Quietschen beim einlenken und einfedern!! T18

Diskutiere Quietschen beim einlenken und einfedern!! T18 im Karosserie und Fahrwerk Forum im Bereich Technik; Moin Leude, hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Ich habe seit einiger Zeit wie aus dem Nichts ein extrem ekliges und lautes Quietschen beim...

  1. #1 celicagti84, 14.07.2010
    celicagti84

    celicagti84 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2006
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Moin Leude, hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

    Ich habe seit einiger Zeit wie aus dem Nichts ein extrem ekliges und lautes Quietschen beim einlenken. Es Tritt meistens nach einiger Zeit fahren auf, dabei ist unterschedlich nach welcher Zeit. Man Hört es sehr stark wenn ich ganz langsam lenke, in beide Richtungen, und es kommt von Vorne Links. Ebenso bei starkem Einfedern auf der Autobahn, und bei sehr geringem einfedern in der Stadt oder auf Überland. Der Toyota typ tippte auf Koppelstangen, die habe ich gewechselt, allerdings ohne Erfolg.Nach dem Aufbocken ist es eine Zeitlang weg, aber fängt irgendwann wieder an. Wenn der Wagen über Nacht so ca. 12 Stunden steht, ist es meistens! am nächsten Tag weg, aber selten auch trotzdem noch da. Habe auch schon auf der Linken seite alles al mit WD40 geflutet, auch ohne Erfolg. Achsmanschette auf dieser Seite wurde gemacht, kann es also auch nicht sein. Das Quietschen ist Lastunabhängig, also egal ob ich gasgebe oder nicht. Ich bin mittlerweile Ratlos. Und ich kann ja Schlecht die Linke Seite bzw Federn was ich denke das es ist, auf Verdacht tauschen.

    Vielleicht wisst ihr ja was es sein könnte, würde mir echt helfen Falls ihr noch Fragen habt stellt sie einfach, ich bin um jeden Hinweis dankbar.

    Lg

    Sebastian
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 greg777, 14.07.2010
    greg777

    greg777 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2005
    Beiträge:
    1.593
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T182
    Das hat fast jeder t18 Fahrer schon mal erlebt. Das sind zu 99% die Querlenkergummis. Kostet um die 40 € und 15 min. dies zu beseitigen.
     
  4. #3 celicagti84, 14.07.2010
    celicagti84

    celicagti84 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2006
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Ja Sauber!! Dann werd ich das die Woche gleich mal tauschen und hoffen, dass es weg ist. Besten Dank für die schnelle Antwort!!
     
  5. #4 celicagti84, 14.07.2010
    celicagti84

    celicagti84 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2006
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    wo bekomm ich den kram her? finde im inet nich wirklich was oO
     
  6. #5 greg777, 14.07.2010
    greg777

    greg777 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2005
    Beiträge:
    1.593
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T182
    Fahre in die Werkstatt, die machen das schon (Am besten Toyota). Vorausgesetzt, die wissen was die machen.

    Als es bei mir auftratt, wusste ich was es ist und es war schon lustig zu beobachten wie sich die Hinterhofmechs die Stirn rubbeln und alles möglich diagnostizieren :rolleyes: ?(, aber an so etwas simples nicht denken.

    Ich habe von Radaufhängung bis zum Achsgelenk alles gehört :(.
    Selbst wenn du so einen Typen sagst was zu tun ist - kriegt er das nicht gebacken.


    Bei Toyota wussten die das sofort. Mein Auto falls es nötig ist, wird nur bei Toyota gewartet. :]
     
  7. #6 celicagti84, 14.07.2010
    celicagti84

    celicagti84 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2006
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Ok, meine (MEINE) ToyoWerkstatt hat nachdem ich denen das Problem beschrieben hatte gesagt 100 prozent Traggelenk. Ne doch nich, Koppelstangen... Pff oO

    Was kostet das denn ungefähr, jemand ne Ahnung?
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Quietschen beim einlenken und einfedern!! T18

Die Seite wird geladen...

Quietschen beim einlenken und einfedern!! T18 - Ähnliche Themen

  1. Biete T18 1,6 STI in Rot mit Schiebedach & Tieferlegung

    Biete T18 1,6 STI in Rot mit Schiebedach & Tieferlegung: T18 1,6 STI in Wagenfarbe Rot mit original Schiebedach (Cabrio-feeling im Sommer ;-) ) Baujahr 93; Vorbesitzer: 1 Seit 2000 in Familienbesitz...
  2. Suche Gewindefahrwerk t18 vorne

    Suche Gewindefahrwerk t18 vorne: Suche für unseren bi Motor Starlet Gewindefahrwerksteile aber nur für vorne. Komplette Federbeine. Für hinten suchen wir die Teile eines MR2 SW20...
  3. Spiel beim lenken - yaris 2001 - 1.0

    Spiel beim lenken - yaris 2001 - 1.0: moin leute, bis gestern abend war mit meinem yaris noch alles in Ordnung. Gestern war mein 1. arbeitstag im neuen jahr, als ich feierabend hatte...
  4. Celica T18 Cabrio - Kaufberatung

    Celica T18 Cabrio - Kaufberatung: Hallo zusammen, ich möchte mir im neuen Jahr eine Celica T18 Cabrio zulegen und suche hier Spezialisten, die mir mit ein paar Tipps zur...
  5. aygo piept beim gas geben

    aygo piept beim gas geben: hallo ihr lieben, hoffe ich finde hier hilfe. mein auto steht aktuell in der werkstatt...dort kann man das problem nicht lösen und der toyota...