probleme, pc mit win 7 ins internet zu bekommen

Dieses Thema im Forum "OFF-TOPIC" wurde erstellt von Cybexx, 10.07.2011.

  1. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.081
    Zustimmungen:
    110
    hab mir gestern nen neuen pc geholt. der hat win 7 premium home aufgespielt. hab ihn jetzt ans dsl modem angeschlossen und das dsl modem am telefonanschluss angeschlossen.

    wollte dann meine alte t-online dvd benutzen, um die zugangssoftware zu installieren, was aber nicht geht, da die für 32 bit ausgelegt ist, mein win 7 aber 64 bit hat.

    da ich mich mit win 7 bisher null auskenne meine frage: kann ich den pc ohne die t-online software ins internet bringen?

    ich muss da ja so daten eingeben (t-online-nummer, anschlusskennung, mitbenutzer).


    zur not hol ich mir ne neue zugangs-dvd, aber das ist wieder mit rennerei und warterei verbunden, was ich mir gerne ersparen würde.

    jemand nen tip?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 David, 10.07.2011
    Zuletzt bearbeitet: 10.07.2011
    David

    David Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.05.2002
    Beiträge:
    2.767
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T27 1.8 Kombi
  4. meshua

    meshua Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2009
    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    wie du siehst sind diese Lösungen mit Zugangssoftware einfach nur Krücken. Mein Tip: besorge dir einen günstigen (WLAN-) Router welcher PPoE unterstützt. Dann hinterlegst Du im Router einmalig deine T-Online Anmeldedaten und brauchst dich ab diesem Zeitpunkt nicht mehr um irgendwelche inkompatiblen Windowsversionen zu kümmern. Eine Sorge weniger.

    Viele Grüße,
    euer meshua
     
  5. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.081
    Zustimmungen:
    110
    THX, das werd ich mir in ruhe ansehen und dann nachmachen. :)

    ich hab nen kabelloses teil im moment am alten pc. dem teil trau ich aber nicht, und daher geh ich zurück aufs kabel.
     
  6. #5 Camry-Michael, 10.07.2011
    Camry-Michael

    Camry-Michael Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2006
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla Verso R1
    Achtung! Kleiner Schreibfehler ;)

    im Beispiel nicht
    1234711...
    sondern
    12344711...


    Benutzername (T-Online):

    111111111111222222222222#3333444444

    1. Die Anschlußkennung (12 Ziffern)
    2. Die T-Online-Nummer (max. 12 Ziffern)
    3. Der Mitbenutzer (in der Regel 0001)
    (1. bis 3. zu finden auf dem Schreiben mit den T-Online-Zugangsdaten)

    4. Bei T-DSL Verbindungen "@t-online.de"


    Bei einem gutem Router, z.B. einer modernen FritzBox (die ist sogar TÜV-geprüft, der kannst Du dann auch "vertrauen"), brauchst Du Dir darum aber keine Sorgen machen, dort werden die Daten genau so eingegeben, wie sie auf dem Schreiben der Telekom stehen.
     
  7. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Cybexx, 26.10.2011
    Zuletzt bearbeitet: 26.10.2011
    Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.081
    Zustimmungen:
    110
    habs heute endlich gemacht:

    -neuen pc angeschlossen

    -kabelverbindung fürs internet statt wireless

    -verbindung zu t-online OHNE deren software, so wie beschrieben angemeldet.

    kleine ergänzung dazu: wenn die t-online nummer 12stellig ist, kann es sein, dass die "#" wegfällt, was bei mir der fall war.

    ansonsten war das aber mit der nötigen ruhe selbst für mich zu bewältigen.

    THX noch mal für die hilfe, hat mir nen weg in die stadt zum t-online-/telekom-laden erspart... :)


    noch wat vergessen: der rennt wie sau mit der kabelverbindung :D
     
  9. #7 XLarge, 27.10.2011
    Zuletzt bearbeitet: 27.10.2011
    XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Ich hätte ja auch die Lösung mit Router bevorzugt. An die meisten kann man auch mehrere Rechner per Kabel anschließen und die meisten haben auch eine integrierte Firewall die viel Sicherheit bringt ohne den Rechner zu bremsen wie es eine Softwarefirewall tut. Abgesehen davon ist eine per WPA2 verschlüsselte WLAN-Verbindung auch recht sicher.

    Die t-online-Software ist übrigens eine ganz schlimme Seuche die sich förmlich überall einklinkt. Selbst Telekommitarbeiter raten privat von der Verwendung ab.
     
Thema:

probleme, pc mit win 7 ins internet zu bekommen

Die Seite wird geladen...

probleme, pc mit win 7 ins internet zu bekommen - Ähnliche Themen

  1. toyota aygo generator ausgetauscht probleme!

    toyota aygo generator ausgetauscht probleme!: hallo, ich habe mir vor einiger zeit einen toyota aygo gekauft baujahr 2006. mit diesem auto habe ich nur probleme und ist gefuehlt mehr in der...
  2. Nabenkappen Atiwe 7 x 15

    Nabenkappen Atiwe 7 x 15: Hallo zusammen, ich suche Nabenkappen für die Atiwe 7 x 15 Käslochfelgen. Bisher habe ich noch nichts passendes gefunden, die Kappen mit...
  3. RAV 4 - Probleme bei dem Öffnen

    RAV 4 - Probleme bei dem Öffnen: Hallo, ich hoffe jemand kann mir hier helfen, denn ich bin langsam am verzweifeln… Ich habe Probleme mein Auto zu öffnen. Es handelt sich dabei...
  4. AE 86 Gutachten ATIWE 7 x 15 dringend gesucht

    AE 86 Gutachten ATIWE 7 x 15 dringend gesucht: Hallo zusammen, ich habe schon mal danach gesucht, bin aber noch immer nicht fündig geworden. Ich brauche dringend eine Gutachtenkopie für die...
  5. Parkboy IV macht Probleme

    Parkboy IV macht Probleme: Hi. Bei meinem AV T25 macht der Parkboy Probleme. War vom Vorbesitzer pfuschartig in einer Fachwerkstatt eingebaut worden, hab ich verbessert, nun...