Quietschen bei Lenkeinschlag - Carina E - T19U Limo 1.8

Diskutiere Quietschen bei Lenkeinschlag - Carina E - T19U Limo 1.8 im Motor Forum im Bereich Technik; Hoi! Meine T19U hat seit etwa 2 Monaten ein derbe lautes Quietschen bei vollem Lenkeinschlag. Hab hier im Forum schon ein bissl gesucht und...

  1. mdsky

    mdsky Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.05.2003
    Beiträge:
    2.078
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mazda 3 Sport TOP
    Hoi!

    Meine T19U hat seit etwa 2 Monaten ein derbe lautes Quietschen bei vollem Lenkeinschlag. Hab hier im Forum schon ein bissl gesucht und herausgefunden, dass das wohl der Riemen von der Lima sein wird. Was ich nicht heraus finden konnte war, wie ich das selber beheben kann.

    Zum Problem: bei vollem Lenkeinschlag RECHTS und LINKS und wenn der Motor kalt ist in niedrigen Drehzahlen (Standheizung halbe Stunde bei - 5°C, dann anmachen und 800 u/min) quietscht es ziemlich laut ausm Motorraum. Eben ein richtiges Keilriemenquietschen.

    Lösung: Ich hörte etwas von einem Spray oder so, dass den Keilriemen geschmeidig machte und vom Nachspannen. Kann ich den selber Nachspannen oder bringt das Spray vielleicht schon Ruhe?

    Ich danke...
    Marc
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Holsatica, 19.02.2005
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Moin!
    Versuch´s erstmal mit Spray.Wobei ich ja auch immer diese Hirschtalg-Stifte empfehle.Gibt´s an der Tanke oder im Zubehör für 1,50€.

    Kannst ja mal die Keilriemen anfassen.Wenn da einer total labberich rumhängt,ist wohl spannen angesagt.
    Keilriemen nachspannen kann man gut zu Hause selbst machen,wenn man ein paar Ringschlüssel und was zum hebeln hat.Ausserdem müsste man das Auto noch irgendwie etwas aufbocken,damit man unters Auto kriechen kann.Der normale Wagenheber tut´s da leider nicht.Das wär etwas gefährlich! :rolleyes:
     
  4. #3 LordNibbler, 19.02.2005
    LordNibbler

    LordNibbler Senior Mitglied

    Dabei seit:
    08.03.2004
    Beiträge:
    1.655
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    U5
    ich glaub ich hab das selbe problem, vlt. auch begünstigt durch die strenge kälte ?(

    quietscht jedenfalls ekelhaft...
    keilriemen sitzt aber gut

    wie heisst denn so ein spray, keilriemenspray zufällig? :D
     
  5. #4 Hagbard23rd, 19.02.2005
    Hagbard23rd

    Hagbard23rd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.12.2001
    Beiträge:
    3.623
    Zustimmungen:
    17
    Fahrzeug:
    Corolla E10 Kombi (EX) & Mazda 323 & Legnum VR4 RHD
    Also ich tippe auch auf den Keilriemen. Würd's auf jeden fall auch erstmal mit fetten versuchen. Ich glaub "Siliconspray" hilft da.

    Ansonsten nachspannen, wie oben schon gesagt.

    Wieviel hat der Wagen denn gelaufen? Weil evtl. sollte man den Riemen auch mal Wechseln wenn das alles nicht hilft. Oder ist schon ein neuer drin?
     
  6. #5 Royal-Flash, 19.02.2005
    Royal-Flash

    Royal-Flash Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.09.2004
    Beiträge:
    4.955
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Carina E T19U
    Also dieses quitschen beim vollen Lenkeinschlag hat meiner seit jeher, ist aber nicht gerade laut, gerade so, dass man es hört.

    Zum Keilriemen: hba mieen desletzt auch ma besprühen lassen, nachdem es komisch raselte aus dem motorraum,und siehe da, es ist weg. Passiert wahrscheinlich, wenn der Gummi alt wird.
     
  7. mdsky

    mdsky Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.05.2003
    Beiträge:
    2.078
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mazda 3 Sport TOP
    131Tkm - aber alles bei 100 gewechselt. Ich werd mir mal so ein Spray kaufen und ordentlich drauf geben :-)
     
  8. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Naja der Servoriemen kostet im Handel knapp 10 EUR, da probiere ich nicht mehr mit Sprays herum. Das hält sowieso nicht auf Dauer.
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Hagbard23rd, 20.02.2005
    Hagbard23rd

    Hagbard23rd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.12.2001
    Beiträge:
    3.623
    Zustimmungen:
    17
    Fahrzeug:
    Corolla E10 Kombi (EX) & Mazda 323 & Legnum VR4 RHD
    Na aber ein Riemen sollte schon mehr als 30 tKm halten!
     
  11. #9 Roderic McBrown, 20.02.2005
    Roderic McBrown

    Roderic McBrown Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.04.2004
    Beiträge:
    2.633
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    ST182,EP80,TA22
    Bei der momentanen Kälte ist das Öl zäher / dicker, also mehr Kraftaufwand.
    Deshalb rutschen die Riemen. Wenns weg ist wenn der Motor warm ist, lasst es so.
    Das Prob beim einsprühen ist das die Gräusche zwar weg sind, aber der Riemen
    weiterhin durchrutscht. = mehr Verschleiß.
    Mit Silikon rutschts noch besser :(
    Also lieber nachspannen, sonst besser 10 bis 20 Eus für nen neuen als rumdoktorn.

    Gruß

    Rod.
     
Thema:

Quietschen bei Lenkeinschlag - Carina E - T19U Limo 1.8

Die Seite wird geladen...

Quietschen bei Lenkeinschlag - Carina E - T19U Limo 1.8 - Ähnliche Themen

  1. 95'er Toyota Celica T20 1.8 mit Lederausstattung

    95'er Toyota Celica T20 1.8 mit Lederausstattung: Ich biete meinen Celica zum Kauf an. Nun aber zu den Details, welche ich in positive und negative Aspekte gliedern möchte. Positiv : Euro 2- Norm...
  2. Motorantenne in Carina E ersetzen

    Motorantenne in Carina E ersetzen: Meine Antenne fährt nicht mehr ein. Motor läuft, wahrscheinlich ist der Antrieb im A... Als Ersatz wird die BERU-A350 angeboten. Funktioniert das...
  3. Krümmer-Gelenk Carina E 1.8

    Krümmer-Gelenk Carina E 1.8: Bei meiner Carina ist das Gelenk am Krümmer (siehe Bilder) stark undicht. Kann man da eine Dichtung wechseln oder muß das Gelenk/der Krümmer...
  4. Toyota Kühler Celica T16, Corolla, Carina

    Toyota Kühler Celica T16, Corolla, Carina: Habe hier noch einen guten Kühler aus einer Celica T16 der soweit ich weiß auch bei Corolla und anderen Modellen Passt <p> Guter Zustand hat bis...
  5. Motor reagiert schwerfällig (Yaris TS XP9 1.8 2ZR-FE)

    Motor reagiert schwerfällig (Yaris TS XP9 1.8 2ZR-FE): Es geht um einen Yaris TS XP9 BJ 2007 mit dem 1.8 2ZR-FE (98kW / 133PS) Kann es sein, dass der Motor softwaremäßig an spontanen Lastwechseln...