Projekt Vorkat raus beim morschen Wecker...

Diskutiere Projekt Vorkat raus beim morschen Wecker... im Motor Forum im Bereich Tuning; Abflexen, merken wie er gesessen hat, rauskloppen der Keramik, Rohr reinschweißen, zusammenbraten fertig. Hier noch ein Bild (hinten links im...

  1. #1 Grizzly, 23.01.2003
    Grizzly

    Grizzly Mitglied

    Dabei seit:
    27.11.2000
    Beiträge:
    742
    Zustimmungen:
    1
    Abflexen, merken wie er gesessen hat, rauskloppen der Keramik, Rohr reinschweißen, zusammenbraten fertig.

    Hier noch ein Bild (hinten links im Hintergrund liegt der Kat)

    [​IMG]

    Gruß Grizzly

    [ 23. Januar 2003: Beitrag editiert von: Grizzly ]
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Andreas-M, 23.01.2003
    Andreas-M

    Andreas-M Guest

    Genau. Grizzly hat schon alles gesagt. Und Rohr rein schweißen auf jeden Fall. Nicht das Billig-Tuning mit dem leeren großen Kat-Gehäuse... :D
     
  4. #3 Supra_MA70, 23.01.2003
    Supra_MA70

    Supra_MA70 Mitglied

    Dabei seit:
    19.09.2002
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    0
    Was hat das denn für einen Nachteil, wenn "nur" der Kat raus ist, aber kein Rohr drin ist?

    .
     
  5. Emma

    Emma Ab 250PS/l

    Dabei seit:
    26.12.2002
    Beiträge:
    2.874
    Zustimmungen:
    6
    Hallo morsche-Wecker-Fraktion :D

    Habe die Ehre beim 7M-GTE den Vorkat zu eliminieren. Hab ich noch nie gemacht, deshalb meine Fragen:

    1. Ist die Büchse verschraubt oder geschweisst?<br />2. Falls geschweisst kann man das Teil rausschlagen oder muss geflext werden?<br />3. Sonstige Tips und Geheimtricks? :D

    Danke, Emma :D
     
  6. sharky

    sharky Super Moderator

    Dabei seit:
    04.01.2001
    Beiträge:
    3.874
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Viper, 928 GTS, ML 55 AMG
    das strömungsverhalten der abgase ist wegen weniger verwirbelungen günstiger, deshalb ist ja auch ne downpipe die bessere lösung.
     
  7. #6 Goorooj, 24.01.2003
    Goorooj

    Goorooj Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.07.2001
    Beiträge:
    2.150
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Celica T20
    yep.

    der abgasstrom wird durch die verwirbelung etwas gebremst. das sollte nach möglichkeit nicht sein.<br />mit einem eingeschweissten rohr wird das verhindert.
     
  8. Emma

    Emma Ab 250PS/l

    Dabei seit:
    26.12.2002
    Beiträge:
    2.874
    Zustimmungen:
    6
    Danke Jungs! :)

    Projekt erfolgreich abgeschlossen, ich die halbe Hand verschnetzelt und Kat tot... Das mit dem Rohr einschweissen haben wir jetzt mal gelassen... ;)

    Emma :D
     
  9. #8 -=chris=-, 29.01.2003
    -=chris=-

    -=chris=- Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2002
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    @Emma<br />Du hast Mail....warum wohl :D :D :D :D :D
     
  10. #9 Goorooj, 31.01.2003
    Goorooj

    Goorooj Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.07.2001
    Beiträge:
    2.150
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Celica T20
    sind die serien-downpipe und der 2. kat verschweisst oder verschraubt?

    kann ich die defcon dann einfach statt der serien-DP an den 2. kat hängen oder sind da grössere umstände erforderlich?
     
  11. #10 Andreas-M, 31.01.2003
    Andreas-M

    Andreas-M Guest

    Der zweite (hauptkat) ist ja nur der kat ansich mit zwei kurzen stummeln und 2 Schraub-Flansche. Da dürfte die defcon dann so ansetzen.

    [ 31. Januar 2003: Beitrag editiert von: Andreas-M ]
     
  12. #11 Goorooj, 31.01.2003
    Goorooj

    Goorooj Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.07.2001
    Beiträge:
    2.150
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Celica T20
    defcon wird an den kat geschraubt... mal schaun ob das passt.
     
  13. #12 Andreas-M, 01.02.2003
    Andreas-M

    Andreas-M Guest

    Jo mein ich ja. Defcon= direkt am turbo bis zum flansch des zweiten kats.
     
  14. #13 Goorooj, 01.02.2003
    Goorooj

    Goorooj Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.07.2001
    Beiträge:
    2.150
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Celica T20
    mal schaun ob die pipe an den kat passt... hat jemand den schraubenabstand am kat? will mal mit dem abstand der löcher an der pipe vergleichen...

    [ 01. Februar 2003: Beitrag editiert von: Goorooj ]
     
  15. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Andreas-M, 01.02.2003
    Andreas-M

    Andreas-M Guest

    Abstand gerade in deinen anderen thread gepostet.
     
  17. #15 Goorooj, 02.02.2003
    Goorooj

    Goorooj Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.07.2001
    Beiträge:
    2.150
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Celica T20
    jo danke. habs gesehen. :)
     
Thema:

Projekt Vorkat raus beim morschen Wecker...

Die Seite wird geladen...

Projekt Vorkat raus beim morschen Wecker... - Ähnliche Themen

  1. Öl am Öldeckel beim 4E-FE

    Öl am Öldeckel beim 4E-FE: Moinsen. Da ich momentan immer wieder alles genau anschaue wenn ich gefahren bin ist mir etwas aufgefallen. An sich ist der Motor nach allem was...
  2. Lack beim Neuwagen

    Lack beim Neuwagen: Hallo, ich wollte wissen ob es normal ist, dass der Lack bei einem neuen Aygo ab Baujahr 2014, bei den Bereichen rund um sämtlichen Türgriffen...
  3. 7A-FE Getriebe / Achswellen raus bekommen

    7A-FE Getriebe / Achswellen raus bekommen: Wie kriegt man die Achswellen aus dem Getriebe raus? Kenne es nur so, dass die ein Sprengring auf der Welle haben, der dann nachlässt wenn man...
  4. Pedale beim Aygo

    Pedale beim Aygo: Hallo, wollte wissen ob man beim Aygo ab Baujahr 2014, sämtliche Fußpedale austauschen kann? Kann man das selbst montieren? Was soll ich beim Kauf...
  5. Geräusche beim Multimediasystem

    Geräusche beim Multimediasystem: Hallo, beim Multimediasystem im Aygo ab Baujahr 2014, gibt das Navi bzw. Multimediasystem ein Rauschen bzw. Summen von sich schon im...