Quer geht mehr, Drifttraining Sachsenring

Dieses Thema im Forum "Berichte" wurde erstellt von Hotshot, 06.02.2007.

  1. #1 Hotshot, 06.02.2007
    Hotshot

    Hotshot Mitglied

    Dabei seit:
    10.08.2004
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    0
    Am 30.01.2007 war es endlich soweit:
    Das Driften oder besser das Beherrschen des "Instabilen Kurvenfahrens"
    auf dem Sachenring stand auf dem Programm.
    Als "Lehrmeister" betätigte sich Peter Corazza, selbst aktiver Rallyefahrer und bester Privatfahrer in der DRM 2002.

    [​IMG]

    Als Untersatz standen uns Drift-Neulingen drei 320er von BMW zur Verfügung, die sich Dank Heckantrieb und kompletter
    Sicherheitsausstattung bestens für die Kurvenhatz geeignet zeigten.

    [​IMG]

    Zum Beginn ging es auf die Hydraulikplatte um die Reaktions- und Gegenlenkfähigkeit zu verbessern. (Zitat Corazza: "Ich muss euch erstmal die Gelenke entrosten“)
    Nach einem leichten Bergabstück und bei ca. 40km/h wurde den Fahrzeugen die Hinterachse mit einer beschleunigten Asphaltplatte weggezogen. Wer nicht relativ schnell seinen Gegenlenkversuch startete, wurde mit einer Pirouette und einer Wasserfontainen-Durchfahrt bestraft

    Als nächster Programmpunkt stand die Kreisbahn auf dem Plan.
    Nach wenigen Runden auf dem sehr glatten Untergrund verstand bald jeder, warum richtiges Driften eigentlich gar nicht so leicht ist. Den Drift einzuleiten schaffte jeder sehr schnell, allerdings diesen auch über ein längeres Wegstück zu halten und zu stabilisieren (Zitat Corazza: "...ihr müsst mit dem Gas telefonieren..."), war dann für die Meisten doch nicht so einfach. Somit waren Dreher und starkes Untersteuern zu Beginn an der Tagesordnung.

    [​IMG]
    [​IMG]

    Der nächste halt war die Dynamikfläche.
    Hier sollte mit Hilfe eines Lastwechsels (Gas wegnehmen unter Volllast) ein Übersteuern des Hecks provoziert werden und der dann hoffentlich entstehende Drift durch Gegenlenken und Gasdosierung gehalten werden (sollte...!). Als Grundlage diente allen ein mit Kegeln aufgebauter "Elchtest" - Parcour. Zwar wurde wieder mehr "gekreiselt" als gedriftet, aber Instruktor Peter Corazza war am Ende mit den Leistungen dann doch zufrieden.

    [​IMG]


    Es folgte der 400m lange Drift-Handlingkurs. Der komplette Kurs bestand wieder aus Gleitbelag und wurde, wie erwartet, ständig bewässert. Dies ist natürlich auch nötig, um bei den relativ niedrigen Geschwindigkeiten einen Drift zu ermöglichen. Jeder Teilnehmer hatte genug Zeit sich mit "seinem" Auto weiter vertraut zu machen und mit möglichst schönen Drifts um die Kurven zu zirkeln.

    [​IMG]


    Nach den letzten Driftversuchen fuhren alle zusammen zur wohlverdienten Mittagspause in die Cafeteria. Für wenig Geld gab es hier für alle ausreichend leckeres Essen.

    Nach dem Essen war es dann endlich soweit. Jeder Teilnehmer durfte bis zum späten Nachmittag mehrere Durchgänge durch die Omega- und Coca-Cola-Kurve driften. Immer dabei natürlich Instruktor Peter Corazza, der ständig per Funk die vorgeführten Drifts beurteilte (ziiiiiiiiieh, ziiiiiiiiieh is des Geil!) und gute Ratschläge gab.

    kleines Onboard Video

    [​IMG]
    [​IMG]

    Als dann der Geschäftsführer des Sachsenrings Ruben Zeltner mit seinem roten Mitsubishi Lancer EVO 9 auftauchte und die Teilnehmer zu mitfahrten einlud und dabei dann einige blitzsaubere Drifts auf die Strecke "brannte", fiel auch dem letzten Teilnehmer die Kinnlade herunter.

    [​IMG]

    Das große Finale war dann noch eine Stunde freies fahren auf dem Sachsenring. Ob quer oder
    mit sauberer Linie war uns freigestellt. *hust*

    [​IMG]
    [​IMG]

    Kurz vor Sonnenuntergang fuhren wir dann in die Boxengasse zurück, um wieder in den Alltag zurückzukehren (leider...).

    Der Tag klang aus, wo er am Morgen begann. In der Cafeteria saßen noch mal alle zusammen, um den Tag Revue passieren zu lassen. Mit der obligatorischen Urkunde zum bestandenen Drift-Training verabschiedete sich dann Instruktor Peter Corazza von den begeisterten (und erschöpften...) Teilnehmern.

    Vielen Dank noch mal an die Jungs vom Rallye Magazin die uns den Spaß ermöglicht haben.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pad3

    Pad3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.284
    Zustimmungen:
    0
    Coole Sache! Geile Bilder! Kann jeder sowas machen? Wenn ja, was kosten solche Trainings?
     
  4. #3 MichBeck, 06.02.2007
    MichBeck

    MichBeck Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.03.2001
    Beiträge:
    7.470
    Zustimmungen:
    0
    Einfach super! Das wär auch was für mich :D
     
  5. seblan

    seblan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    2.702
    Zustimmungen:
    0
    Mehr Infos an die Sonne ! :D
     
  6. #5 KleinerEisbaer, 06.02.2007
    KleinerEisbaer

    KleinerEisbaer Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.08.2003
    Beiträge:
    7.392
    Zustimmungen:
    1
    coool würd ich mitm vitara mal versuchen LOL
     
  7. #6 Hotshot, 06.02.2007
    Hotshot

    Hotshot Mitglied

    Dabei seit:
    10.08.2004
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    0
  8. fu3go

    fu3go Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    7.028
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E11
    Heftiger Preis :)

    Geiler Bericht !
    Sowas müsste man aber halt mit dem eigenen Hecktriebler machen... das wäre schon noch geiler...

    Gruß Phil
     
  9. #8 carina e 2.0, 06.02.2007
    carina e 2.0

    carina e 2.0 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    4.011
    Zustimmungen:
    12
    400€ *rofl*

    die ham se doch nicht mehr alle. :(

    Noch mal 400€ drauf und man kann sich seine eigene Heckschleuder kaufen. :]

    Das ist genau das gleiche wie mit den Fahrsicherheitstrainings. Ich würde sehr gerne teilnehmen, aber nicht für den Preis, und wenn es den Veranstaltern wirklich um die Sicherheit gehen würde, dann wäre das auch für Jedermann erschwinglich.


    Aber Bock bringt das bestimmt 8) :D
     
  10. #9 Schnitzeltier, 06.02.2007
    Schnitzeltier

    Schnitzeltier Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    673
    Zustimmungen:
    0
    cool :]
    gestern kam in d-motor ein bericht über genau den driftparkour
     
  11. #10 Marschl, 06.02.2007
    Marschl

    Marschl Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.09.2001
    Beiträge:
    2.201
    Zustimmungen:
    0
    Darf man doch:

     
  12. Robin

    Robin Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.09.2005
    Beiträge:
    1.075
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    2003-2005 VW Golf II 2005-2011 Paseo, 2011- Mazda 323f Sportive
    Cooler Bericht. Ist bestimmt gei mal so ein trainingl, hab darüber erst vor kurzen ein Bericht im Fernsehen gesehen.
     
  13. #12 Dimmu2k, 06.02.2007
    Dimmu2k

    Dimmu2k Mitglied

    Dabei seit:
    19.03.2003
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica T23
    Was bedeutet:
     
  14. fu3go

    fu3go Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    7.028
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E11
    ICh sagte sowas müsste man mit der eigenen Schleuder machen - nicht dass man es nicht darf...

    Weil nur so bringt sowas etwas imo...
    Mit sonem 320 rumeiern so wie er da ist, ist halt was anderes als mit der eigenen Scheune...
     
  15. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.709
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    Ich find knapp 400 Euro nicht zu teuer.
    Fahrzeug- und Reifenverschleiss, Sprit, Instruktor, Geländemiete...
    Dazu gibt`s ja noch ne Gruppenermäßigung - is doch fair.
    (Eine Runde Ringtaxi kostet glaube ich 250 Euro, oder? ;) )

    cu Toy
     
  16. #15 nordlicht46487, 17.02.2007
    nordlicht46487

    nordlicht46487 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.06.2001
    Beiträge:
    1.122
    Zustimmungen:
    0
    Also, ich fänd das gut.

    Möchte eh mal langsam wieder ein paar "Trainings-Einheiten" absolvieren; die letzten sind ja schon eeeewich lang her...
     
  17. #16 Jackhammer, 17.02.2007
    Jackhammer

    Jackhammer Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.08.2002
    Beiträge:
    2.111
    Zustimmungen:
    0
    Du alte Pistensau! :D
    Hattest bestimmt wieder diebischen Spaß!
     
  18. Benso

    Benso Senior Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2005
    Beiträge:
    1.658
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla AE92 GTi, Alpina D3
    das sieht nach verdammt viel Spass aus! :] :] :]

    danke für den bericht!

    greetz

    PS: Bin kein freund von fahrsicherheitstraining, aber nur weil es hierzulande 1. obligatorisch ist und 2 (meines erachtens nach schlimm) um die 170 Euro kostet... :(
     
  19. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 gt4stef, 04.04.2007
    gt4stef

    gt4stef Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.01.2006
    Beiträge:
    5.628
    Zustimmungen:
    0
    Sieht nach sehr viel Spaß aus! :]

    Und, selbst auch was gerissen? Halbwegs gute Drifts hingelegt?
     
  21. #19 Icekiller, 07.04.2007
    Icekiller

    Icekiller Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2005
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Nicht ganz billig der spaß
     
Thema:

Quer geht mehr, Drifttraining Sachsenring

Die Seite wird geladen...

Quer geht mehr, Drifttraining Sachsenring - Ähnliche Themen

  1. Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.

    Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.: Seit ein paar Tagen habe ich ein sehr unschönes Problem: Der Motor meines geliebten Toyota T18C, Baujahr 1993, ging in den letzten Tagen (bisher...
  2. Radio geht mit Schlag/Knall aus

    Radio geht mit Schlag/Knall aus: Bei unserm Corolla Verso geht auf einmal während der Fahrt das Radio aus. Es gibt einen "Knall", als würde ein großer Tropfen aufs Dach fallen...
  3. Corolla Verso Innenbeleuchtung geht nicht

    Corolla Verso Innenbeleuchtung geht nicht: Hallo, ich habe mir vor ein paar Tagen einen Corolla Verso R1 gekauft. Beim Kauf funktionierte die Innenbeleuchtung nicht wenn man die Tür...
  4. Yaris Fahrertür öffnet nicht mehr per Funk

    Yaris Fahrertür öffnet nicht mehr per Funk: Guten Abend Die Fahrertür von meinem Yaris P1 TS öffnet nicht mehr per funk. Alle anderen Türen funktionieren Heckklappe auch. Manuelle ZV geht...
  5. Avensis T25 D4D Heizung geht nicht richtig. Kombi 2,0 BJ 08.2003

    Avensis T25 D4D Heizung geht nicht richtig. Kombi 2,0 BJ 08.2003: Moin aus Reinbek, ich habe mich gestern hier angemeldet da ich ein Problem mit meinem Wagen habe. Folgendes Auto wird normal warm und heizt...