Progressive Federn - engere Windungen nach oben ?

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von backpulva, 15.11.2003.

  1. #1 backpulva, 15.11.2003
    backpulva

    backpulva Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2002
    Beiträge:
    1.517
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe da gestern mal wieder was an dem Ka gemacht und mache es heute an meinem.

    Jedoch gibts noch keine Bilder, weil ich se erst posten möchte wenn alles richtig eingebaut ist.

    Naja zum Thema.

    Progressiv gebaute Federn.

    Zur Erklärung was damit gemeint ist wie ichs bei kfz-tech gelesen hab:

    "Aufgabe
    Ohne irgend eine elektrische/elektronische Regelung erzielt die progressive Federung einen guten Fahrkomfort (weichere Federung) bei leerem Fahrzeug und gleichzeitig die Möglichkeit der erhöhten Zuladung. Sollte das Fahrzeug also nicht komplett mit progressiver Federung ausgerüstet sein, so ist diese eher an der Achse mit der stärker wechselnden Belastung (meist hinten) zu finden.

    Funktion
    Wenn Sie auf 'Feder' klicken, sehen Sie als lineare blaue Linie eine weiche und als lineare grüne Linie eine harte Federkennung. Beide haben Nachteile, die durch die progressive rote Linie ausgeglichen werden. Bei ihr nimmt der Federweg z.B. bei doppelter Federkraft um weniger als das Doppelte zu. Die Federung wird also mit zunehmendem Federweg härter. Es gibt mind. 3 Möglichkeiten eine Schraubenfeder progressiv zu gestalten:

    unterschiedliche Drahtdicke,
    verschiedener Windungsdurchmesser,
    ungleichmäßige Steigung.

    Das Bild zeigt eine Platz sparende Minibloc-Feder. Durch ihre progressive Auslegung wird komfortables Fahren ohne Beladung mit einem großen Ladevermögen kombiniert"

    Ich machs dann mal kurz, ist es nicht egal, wo die "engeren" Windungen platziert sind?
    Also oben, quasi "im Federbeindom" oder unten am unteren Federteller?

    Danke im Voraus!

    MfG
    Michael
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. strizi

    strizi Guest

    Ich habe diese federn immer nur mit den engeren windungen nach unten,sprich federteller gesehen.Und ob das egal ist wie man sie einbaut weis ich leider nicht!
     
  4. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Bei den Federn, die ich bisher verbaut hab waren die eng zusammenliegenden Federwindungen auch immer unten.
    Ich nehme mal an, daß es sich um Tieferlegungsfedern handelt. Wenn ja, schau mal im Gutachten nach. Da steht normalerweise drin wie rum die zu montieren sind. Bei H&R ist es z.B. so, daß die Beschriftung nicht auf dem Kopf stehen darf. Nichts desdo trotz steht bei meinen vorderen H&R-Federn die Beschriftung auf dem Kopf. Aber nur so rum passen die Federn in die Federteller. Hinten passen die Federn auch nur in einer Stellung und dann liegen die eng zusammenliegenden Windungen unten und die Beschriftung steht nicht Kopf.

    mfg Eric
     
  5. #4 backpulva, 15.11.2003
    backpulva

    backpulva Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2002
    Beiträge:
    1.517
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    okay Eric, das ist beim Ka und meinem genauso.

    Dann ists wohl richtig ;) 8).

    Bilder mach ich morgen.

    Ka 50 / 40, Celica 30 / 30.

    MfG
    Michael
     
  6. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.958
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, EP91, AW11, Golf V6 4Motion
    Wie Eric schon sagte: die kannst Du eigentlich gar nicht falsch rum einbauen. Bei mir lief die Feder auf der einen Seite in der Steigung aus. Die Auflagefläche war also nicht glatt und konnte demnach nur unten in den Federteller reingehören, wo für das Federende extra eine Ausbuchtung ist. Am oberen Ende ist die Steigung so abgeflacht, daß die Feder in einer glatten Fläche endet, welche nachher auf dem Domlager aufliegt.
    Ich bin grad nicht ganz sicher, aber ich meine, bei mir liegen die engen Windungen sogar oben.
     
  7. kurzer

    kurzer Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2001
    Beiträge:
    668
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Prius 2
    ich konnte beide richtungen aussuchen und habe mich nach kurzem überlegen für eng-oben entschieden.
    warum?
    die engen windungen sind im normalen fahrbetrieb zusammengelegt und wirken nur als ballast. um dieses zusätzliche gewicht auf der gefederten seite zu haben muss das natürlich nach oben.
    der tüv hat nichts gesagt und ich hätte auch gestritten bis auf´s messer.
     
  8. #7 DJBlade, 22.11.2003
    DJBlade

    DJBlade Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.02.2001
    Beiträge:
    3.514
    Zustimmungen:
    0
    Engere Windungen immer nach unten. Wenn es Tieferlegungsfedern sind, Du sie einbaust und den Wagen runter läßt werden warscheinlich dann die ersten 2-3 Windungen aufeinander liegen. Das ist aber normal so. Zumindest hab ichs noch nicht anderes gesehen.
     
  9. kurzer

    kurzer Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2001
    Beiträge:
    668
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Prius 2
    jo, dann hast du es halt noch nie richtig gesehen. warum mein vorschlag besser ist, hat ich ja geschrieben, solang keine schlüssigen gegenargumente kommen weiche ich auch nicht davon ab. ;)
     
  10. #9 Nemesis01, 24.11.2003
    Nemesis01

    Nemesis01 Mitglied

    Dabei seit:
    01.07.2001
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    0
    Ich muss dem Kurzen mal recht geben!

    rein vom Kräftegleichgewicht (Statik) her ist es egal wierum die Feder drin ist!
    und von der Dynamik her ist es so wie´s der Kurze beschrieben hat besser...

    Gegenargumente? :D
     
  11. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 peter_h, 24.11.2003
    peter_h

    peter_h Mitglied

    Dabei seit:
    08.01.2001
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    0
    wie auch rst schon geschrieben hat:
    bei mir passen die federn hinten gar nicht anders rein als eng unten.
     
  13. #11 DJBlade, 24.11.2003
    DJBlade

    DJBlade Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.02.2001
    Beiträge:
    3.514
    Zustimmungen:
    0
    Hinten is klar, Vorne is es dennoch möglich. Meine E9 Federn kann ich zB auch umgekehrt einbauen :D

    Aber wenn Du mal das Gutachten sorgfälltig durchließt weißt Du warum manche Federn progressiv sein müssen ;)
     
Thema: Progressive Federn - engere Windungen nach oben ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. progressive federn einbaurichtung

    ,
  2. progressive federn wie rum einbauen

    ,
  3. tieferlegungsfedern wie rum einbauen

    ,
  4. h&r federn wie rum einbauen,
  5. progressive feder einbaurichtung,
  6. progressiv gewickelte feder wierum einbau,
  7. schraubenfeder einbaurichtung,
  8. hr federn einbaulage,
  9. progressive federn auto einbaulage,
  10. einbaurichtung progressive federn h&r,
  11. schraubenfeder hinterachse wierum einbauen,
  12. progressive federung,
  13. fahrwerksfedern gibts oben und unten,
  14. fahrwerksfedern wie rum,
  15. h&r federn Windungen liegen aufeinander,
  16. einbaurichtung progressive federn,
  17. h&r federn windungen einbaurichtung,
  18. progressive federn eingebaut,
  19. tieferlegungsfedern einbauen was oben was unten,
  20. Feder wo oben und wo unten,
  21. neue autofedern oben unten
Die Seite wird geladen...

Progressive Federn - engere Windungen nach oben ? - Ähnliche Themen

  1. AE86 Sportfahrwerk oder Federn mit Papieren?

    AE86 Sportfahrwerk oder Federn mit Papieren?: Moin zusammen, Ich suche für meinen AE86 ein Sportfahrwerk oder einen Satz Federn bei dem ein Gutachten/ABE oder irgendwas dabei ist, für eine...
  2. Einbau H&R Federn hinten

    Einbau H&R Federn hinten: So ich hab ein kleines Problem. Ich war heute beim TüV um meinen AE86 zu TüVen. War auch alles okay, Käfig, Gurte, Sitze, Felgen nur beim Koni...
  3. Corolla E12 Kombi D4D Stoßdämpfer Empfehlung bei 30er Eibach Federn

    Corolla E12 Kombi D4D Stoßdämpfer Empfehlung bei 30er Eibach Federn: Hallo zusammen Wollte mal ein paar Meinungen ein holen zwecks neuen Stoßdämpfer in Verbindung mit 30er Eibach Federn für den Corolla E12 Kombi...
  4. Tieferlegungsset (Fahrwerk/Federn) für 2003er Yaris P1F

    Tieferlegungsset (Fahrwerk/Federn) für 2003er Yaris P1F: Moin, suche für meinen P1F D4D ein Tieferlegungssatz bestehend aus Federn und Stoßdämpfern. Dachte dabei auch gleich an 40mm runter. Neu wäre...
  5. KAW Federn T20 (T18)

    KAW Federn T20 (T18): Hallo zusammen Ich habe in meiner geschlachteten T18 Federn verbaut von einer T20 (Gutachten von der T20 = Die Federn sind identisch!!!). Federn...