Qualität von D2-Racing / K-Sport Bremsanlagen

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Fiffi, 22.04.2010.

  1. Fiffi

    Fiffi Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.06.2004
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Paseo Coupé L5
    Mahlzeit Leute!

    Ich liebäugel schon längere Zeit mit einer 286er Bremsanlage für meinen Paseo, entweder von D2-Racing oder von K-Sport - was daber auch Wurscht ist, ist ja jeweils das gleiche Produkt nur unter anderen Namen.

    Nun hört man von Gerüchten, die besagen dass bei diesen Bremsanlagen das Problem existieren soll, dass die Bremskolben es nicht zustande bringen, beim Bremsvorgang die Beläge gleichmäßig auf die Bremsscheibe zu drücken.

    Wollte mal nachfragen, ob man dem Gerücht Glauben schenken darf oder ob es sich hier lediglich um ein Schlecht-Machen des Produktes handelt. Ihr könnt sicher verstehen, dass mir die Sicherheit immernoch vor geht. Die Bremsanlagen bewegen sich preislich bei ca. 1.100,00 € für die Vorderachse.

    Wäre dankbar für nähere Infos. Einige hier fahren ja solche Bremsanlagen, vielleicht könnt Ihr mal eben Eure Erfahrungen posten.

    MfG Fiffi
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. voodoo

    voodoo Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    10.615
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    3x4x4
    Ähm. Dieser Effekt ist teilweise gewollt. Wenn ein Hersteller z.B. eine 4 und eine 6 Kolben Bremsanlage bietet, sind bei der 6 kolben Bremsanlage normal 2 kleinere Kolben zusätzlich dran. Damit soll der Belag ganz gezielt "Keilförmig" gepresst werden, um die Geräuschentwiklung etwas zu verbessern etc.

    Kenne das ganze um Beispiel von der APR Bemsanlage an unserem M3 Projekt. Wir haben uns bei Reuter Motorsport damals informiert ob 4-, 6- oder gar 8-Kolben Sattel, und dort wurde gesagt 4 Kolben wäre vollkommen ausreichend, aber man könne auch auf 6 Kolben gehen, um eben ein paar Vorzüge zu haben.

    Der Toyota Landcruiser hat das z.B. Serie so. 4 Kolben-Festsattel, aber 2 Kolben kleiner als die beiden anderen. Habe das mal so in der Schule gelernt (also von wegen Komfortzwecken) und der Mann von Reuter Motorsport am Telefon hat ähnliches berichtet.



    In wie fern es jetzt aber bei K-Sport oder D2 da wirkliche Probleme gibt, was ja durch aus sein kann, weiss ich daher aber natürlich nicht. Aber geht es da nicht erst ab 8 Kolben los? Oder gibts da auch kleinere?
    Und noch interessehalber: Warum so eine "Riesenbremse" nehmen? Also grundsätzlich find ich sowas ja gut, eine anständige Bremse schadet gar nie nicht :D Aber warum nicht z.B. eine Celica GT oder GT4 Bremse suchen? Sollte günstiger zu beschaffen sein, und frisch überholt auch neuwertig von der Bremsleistung? :]
     
  4. #3 Mister-Bu, 22.04.2010
    Mister-Bu

    Mister-Bu Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    2.139
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    97er Subaru Impreza GT, 85er Simson KR51/2
    K-Sport geht vorne bei 6-Kolben und hinten bei 4-Kolben los.

    Von diesen Gerüchten haben ich auch schon gehört. Ich kenne jmd. der eine 8-Kolben Anlage von K-Sport fährt und er ist eigentlich ziemlich zufrieden damit und hatte bisher keine Probleme.
    Und es waren auch mal abstecher zu einer Rennstrecke dabei ;)
     
  5. zero

    zero Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    15.567
    Zustimmungen:
    0
    also die D2 rocken schon richtig!

    fährt ein kumpel von mir an seinem leon cupra (altes modell) mit 6-kolben

    hat sich bis jetzt noch nicht beschwert
     
  6. Raziel

    Raziel Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.08.2007
    Beiträge:
    1.180
    Zustimmungen:
    1
    hab da mal ne frage zu. Ab wieviel leistung macht eine 4 kolben bzw 6 kolben bremsanlage sinn? Und wieviel mehr leistung verträgt die serien bremse?
     
  7. Fiffi

    Fiffi Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.06.2004
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Paseo Coupé L5
    Ich glaub ab 20% Mehrleistung gegenüber der Serie verlangt der TÜV normalerweise ne größere Bremsanlage. Gibt aber auch welche, die beispielsweise nen 3sge aus ner T18 in einen E10 eingebaut haben und da reichte dem TÜVer auch die Serienbremsanlage.

    Um die oben gestellte Frage zum Thema "Bremse von ner GT4 verbauen" zu beantworten: Da hab ich mehr Anpassungsarbeiten als alles andere, denn ich glaube nicht dass der Sattel so ohne weiteres an die Schenkel vom Paseo passt. Dann muss ich mich auch um neue Scheiben kümmern, weiteres Problem ist dass die GT45-Loch hat, der Paseo aber nur 4-Loch und ich hab da keinen Nerv, alles wieder umzufrickeln nur um hinterher rauszukriegen, dass es vorne und hinten nicht passt.

    Bei K-Sport und D2-Racing gibt es passende für den Starlet P9, die ist baugleich mit der vom Paseo... wäre so gesehen der geringste Aufwand, zumal die 286er auch größer als die normale Bremsanlage von einer GT4 ist.
     
  8. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Qualität von D2-Racing / K-Sport Bremsanlagen

Die Seite wird geladen...

Qualität von D2-Racing / K-Sport Bremsanlagen - Ähnliche Themen

  1. Kyosho Mini-Z MR-03 Sports RM Toyota Sprinter Trueno AE86 32202W

    Kyosho Mini-Z MR-03 Sports RM Toyota Sprinter Trueno AE86 32202W: Hallo, ich verkaufe meinen fast neuwertigen Kyosho Mini-Z MR-03 Sports mit Toyota AE86 Karosserie vielleicht hat ja von euch einer Interesse:...
  2. Toyota Yaris P1 TS K&N Typhoon Kit

    Toyota Yaris P1 TS K&N Typhoon Kit: [ATTACH] Verkaufe einen K&N Typhoon Kit für einen Toyota Yaris P1 TS. Der Filter hat eine Delle, ist aber noch Dicht! Der Halter für das Saugrohr...
  3. Corolla E11: Sport-ESD 1-Rohr

    Corolla E11: Sport-ESD 1-Rohr: Hi, für meinen E11 G6R suche ich einen guten gebrauchten Sport-ESD. Gerne von Remus, Ulter oder TTE in der 1-Rohr-Variante. Falls jemand seiner...
  4. Bremsanlage Corolla E11

    Bremsanlage Corolla E11: Hallo, meine Bremsen vom E11 sind hinüber inklusive Bremskolben, was könnt ihr empfehlen? Sportbremsanlage? was gibt es ausser D2 und K.Sport?
  5. Bremsanlage Corolla E11

    Bremsanlage Corolla E11: Hallo, hat zufällig noch jemand eine Sportbremsanlage für einen E11 Liegen? D2 oder K.Sport und ähnliches.........