Quietschen beim Einlenken bis zum Anschlag/Geldfrage

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von KMZ, 15.02.2012.

  1. KMZ

    KMZ Grünschnabel

    Dabei seit:
    03.01.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis 1,6 linea terra Combi; Opel Corsa B Viva S93 1.2 16V
    Hallo Leute,
    mir ist aufgefallen, dass es laut und dauerhaft quietscht, wenn meine Mum beim Einparken bis zum Anschlag einlenkt. Wir fahren einen Toyota Avensis T22 1,6 terra Combi. Was kann das sein? Jetzt kommt noch dazu dass ein Stoßdämpfer kaputt gegangen ist. Würde das Auto gerne erben, also sind das jetzt Kleinigkeiten die anfallen, oder kommt da noch mehr?

    Ich dank euch.

    Karsten
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. voodoo

    voodoo Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    10.615
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    3x4x4
    Keilriemen spannen/erneuern :)
     
  4. #3 Duke_Suppenhuhn, 15.02.2012
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Ob da noch mehr kommt kann Dir nur Gott sagen.

    Vor allem, da Du außer dem Wagen keine Informationen preisgibst.

    Kannst Du Reparaturen selber machen, was kannst Du selber machen?

    Das Quitschen kann davon kommen, dass der Keilriemen rutscht. Im Vollanschlag baut die Pumpe den größten Druck auf und das kann dann mal dazu führen, dass der Riemen anfängt zu rutschen. Den zu tauschen ist jetzt wirklich nur eine Kleinigkeit.
     
  5. KMZ

    KMZ Grünschnabel

    Dabei seit:
    03.01.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis 1,6 linea terra Combi; Opel Corsa B Viva S93 1.2 16V
    Weitere Infos zum Auto usw.

    Moin,
    danke für die Antwort!
    Ich habe gutes technisches Verständnis und traue mich an Motor und Karosseriesachen ran.
    Der Wagen hat fast 170.000km runter, die Kupplung knarzt schon manchmal und kommt erst verdammt spät, ansonsten ist die Karre top! Dank 4A-FE usw. noch nie ne Panne gehabt!
    Ist einer von 99.
    Denkst du, dass sich das Auto als erstes Auto eignet? (Ist in nem halben Jahr bei mir so weit)

    Karsten
     
  6. #5 Duke_Suppenhuhn, 16.02.2012
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Ahjo, wieso soll der Wagen nicht als erster Wagen geeignet sein. Mein erster Wagen war ein Opel Rekord E ohne Servolenkung, den ich von meinem Eltern übernehmen konnte. Ein "Riesending", vor allem unter der Prämisse, dass er keine Servolenkung hatte (dafür aber dieses riesige Lenkrad, irgendwie kultig, würd ich gerne nochmal fahren).

    Die Carinas sind ja sehr zuverlässige Begleiter und der Motor mit dem Kilometerstand (wenn nicht verheizt) auch noch lange nicht am Ende seiner Lebensdauer angekommen. Der Wagen eines Bekannten hat bei 380.000 km zwar viel Öl verbraucht aber bis auf ein kaputtes Ventil nie eine Panne gehabt.

    Ganz ohne Vorwissen würde ich mich nicht an ein Auto setzen, aber mit entweder sachkundiger Hilfe oder der entsprechenden Literatur sollte dieses Auto sehr günstig zu halten sein.

    Dass die Kupplung knarzt ist "ganz normal" und tut sie bei Toyo auch eher gern. Dass sie spät kommt ist auch kein Indiz für Verschleiß, da die in der Carina selbstnachstellend ist. Die klassischen Kupplungstests findet man ja hier im Forum. Dass diese die Kupplung mehr Verschleiß als ein normaler Anfahrvorgang abverlangen ist auch klar, aber wenn Du sicher gehen, willst, dass Deine Kupplung noch "gut" ist, kannst du diesen ja mal machen.

    An Deiner Stelle würde ich mal den Riemen nachspannen (wenn dieser nicht automatisch gespannt wird) oder bei Bedarf ersetzen und mich dann auf ein tolles Auto in einem halben Jahr freuen.
     
  7. #6 Christoph, 16.02.2012
    Christoph

    Christoph Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2001
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Verso 1.8 life (ZGR21L)
    Hi!

    Eiigendlich halte ich diese Geräusche für normal. Hatte ich beim T19 und beim T17 schon im fast neuen Zustand. Ich denke mir: Du drehst am Lenkrad, die Servopumpe arbeitet, aber es geht nicht weiter, da am Anschlag. Ich muss mal darauf achten, ob es beim CV auch so ist.
     
  8. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Duke_Suppenhuhn, 17.02.2012
    Zuletzt bearbeitet: 17.02.2012
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Der CV hat eine elektrische Lenkung, da wird man das nicht haben.

    Dass die Pumpe im Anschlag lauter wird, ist normal, aber dass es quitscht nicht. Das spricht eben für den "platten" oder nicht mehr genug gespannten Riemen.
     
  10. kurzer

    kurzer Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2001
    Beiträge:
    668
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Prius 2
    man soll übrigens nicht gegen den anschlag lenken. ohne druck ist der radius auch nicht größer und man schont die komponenten.
     
Thema: Quietschen beim Einlenken bis zum Anschlag/Geldfrage
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. quietschen beim einlenken

    ,
  2. quietschen beim voll einlenken

    ,
  3. toyota corolla verso 2.0 d4d keilriemen quitscht beim einlenken

    ,
  4. lenkrad quietscht toyota,
  5. auto bis ansvhlag eingelenkt quietschen,
  6. neuer keilriemen quietscht lenken,
  7. x1 lenkrad bis zum anschlag quietscht ,
  8. quitschen beim eunlenken,
  9. lenkung quietscht beim starken einschlagen,
  10. auto quietscht beim lenken Anschlag ,
  11. auto rutscht beim einlenken,
  12. auto quietscht beim einlenken,
  13. stoßdämpfer quietscht toyota,
  14. corolla verso keilriemen quietscht beim lenken,
  15. toyota corolla quitschen lenkung,
  16. auto quietscht beim kompletten einschlagen,
  17. quietschen nur beim einlenken,
  18. keiriehmen rutscht beim lenken,
  19. beim einlenken quietschen,
  20. toyota prius quietscht beim lenken
Die Seite wird geladen...

Quietschen beim Einlenken bis zum Anschlag/Geldfrage - Ähnliche Themen

  1. Wo ist der Heckklappen Sensor beim Toyota Corolla Verso 2006?

    Wo ist der Heckklappen Sensor beim Toyota Corolla Verso 2006?: Ich habe mir diese Woche von privat einen gebrauchten Toyota Corolla Baujahr 2006 gekauft. Tolles Auto. Aber ich habe ein kleines Problem: Die...
  2. Fehler P0403 beim Corolla nach Batteriewechsel

    Fehler P0403 beim Corolla nach Batteriewechsel: Vielleicht weiß jemand Rat bei meinem Problem mit dem Toyota Corolla. Anfang der Woche wurde ein Scheinwerfer und die Batterie getauscht. Beim...
  3. Rasseln beim beschleunigen - RAV4

    Rasseln beim beschleunigen - RAV4: Hallo, mein Rav4, Bj 2015 hat neuerdings so ein rasseln beim beschleunigen oder überfahren von kleinen huckeln. Wodran kann das wohl liegen? Es...
  4. [Tyota Aygo] PDC (ParkDistanceControl) piepst nicht beim Bremsen

    [Tyota Aygo] PDC (ParkDistanceControl) piepst nicht beim Bremsen: Hey ho, ich hab n kleinen roten Toyota Aygo (Baujahr 2006 ) und hab da heute eine ParkDistanceControl (Piepser beim Rückwärtsfahren) eingebaut....
  5. Absterben beim Gasgeben

    Absterben beim Gasgeben: Hallo Leute, bin neu hier und mittlerweile ziemlich Ratlos. Also, ich fahre einen Carina 1.8 Bj. 97. Insgeamt nach Corolla bj.78 Carina II und...