Qietschen beim starken Einlenken

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Smartie-21, 30.03.2006.

  1. #1 Smartie-21, 30.03.2006
    Smartie-21

    Smartie-21 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.02.2001
    Beiträge:
    4.083
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW 118D + Peugeot 308CC 200THP
    Moische!

    Habe da ein Problem. Seit kurzem fängt der Wagen an zu quietschen sobald ich das Lenkrad fast voll eingeschlagen habe beim Rangieren. Das Geräusch ist extrem laut und beliebig reproduzierbar, sobald stark eingelenkt wird.

    Hatte heute morgen auch das Problem, dass ich beim Rangieren auf einmal einen Widerstand hatte als ich aus einem vollen Einschlag zurückdrehen wollte. Mußte dann kurz lockern und einen Zentimeter zurücklenken und es ging wieder.

    Macht mir keine Angst ... aber liegt die Vermutung Servopumpe richtig? :(

    Der Riemen wurde schonmal gewechselt, weil er Geräusche machte. Die traten aber konstant auf und waren deutlich leiser.

    Wer kennt das Problem?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    Moin...

    also das quitschen wird wohl vom keilriemen kommen, weil der evtl trocken ist. dergegendruck von der flüssigkeit sehr wahrscheinlich. wurd bei dir schonmal die lenkflüssigkeit getauscht?

    Mfg
     
  4. #3 Smartie-21, 31.03.2006
    Smartie-21

    Smartie-21 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.02.2001
    Beiträge:
    4.083
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW 118D + Peugeot 308CC 200THP
    Nee noch nicht. Hatte mal bei knapp 30 Tkm ein neues Lenkgetriebe bekommen.

    Auf den Riemen habe ich ja auch schon getippt. Komisch ist halt nur das das Geräusch auftritt bei vollem Lenkeinschlag und mal ganz laut ist und mal nur leise.
     
  5. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    Moin...

    versuch erst mal, deinen riemen strammer zu stellen und mach n bissl bremspaste dran. wenn es dann immer noch auftritt lass die flüssigkeit wechseln.

    Mfg
     
  6. #5 AE92SR5, 31.03.2006
    AE92SR5

    AE92SR5 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.08.2005
    Beiträge:
    1.248
    Zustimmungen:
    0
    Wär aber auch nicht das erste lenkgetriebe nach 30000 bim T22
     
  7. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    Nu mal doch nicht immer gleich den teufel an die wand! :D er soll ersmal das wesentliche probieren und dann kann man immer noch sagen... wobei ich ber nicht glaube, das es die komplette lenkung ist!

    Mfg
     
  8. #7 AE92SR5, 31.03.2006
    AE92SR5

    AE92SR5 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.08.2005
    Beiträge:
    1.248
    Zustimmungen:
    0
    wird sie schon nicht sein
    glaub ich auch nicht
     
  9. #8 veilside, 02.04.2006
    veilside

    veilside Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.12.2004
    Beiträge:
    3.604
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla TS+diverse andere
    T22

    Des ist bestimmt der Keilriemen!! Mein Arbeitskollege hat in einem jahr mal 6 Stück gebraucht. Meiner Meinung nach ist der T22 das schlechteste Auto das Toyota seit langem gebaut hatt alle arbeits kollegen die die Karre fuhren waren damit unzufrieden undhatten dauernd andere Macken die haben sie dann alle verkauft .
     
  10. #9 der Juice, 02.04.2006
    der Juice

    der Juice Junior Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2006
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Talkum sollte auch erst einmal reichen
    schmierst du echt Bremspaste auf den Riemen Kawa_Zebra? 8o
    Keramikspray ist produktiver, ob nun Bremse oder ähnliche Quietschursachen
     
  11. #10 Smartie-21, 02.04.2006
    Smartie-21

    Smartie-21 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.02.2001
    Beiträge:
    4.083
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW 118D + Peugeot 308CC 200THP
    Was mich halt verwirrt ist das die Servo unterstützung ausfällt. Heute mittag war es ganz krass. Da war sie nach dem Anlassen und beim rangieren total weg. Selbst das Quietschen war nicht hörbar.

    Erst direkt nach dem Ausparken als ich die Drehzahl hochjagen konnte kam die Unterstüzung sofort wieder in Einklang mit dem Quietschen was dann mal selbst ohne Lenkbewegung erstmal 500 Meter angehalten hat. :(

    Werde das Auto jetzt erstmal stehen lassen ... momentan habe ich keine Zeit mich mit ner Werkstatt auszulassen (Diplomarbeitsendphase). Zum Glück habei ch noch Alternativen zu stehen ... Danach gehts dann ans eingemachte ...

    Jedes Jahr ist irgendwas am Auto (defekt oder von außen zugefügter Schaden wie Einbruch, Unfall) ... das nervt. Man kommt gar nicht zum sparen. X(
     
  12. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Smartie-21, 04.04.2006
    Smartie-21

    Smartie-21 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.02.2001
    Beiträge:
    4.083
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW 118D + Peugeot 308CC 200THP
    So heute bei Toyota gewesen ... neue Riemen für Servo und Lichtmaschine bestellt. X(

    Das wird immer schlimmer das Ganze ...

    Ist das eigentlich normal bei den T Modellen?

    Der bei mir damals schon gewechselte war bei 70Tkm fällig ... der jetzige bei 135 ... der Meister meinte noch das er sich gewundert hat, dass die solange gehalten haben (ka ob das nen SCherz war ... gezuckt hat er dabei aber nicht :hat2)
     
  14. djr97

    djr97 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    06.03.2001
    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    0
    meine four hat auch im winter diese quietscherei gemacht, auch mit servoaussetzern, vor allem bei starker kälte. das liegt wirklich am riemen... zu lose... oder defekt... oder sonstwas... ich mach auch bald neue rein :P
     
Thema:

Qietschen beim starken Einlenken

Die Seite wird geladen...

Qietschen beim starken Einlenken - Ähnliche Themen

  1. Wo ist der Heckklappen Sensor beim Toyota Corolla Verso 2006?

    Wo ist der Heckklappen Sensor beim Toyota Corolla Verso 2006?: Ich habe mir diese Woche von privat einen gebrauchten Toyota Corolla Baujahr 2006 gekauft. Tolles Auto. Aber ich habe ein kleines Problem: Die...
  2. Fehler P0403 beim Corolla nach Batteriewechsel

    Fehler P0403 beim Corolla nach Batteriewechsel: Vielleicht weiß jemand Rat bei meinem Problem mit dem Toyota Corolla. Anfang der Woche wurde ein Scheinwerfer und die Batterie getauscht. Beim...
  3. Rasseln beim beschleunigen - RAV4

    Rasseln beim beschleunigen - RAV4: Hallo, mein Rav4, Bj 2015 hat neuerdings so ein rasseln beim beschleunigen oder überfahren von kleinen huckeln. Wodran kann das wohl liegen? Es...
  4. [Tyota Aygo] PDC (ParkDistanceControl) piepst nicht beim Bremsen

    [Tyota Aygo] PDC (ParkDistanceControl) piepst nicht beim Bremsen: Hey ho, ich hab n kleinen roten Toyota Aygo (Baujahr 2006 ) und hab da heute eine ParkDistanceControl (Piepser beim Rückwärtsfahren) eingebaut....
  5. Absterben beim Gasgeben

    Absterben beim Gasgeben: Hallo Leute, bin neu hier und mittlerweile ziemlich Ratlos. Also, ich fahre einen Carina 1.8 Bj. 97. Insgeamt nach Corolla bj.78 Carina II und...