Qualität von Toyota lässt nach ... nach 90tsd km Kühler defekt

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von berdy, 26.08.2010.

  1. berdy

    berdy Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.01.2004
    Beiträge:
    4.803
    Zustimmungen:
    43
    Fahrzeug:
    Verso, Yaris, ex Corolla, ex Starlet, ex Avensis ;-)
    Hallo miteinander!!!

    Wollte hier mal von den imensen Qualiätsverlusten von Toyota berichten...

    Heute ist mir der Kühler geplatzt ... hatte gerade mal 90.000 km drauf!!!
    Einfach durchgefault!


    ist das normal für toyota?



    (/ironie off)


    es handelt sich dabei um meinen p7 der 22jahre alt ist :D

    bin mitn tommy auf der AB zum stahlgruber gefahren um paar teile für seine "neue" celi zu besorgen.
    auf den weg dorthin stieg die wassertemp. schon sehr hoch.
    in erlangen angekommen an einer ampel war der zeiger dann schon im roten bereich ... gleich angehalten und versucht runterzukühlen...
    aber hatte keinen sinn das wasser is einfach nur noch so rausgespritzt...
    hab dann versucht die kühlrippe totzulegen indem ich mit ne zange das blech zusammenquetsche ...
    sind dann weitergefahren aber als dann die temp übern roten bereich draussen war, war schluss ... adac gerufen der dann nach sage und schreibe 2 stunden wartezeit geschafft das auto abzuschleppen ....

    aber als eingefleischter starletfahrer hat man daheim im keller natürlich einen gebrauchten kühler im keller liegen :D


    jetzt lass ich mal paar bilder sprechen ;)




    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]


    der neue kühler:
    [​IMG]

    jetzt läuft er wieder wie ne 1.
    hoffe es kommen keine folgeschäden


    btw wie entlüfte ich ein kühlsystem richtig?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 echt_weg, 26.08.2010
    echt_weg

    echt_weg Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.07.2002
    Beiträge:
    8.739
    Zustimmungen:
    0
    bei meinem octavia ging der kühler nach gut einem jahr und 30tkm kaputt :rolleyes:

    entlüften:
    heizung auf heiss stellen
    am kühler wasser einfüllen bis maximum deckel offen lassen
    ausgleichsbehälter halbvoll machen
    motor anmachen und im stand laufen lassen
    wasser am kühler nachfüllen
    sobald die schläuche an der spritzuwand (zur heizung hin und zurück) beide heiss sind noch nen aufgenblick warten, nachfüllen und dann sollte es das gewesen sein

    nach nem tag oder so nochmal kontrollieren und nachfüllen

    so hab ichs zumidnest immer gemacht
     
  4. berdy

    berdy Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.01.2004
    Beiträge:
    4.803
    Zustimmungen:
    43
    Fahrzeug:
    Verso, Yaris, ex Corolla, ex Starlet, ex Avensis ;-)
    so in der art habs ich a gemacht... nur hatte ich das gefühl das ich weniger reinschütten musste wie rausgelaufen ist ;)
     
  5. #4 EngineTS, 26.08.2010
    EngineTS

    EngineTS Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    12.062
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Celica T23 S / Corolla E10 / Avensis T25 Travel
    Warum haste die Heizung nicht auf Heiss gestellt und bist weiter gefahren ?

    Kumpel der nen VW Taro hat ( Hilux Motor Diesel ) ist das einen Sommerlang ohne Kühlmittel gefahren, jedesmal Heizung auf volle Pulle und los ging es :D
     
  6. berdy

    berdy Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.01.2004
    Beiträge:
    4.803
    Zustimmungen:
    43
    Fahrzeug:
    Verso, Yaris, ex Corolla, ex Starlet, ex Avensis ;-)
    hab eh scho geschwitzt wie sonst noch was :D
     
  7. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Celica459, 26.08.2010
    Celica459

    Celica459 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Blitz und Donner
    Ja Heizung vollepulle geht aber auch nicht immer, als unsere Carina Kühler durch hatte, kam aus der Heizung gar keine Wärme mehr raus.

    Wie vertragen eigentlich so die Maschinen die TEmperaturen über dem roten Bereich?:D Ich mein, wenn der nur nen bisschen klettert, würd ich schon gucken gehen was los ist.
     
  9. berdy

    berdy Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.01.2004
    Beiträge:
    4.803
    Zustimmungen:
    43
    Fahrzeug:
    Verso, Yaris, ex Corolla, ex Starlet, ex Avensis ;-)
    also der 1e motor hats eigentlich recht gut überlebt muss halt die nächsten wochen noch weng des öl und wasser checken aber so schauts ganz gut aus..


    das der starlet bei bissl heizen relativ hoch gegangen is in letzter zeit war normal ... war ja auch bissl nass der kühler ... hatte aber noch kein bock

    aber irgendwann wird man halt dazu gezwungen :D
     
Thema: Qualität von Toyota lässt nach ... nach 90tsd km Kühler defekt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kühler

Die Seite wird geladen...

Qualität von Toyota lässt nach ... nach 90tsd km Kühler defekt - Ähnliche Themen

  1. Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen

    Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen: Hallo Leute, Ich muss die Lichtmaschine erneuern und dazu den Keilriemen entspannen. Irgendwie kriege ich das nicht hin. Kann mir einer sagen...
  2. Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017

    Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017: Ich verkaufe meinen Toyota Corolla 1.4 E11, bei dem sich leider ein Lager im Getriebe verabschiedet hat. Ansonsten ist das Fahrzeug in einem...
  3. honda jazz - anlasser defekt

    honda jazz - anlasser defekt: hallo, kennt sich jemand mit dem honda jazz (bj. 2010, 1,2l, 90 ps) aus? ist der wagen meiner tochter, und daran ist jetzt der anlasser kaputt...
  4. 2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps

    2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps: suche für meinen corolla ts einen motor block mit kopf würde mir reichen bitte alles anbieten km ist egal hauptsache läuft gut
  5. Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.

    Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.: Seit ein paar Tagen habe ich ein sehr unschönes Problem: Der Motor meines geliebten Toyota T18C, Baujahr 1993, ging in den letzten Tagen (bisher...