der hat gesagt das das quitschen von den federn der druckplatte in der kupplung kommt. kann man nicht so ohne weiteres beheben. dafür müsste die Kupplung raus...
    gibt aber kein probleme, ist halt nur etwas nervig...
     
  5. #4 Schuttgriwler, 21.09.2003
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Lassen, weiterfahren.
     
  6. #5 duntradux, 21.09.2003
    duntradux

    duntradux Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2003
    Beiträge:
    1.829
    Zustimmungen:
    0
    mach dir nicht draus,haben wir avensis fahrer auch mit zu kämpfen. ansonsten keine angst,kann nicht passieren. :P dreh einfach die mugge lauter,dann hörst du es nicht mehr :P
     
  7. #6 Schuttgriwler, 21.09.2003
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Anders gesagt: Mein Auto lebt: Es raucht, es säuft und manchmal bumst es auch :hat2
     
  8. #7 duntradux, 22.09.2003
    duntradux

    duntradux Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2003
    Beiträge:
    1.829
    Zustimmungen:
    0
    :] und beim bumsen quietscht es eben manchmal :]
     
  9. g6oli!

    g6oli! Junior Mitglied

    Dabei seit:
    23.04.2003
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    wenn es beim kuppeln (bei tritt auf die kupplung quitsch ist es das drucklager das kuplung. :]
    1.fette mal denn kuplungzylinder (ist der der sich beim kuppeln immer bewegt.
    2 daneben ist eine gummimuffe wo die gabel reingeht , da ist auch ein langlicher schlitz dran.
    3 spühe da mal (diskret) mal haftschmiermittel rein.
    müsste dann weg sein, wenn nicht wiederhohlen und mal denn winkel des spühen ändern. :P
    Meistens ist nicht das lager selbst kapput, sondern kupplungsstaub hat sich auf der getriebeeingangswelle(schwanzwelle :D ) abgelagert und das kommt beim kuppeln damit in kontakt (sitz ja um die welle) und dann quitsch es. X(

    war bei meinem g6 auch so (bei 35 000 Km)
    probier mal aus bei mir hat es geholfen.
    und 50 kunden auch schon :D :D :D
     
  10. #9 Schuttgriwler, 25.09.2003
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32

    Dann paß mal gut auf, daß Du nicht so triffst, daß die Schmier-Kacke auf den Kupplungsbelag kommt, denn dann ist Schluß mit Lustig und die Haftreibung geht in Gleitreibung über :D

    Diese Lösung halte ich für sehr gefährlich dahingehend, mehr Schaden anzurichten, als zu heilen.

    gruß

    dennis
     
  11. #10 CorollaDriver, 25.09.2003
    CorollaDriver

    CorollaDriver Mitglied

    Dabei seit:
    06.11.2002
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab dasselbe Problem seit ca. 8 Monaten, aber nur wenns draussen kalt iss, imm Sommer also nicht :D
     
  12. #11 stefan s aus h, 01.10.2003
    stefan s aus h

    stefan s aus h Mitglied

    Dabei seit:
    27.09.2002
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Hatte bereits 4 verschiedene Corollas der E9 Serie und bei jedem dieser Autos hat es gequietscht wenn ich auf die Kupplung getreten habe.
    Also nicht ungewöhnliches und man gewöhnt sich auch daran.
     
  13. #12 crypto612, 01.10.2003
    crypto612

    crypto612 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    28.11.2002
    Beiträge:
    1.084
    Zustimmungen:
    0
    blos nicht in den schlitz sprühen -- dachte ich auch könnte helfen naja meine kupplung war kurze zeit völlig außer funktion und jetzt brauch ich auf jedenfall ne neue -- wollte eigendlich mit dem tauschen noch warten aber sprünge bis zu 2000 touren sind sprittechnisch und vor allem leistungstechnisch nicht vertretbar !!

    meiner säuft eh wie ein loch und läuft wie ein sack nüsse !
     
  14. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Hardy

    Hardy Guest

    Wenn die Kupplung bzw. das Pedal beim Treten und Lösen leise quietscht, aber nicht immer, woran liegt es dann am ehesten?
     
  16. #14 Schuttgriwler, 01.10.2003
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Also mein KP60 hat das seit 1983 :D

    Da quietscht immer bei naßkaltem Wetter die FEder am Pedal unten im Fußraum....
     
Thema:

Quitschen beim Auskuppeln (im Motorraum 4E-FE)

Die Seite wird geladen...

Quitschen beim Auskuppeln (im Motorraum 4E-FE) - Ähnliche Themen

  1. Wo ist der Heckklappen Sensor beim Toyota Corolla Verso 2006?

    Wo ist der Heckklappen Sensor beim Toyota Corolla Verso 2006?: Ich habe mir diese Woche von privat einen gebrauchten Toyota Corolla Baujahr 2006 gekauft. Tolles Auto. Aber ich habe ein kleines Problem: Die...
  2. Fehler P0403 beim Corolla nach Batteriewechsel

    Fehler P0403 beim Corolla nach Batteriewechsel: Vielleicht weiß jemand Rat bei meinem Problem mit dem Toyota Corolla. Anfang der Woche wurde ein Scheinwerfer und die Batterie getauscht. Beim...
  3. Rasseln beim beschleunigen - RAV4

    Rasseln beim beschleunigen - RAV4: Hallo, mein Rav4, Bj 2015 hat neuerdings so ein rasseln beim beschleunigen oder überfahren von kleinen huckeln. Wodran kann das wohl liegen? Es...
  4. Carina II 1,6 4A-FE Leerlaufprobleme nach dem Starten ( Einspritzventile ?)

    Carina II 1,6 4A-FE Leerlaufprobleme nach dem Starten ( Einspritzventile ?): Hallo, kann mir hier vielleicht jemand helfen? unser erbstück der carina ( bj.90 1.6 72KW 4A-FE ) von meinem patenonkel läuft nach dem starten,...
  5. [Tyota Aygo] PDC (ParkDistanceControl) piepst nicht beim Bremsen

    [Tyota Aygo] PDC (ParkDistanceControl) piepst nicht beim Bremsen: Hey ho, ich hab n kleinen roten Toyota Aygo (Baujahr 2006 ) und hab da heute eine ParkDistanceControl (Piepser beim Rückwärtsfahren) eingebaut....