Querlenker nach 90.000 km wechseln??

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Fiffi, 11.08.2008.

  1. Fiffi

    Fiffi Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.06.2004
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Paseo Coupé L5
    Mahlzeit Leute!

    Mittlerweile fahre ich meinen zweiten Wagen von Toyota, diesmal einen Toyota Paseo L5 Coupé. Jetzt ist seit einigen Tagen ein poltern an der Vorderachse zu hören, wenn ich bremse. Ich hab keine direkte Ahnung, was es ist, aber ich vermute wiedermal die Querlenker, die mir Sorgen machen.

    Mein erstes Auto (Toyota Corolla E10) hatte dieses Problem mit ausgeschlagenen Querlenkern auch schon, hier wurden sie nach 90.000 km gegen neue getauscht. Das Alter des Autos bezog sich damals auf 15 Jahre.

    Der Paseo hat mittlerweile auch etwas über 92.000 km weg bei einem Alter von 10 Jahren. Wenn sich jetzt herausstellt, dass auch hier die Querlenker defekt sind, möchte ich mal eine Frage stellen:

    Muss man bei Toyota zwangsläufig nach ca. 90.000 km Laufleistung die Querlenker ersetzen, weil sie ausgenudelt sind? Oder habe ich einfach nur Pech bei meinen Fahrzeugen?

    Mittlerweile hab ich schon den Kaffee auf...aber bevor ich Vermutungen anstelle, die sich vielleicht leichter erklären können, wollte ich mal eure Meinung dazu wissen.

    Hattet Ihr ähnliche Probleme mit den Querlenkern?

    MfG Fiffi
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bezeckin, 11.08.2008
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    0
    nee kene ich nicht von toyota, eher von den älteren ford modellen. Wurden die kompletten querlenker gewechselt, oder nur die lager?
     
  4. Fiffi

    Fiffi Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.06.2004
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Paseo Coupé L5
    Beim Corolla damals hatte ich die kompletten Querlenker gewechselt.

    Jetzt beim Paseo sind die Querlenker noch gut in Schuss. Vielleicht reicht es auch aus, nur die Buchsen zu wechseln - mal vorausgesezt, es gibt die auch einzeln.

    Ansonsten muss ich wohl oder übel in den sauren Apfel beissen und auch hier komplett neue Querlenker holen.
     
  5. #4 Celica459, 11.08.2008
    Celica459

    Celica459 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Blitz und Donner
    Kannst doch noch weiterfahren^^
     
  6. Fiffi

    Fiffi Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.06.2004
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Paseo Coupé L5
    Ja aber fragt sich nur wie lange noch. Das poltern wird mit der Zeit auch nicht besser...
     
  7. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Celica459, 11.08.2008
    Celica459

    Celica459 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Blitz und Donner
    Also als die Domlager am Camry kaputt waren, konnte ich noch weiterfahren so um die 15000km, bis es doch etwas zuviel knarzte:D
     
  9. Fiffi

    Fiffi Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.06.2004
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Paseo Coupé L5
    Gibt es dernn soche Buchsen für Querlenker vom Paseo einzeln oder kriegt man die nur mit neuen Querlenkern?
     
Thema: Querlenker nach 90.000 km wechseln??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. querlenker ersetzen toyota

    ,
  2. querlenkerlager wechseln tayota

Die Seite wird geladen...

Querlenker nach 90.000 km wechseln?? - Ähnliche Themen

  1. Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]

    Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]: Hallo liebe Forianer, Erst mal Fahrzeug-Details: Avensis T22 2.0 VVT-I Station wagon Nun zur Frage: Da mein Keilrippenriemen-Spanner leider...
  2. Yaris 2 (XP9F) Radbolzen wechseln (lassen)

    Yaris 2 (XP9F) Radbolzen wechseln (lassen): Hallo Zusammen, gestern Abend hat leider beim Reifenwechsel meines Yaris XP9F eine Mutter/Bolzen gefressen. Ich habe die Version ohne...
  3. RAV2 XA2 - leichte Unruhe im Getriebe bei 60 km/h

    RAV2 XA2 - leichte Unruhe im Getriebe bei 60 km/h: Ich fahre einen XA2 des RAV4 Bj. 2000 als 3-türer, Automatikgetriebe. Seit einiger Zeit fällt mir bei einer Geschwindigkeit von 60 km/h auf,...
  4. Corolla E 12U 2006 Kupplung austauschen bei 148000 km?

    Corolla E 12U 2006 Kupplung austauschen bei 148000 km?: Hey liebe Leute, mein Toyota Corolla E12U von 2006 mit 148000 km hat angeblich eine kaputte Kupplung... ich selbst merke nichts, aber davon habe...
  5. Satz 16“ Winter Kompletträder (nur 1700 km)

    Satz 16“ Winter Kompletträder (nur 1700 km): Verkaufe einen Satz absolut neuwertiger Winterreifen mit ALU-Felgen 16“ bestehend aus: Leichtmetall-Felgen CMS C10 in Silber 16“ - 6,5 x 16 ET43...