probleme TRC (Antischlupfregelung)

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Maßschneider, 13.05.2007.

  1. #1 Maßschneider, 13.05.2007
    Maßschneider

    Maßschneider Guest

    Hallo, habe seit 1 Monat einen cv 1,8 mmt sol - soweit so gut
    Beim jetzigen Regenwetter haben mehrmals die Räder beim Anfahren durchgedreht. Allerdings mit einem Effekt wie beim ABS. Also starkes rattern, schlagen, durchdrehen und hupfiges weiterfahren.
    nun habe ich mir das Prospekt rausgekramt und da steht:
    "...wenn sie beim anfahren z.B. auf losem Untergrund, zukräftig Gas geben....verhindert trc das die antriebsräder die Haftung verlieren und Durchdrehen............."
    soweit so schlecht. von Durchdrehen kann ja bei mir nicht gesprochen werden da ja gleich nach dem Durchdrehen abruppt gebremst wird um dann gleich wieder gelöst zu werden bis zum nächsten Durchdrehen und dann das Spielchen wieder neu.
    Weiter Werbng:
    "DAs System bremst die Räder automatisch ab und vermindert die Drehzahl an jedem einzelnen Antriebsrad, bis die volle Traktion wieder hergestellt ist."

    ?(Frage
    wie ist das bei Euch wenn Ihr schnell über die Kreuzung wollt - GAS und die Karre fängt an zu rattern schlagen krachmachen?
    Wie sind Eure Erfahrungen mit dem TRC
    Müsste man (ich) das als ´Garantie` melden oder ist solch Verhalten normal.

    Probiert und berichtet bitte

    ToyoGrüße Maßschneider
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 der-alph, 13.05.2007
    der-alph

    der-alph Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.03.2003
    Beiträge:
    3.010
    Zustimmungen:
    0
    also ich würde sagen ist normal. naja, wenn du merkst, dass das trc regelt nimmt man doch in aller regel etwas gas zurück, damit sie eben nicht mehr drehen.
    und für nen schnellen sprint, kannst du immer noch das knöpfchen drücken oder geht das beim verso net?
     
  4. #3 CelicaST182, 13.05.2007
    CelicaST182

    CelicaST182 Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2005
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Scheiß Fronttriebler halt :D
     
  5. #4 Maßschneider, 13.05.2007
    Maßschneider

    Maßschneider Guest

    Ja ist schon richtig. aber wer geht denn vom Gas wenn er schnell irgendwo weg muss bzw. hinwill?
    klar kann ich das System ausschalten Knöpchen ist ja da.
    Müsst ich dann immer vor solchen Aktionen betätigen - so vorausschauend geht nicht.
    Ich hatte mir das Arbeiten des Systems nicht so --schlagend-- vorgestellt - eher eine sanftere Variante.
    höchstwahrscheinlich müssen wir damit leben. Seufzsz :(

    ich wollte fragen ob das bei Euch auch schon einem aufgefallen ist, oder fahrt Ihr anders?

    ToyoGruß Maßschneider
     
  6. #5 the_mole, 13.05.2007
    the_mole

    the_mole Senior Mitglied

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    1.106
    Zustimmungen:
    0
    ich würd evtl den titel ändern... TRC macht ja auch bodykits und tuning... da könnt man das verwechseln...
     
  7. #6 Schuttgriwler, 13.05.2007
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Fakt ist, daß bei den heutigen Antriebsschlupfregelsystemen (ASR) das druchdrehende Rad über das ABS System abgebremst wird, die Kraft mechanisch über das Differential zur anderen Seite geht und bei durchdrehen dort, dort abgebremst und auf der anderen zuerstdurchdrehenden Seite die Bremse gelöst wird. Zeitgleich wird die Motorleistung durch abschalten einer bis dreier Zylinder zurückgefahren. Das ganze geht im Wechselspiel rüber -> nüber ->rüber -> nüber ->rüber -> nüber ->rüber -> nüber ->rüber -> nüber ->

    Das ganze strapaziert das Differential erheblich, man sollte dies also wenn möglich vermeiden.

    Drehen Deine Räder bei nasser Straße und flottem Anfahren durch, hast Du eben Regenempfindliche Reifen drauf, oder gibst wirklich zuviel Gas, was ich von hier aus nicht beurteilen kann.

    Auch ist es möglich, daß bei einem plötzlichem Sommerregen nach langer Zeit, die Straße durch den vermischten Staub und Pollenflug sehr schmierig wird, das kann man nicht verhindern. Auf solch schmierigen Sommerregen-Straßen, brachte ich schon einen Reisebus beim abbiegen zum Ansprechen des ASR, ohne daß ich sehr viel Gas gab !!! Nur im dritten Gang um die Kurve und wieder "von unten heraus" Gas gegeben.

    Garantie ? Nein, ich denke das ist kein Garantiefall. Es sei denn, es schaltet bei gerade Straße ein, dann aber zuerst Reifendruck prüfen !!
     
  8. #7 TS-Driver, 13.05.2007
    TS-Driver

    TS-Driver Junior Mitglied

    Dabei seit:
    07.04.2007
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Das hörst sich soweit normal an war bei mir acuh schon der fall dann aber meist bei nasser Piste, zu viel Gas oder aus dem Stand bei stark eingeschlagener Lenkung!!!!Dann macht man wenn man nicht nur auf der Stelle stehen will halt den 2ten Gang rein un weiter gehts!!!!!
     
  9. #8 Schuttgriwler, 13.05.2007
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Stark eingeschlagene Lenkung und flottes Anfahren ist sowieso größtes Gift für die Antriebswellen !! Kosten ja bei Toyota nix :rofl

    Tip: Normal anfahren aus der Kurve heraus und bei geradestehenden Rädern Vollgas geben.
     
  10. #9 Duke_Suppenhuhn, 13.05.2007
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Auch so ein System entbindet einen nicht vor einem halbwegs sensiblen Gasfuß.
    Ich habe das nur, wenn in Aachen die Straßen mal wieder ganz besonders glatt sind. Aber das merkt man dann einmal kurz und fährt wieder normaler an.

    Schneller kämst Du eh nicht über die Kreuzung, wenn Du SO eine Reaktion hervorrufst, denn dann hast Du echt massig zu viel Gas gegeben.

    Wieviel km hast Du schon mit den Reifen gefahren? Am Anfang sind diese halt auch noch etwas glatter.
     
  11. #10 Maßschneider, 13.05.2007
    Maßschneider

    Maßschneider Guest

    ja freilich habt alle recht
    - bin erst 2700km gefahren
    - straße in berlin nach/bei Regen
    - Lenkung war eingeschlagen

    Problem für mich war halt ich hab mir das Prozedere anders vorgestellt.
    Da war mir mein alter Avensis lieber - da hats eben durchgedreht und ich habe mich drauf eingestellt und gut! :]
    Ich habe mir diese neue Regelung nur sanfter vorgestellt. Freilich wenn ich vom Gas gehe ist es nicht mehr.
    Aber das ist doch nicht der Sinn der Einrichtung - das man durch unmögliches Verhalten darauf hingewiesen wird doch vom Gas zu gehen.
    Wo liegt da jetzt gleich der Vorteil? den kann ich bei dem System nicht erkennen.
    da war mir das Durchdrehen beim Avensis aber wesentlich lieber und nicht das rattern und hinundherschalten und womöglich was kaputtmachen durch das reißen an den Antrieben - ja wo liegt jetzt der Vorteil von dem neuen teuren System?
    Der erschließt sich mir nicht H I L F E
     
  12. #11 Schuttgriwler, 13.05.2007
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Der Vorteil liegt darin, daß auch die dümmsten Affen im Winter mit Sommerreifen vorwärts und sonst überall durchkommen.

    Der Vorteil liegt darin, daß die Ingenieure mal wieder Technik verkaufen konnten und der Preis für ein bezahlbares Auto weiter weg rutscht.

    Mein Vorteil iegt darin, daß ich den alten CVerso habe und eben das NICHT :D

    Fahre eben aus einer nassen Kurve heraus langsamer an. Du gewöhnst dich auch dran, selbst wenn es dem Menschen prinzipiell schwer fällt, auf GEwohnheiten zu verzichten.
     
  13. #12 Mercurius, 14.05.2007
    Mercurius

    Mercurius Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mazda 3 BL
    Eine Traktionskontrolle ist schon wichtig, in einer Kurve zu früh oder zu viel Gas gegeben, oder vielleicht wegen Regen und Blättern auf dem Weg, läßt die Räder durchdrehen.

    Du wirst bei einem Frontantrieb nicht riesig ins Schleudern kommen, aber dein Auto wird gradeaus fahren oder extremst untersteuern... d.h. in den nächsten Graben/Leitplanke/Gegenverkehr.

    Eine Traktionskontrolle kann vielleicht das schlimmste verhindern und das Auto kombiniert mit einem ESP einfangen.

    Im Vergleich zu "früher" wo ein großer Kombi 75PS und einen 1.6er Motor hat (zB. mein alter Opel Astra) konnte bei Vollgas in einer Kurve im 4ten Gang nicht "durchdrehen" selbst bei Regen nicht.

    Aber die neueren Autos mit viel Drehmoment, besonders die Diesel, können schon viel Kraft in niedrigen Drehzahlen haben und deswegen in rutschigen Kurven durchdrehen, Grip verlieren und stark untersteuern.

    Ich fahre immer mit ESP und TRC rum, würd ich nie ausmachen, ausser wenn du vielleicht im Winter dich irgendwo "rausschaukeln" willst.
     
  14. #13 Schuttgriwler, 14.05.2007
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Habe in Schneereichen Wintern immer beim Diesel Mühe, die Räder nicht durchdrehen zu lassen, man muß wirklich wenig Gas geben oder untertourig fahren. Aber es ist machbar, wenn man sich Mühe gibt.
     
  15. #14 Mercurius, 14.05.2007
    Mercurius

    Mercurius Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mazda 3 BL
    Genauso siehts aus :) Man muss halt mit Gefühl fahren, sein Auto spüren und es mit dem Herzen bewegen ;) *hihi*
     
  16. #15 Schuttgriwler, 14.05.2007
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Popometer nicht vergessen :D
     
  17. #16 chris_mit_avensis, 14.05.2007
    chris_mit_avensis

    chris_mit_avensis Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.09.2004
    Beiträge:
    3.337
    Zustimmungen:
    0
    Die Auslegung des TRC bei Toyota finde ich nicht sehr glücklich. Der Motor wird sehr schnell gedrosselt, dabei riskiert man an winterlich verschneiten Steigungen zu verhungern. Ich fände es besser, wenn sie ein gewisses Mass an Schlupf zulassen würde.

    So wird man gezwungen, in solchen Situationen das System abzuschalten, sonst bleibt man hängen, weil die Leistung einfach so gedrosselt wird, dass man stehen bleibt.

    TRC bringt vor allem dann etwas, wenn eine Fahrbahnseite griffig ist und die andere rutschig.

    Rattern und regeln hört man schon gut, schlagen sollte es meiner Meinung nach allerdings nicht.

    Gruss

    Chris
     
  18. #17 Schuttgriwler, 14.05.2007
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Ist auf nassem Asphalt nicht immer zu Vermeiden.
     
  19. #18 AristokraT, 14.05.2007
    AristokraT

    AristokraT Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.10.2006
    Beiträge:
    2.638
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GT86 & E12 TS VF
    Also ich habe das bei meinem TS sehr oft...aber wenn ich weiß, dass ich gleich ein wenig spaß haben werde, mach ich das teil einfach aus......
    ...hab mir schon überlegt, ob man das nicht dauerhaft ausmachen kann ?(
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Schuttgriwler, 14.05.2007
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Sicherung vom ABS ziehen, dann is Ruhe im Puff......
     
  22. #20 Authrion, 15.05.2007
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    jop..und wenns dumm läuft, macht die karre keinen mucks mehr :rolleyes: :rolleyes:
    anscheinend ist das oft so geschaltet, dass alles ausfällt, wenn eins ned geht!

    hatten das selbe problem beim signum..
    ..allerdings is da das system so gut, dass man es kaum merkt...
    nichtmal auf schnee mit schneeketten gabs probleme!

    von "sicherung ziehen" wurde uns abgeraten!
     
Thema: probleme TRC (Antischlupfregelung)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. probleme antischlupfregelung toyota corolla

    ,
  2. toyota rav4 bj 2006 anti schlupf

Die Seite wird geladen...

probleme TRC (Antischlupfregelung) - Ähnliche Themen

  1. toyota aygo generator ausgetauscht probleme!

    toyota aygo generator ausgetauscht probleme!: hallo, ich habe mir vor einiger zeit einen toyota aygo gekauft baujahr 2006. mit diesem auto habe ich nur probleme und ist gefuehlt mehr in der...
  2. RAV 4 - Probleme bei dem Öffnen

    RAV 4 - Probleme bei dem Öffnen: Hallo, ich hoffe jemand kann mir hier helfen, denn ich bin langsam am verzweifeln… Ich habe Probleme mein Auto zu öffnen. Es handelt sich dabei...
  3. Parkboy IV macht Probleme

    Parkboy IV macht Probleme: Hi. Bei meinem AV T25 macht der Parkboy Probleme. War vom Vorbesitzer pfuschartig in einer Fachwerkstatt eingebaut worden, hab ich verbessert, nun...
  4. Probleme mit iPhone 6s und Radio

    Probleme mit iPhone 6s und Radio: Hallo Gemeinde, ich habe folgendes Problem. In meinem Avensis ist von einer Fachwerkstatt damals ein Anschluß (30 Pin) für ein iPhone 4 4S iPod...
  5. Lamdasonde defekt ohne Anzeige der Motorkontrollleuchte?! Fehler legt VSC/TRC/ABS lahm

    Lamdasonde defekt ohne Anzeige der Motorkontrollleuchte?! Fehler legt VSC/TRC/ABS lahm: Hallo Ihr Lieben, ich bin langsam etwas am verzweifeln... bei meinen Avensis T25 VVT-i 2.0 wurde im März das Lenkgetriebe in einer freien...