Probleme mit ZV-Schlüsselfernbedienung

Dieses Thema im Forum "Elektrik" wurde erstellt von jarro, 10.09.2010.

  1. jarro

    jarro Junior Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an alle,
    vielleicht kann mir jemand hier weiterhelfen...
    seit einiger Zeit hat die Leistung der ZV-Fernbedienung am Schlüssel ganz schön nachgelassen. Ich hab mich nicht weiter gewundert und bin zum Händler gefahren und hab eine neue Batterie in den Schlüssel machen lassen. Vor Ort getestet und für gut befunden fuhr ich heim. Aber hier direkt bei mir zu hause unter dem Carport, funktioniert die ZV Sehr sehr schlecht d.h. ich muss den Knopf am Schlüssel schon teilweise mehrere Sekunden gedrückt halten, bevor die ZV reagiert - nicht immer, aber oft!! Es ist auch erst seit ein paar Tagen so- vorher war immer alles bestens. Auswärts gibt es so gut wie keine Probleme.
    Hat jemand dazu eine Idee ??

    ich weiß nicht ob es etwas damit zu tun hat, aber komischerweise funtioniert auch der Außentemp.-fühler unserer Wetterstation (-welcher auch seit Jahren am Carport hängt) nicht wenn ich auch die Probleme mit dem Schlüssel hab.

    gruß
    Jarro
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. JOJO78

    JOJO78 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Renault Scenic
    Da der ganze Kramm im selben Müll Frequenz Band funkt kann es schon mal sein das z.B. ein Funkkopfhörer sowas verursacht oder halt was anderes.
    Es gibt z.B. auch viele die vor Eisdielen probleme haben wo die Bedienungen Handheld Computer zum abrechnen haben...
     
  4. Tweety

    Tweety Senior Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2006
    Beiträge:
    1.125
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Prius III Exe Facelift und Yaris 1.0
    Da bin ich ganz JoJos Meinung.

    Da es bei dem Aussensensor der Wetterstation und gleichzeitig auch bei deinem Auto auftritt, tippe ich ganz stark auf ein neues Störfeld. z. B. WLAN (Dein eigenes :D ) oder irgendwas anderes...

    Schau halt mal, wenns grad nicht funktioniert, ob Du ein starkes WLAN mit Deinem Rechner findest.
     
  5. Lara

    Lara Senior Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2010
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mein Süßer ( T27 Tec D-Cat Combi )
    Hi,
    der Meingung bin ich auch .....da funkt etwas ganz stark dazwischen.....hast Du was Neues dazu bekommen, oder in der Nachbarschaft???!!!!!!!!!
    Wünsche Dir beim Suchen, viel Erfolg.
    Schau
    Lara
     
  6. sapi

    sapi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    8.093
    Zustimmungen:
    8
    woher soll er denn wissen, ob einer seiner nachbarn "etwas" neues hat?

    soll er jetz hausieren gehen und fragen ob jemand nen neuen Wlan router hat, nen babyfon, ne neue wetterstation etc..


    würde sagen damit muss man sich leider abfinden...

    wenns gar nicht geht, gibt es ja noch den schlüssel an sich
     
  7. Lara

    Lara Senior Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2010
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mein Süßer ( T27 Tec D-Cat Combi )
    Hi,
    bei uns wird, wenn es passt, noch gegenseitig geholfen ( leider wissen Sie nicht soviel ) und dadurch weiss man es....
    Z.B. beim WLan Router, braucht man nur ins Menü gucken, ob einer, ganz starker da ist....
    Schau
    Lara
     
  8. #7 andreas3156, 10.09.2010
    andreas3156

    andreas3156 Mitglied

    Dabei seit:
    15.10.2006
    Beiträge:
    680
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E11 G6 1,6
    Habt ihr vieleicht eine Baustelle in der nähe wo ein Krahn steht , der

    eine Funfsteuerung hat , bei ins in der Firma kann man drei Autos

    auf und zu machen , oder einen CB Funker , viel erfolg beim suchen
     
  9. #8 chrisbolde, 10.09.2010
    chrisbolde

    chrisbolde Senior Mitglied

    Dabei seit:
    15.04.2009
    Beiträge:
    1.387
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Avensis (T27) D-CAT Kombi Executive
    Wie schon von den anderen geschildert, hört sich das auch für mich als Elektronik-Hardware-Entwickler mehr als nur verdächtig nach einem "Störfeld" an. Das heißt, dass der Empfänger soviel Mist empfängt, dass er das saubere Sendesignal deiner Fernbedienung nicht mehr "raushört" bzw. "versteht".
    Das ist wie wenn 20 Leute gleichzeitig auf engstem Raum über völlig unterschiedliche Sachen (auch noch in möglichst vielen Sprachen) erzählen. Das verstehst du nix mehr... :D
    Typische Übeltäter sind da wirklich die WLANs. Wenn man die Quelle lokalisieren kann und wirklich ein WLAN-Router der Grund ist, dann hilft evtl. schon ein Wechsel des Funkkanals über das Router-Menü (dann wird ein geringfügig anderes Frequenzband verwendet).
     
  10. lwhh

    lwhh Grünschnabel

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte beim Auris mal einen Wackelkontakt beim Keyless-Go-Schlüssel. Da konnte ich ohne Vorwarnung den Motor nicht mehr starten. Normalerweise soll er ja vorher anzeigen "Schlüsselbatterie schwach".

    Auch nach dem Austausch der Batterie gab es noch Probleme. Irgendwann ist mir der Schlüssel dann mal runtergefallen, seitdem ging es wieder...
     
  11. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Müffel, 21.09.2010
    Müffel

    Müffel Grünschnabel

    Dabei seit:
    23.07.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ähnliche Probleme auch bei mir

    Ich habe ein ähnliches Problem. Zuletzt funktionierte die Schlüsselfernbedienung immer schlechter. Also habe ich gemäß Betriebsanleitung die Batterie ausgetauscht.
    Mit Erfolg, die Reichweite war wieder deutlich größer und die Türverriegelung reagierte auf den ersten Druck millisekundenschnell (gefühlt, nicht gemessen ;)).
    Ein paar Tage später stelle ich fest, dass die Schlüsselfernbedienung gar nicht mehr geht, sowohl zu Hause als auch unterwegs.
    Dann geht sie mal wieder, sowohl zu Hause als auch unterwegs. Ich kann jedoch kein Muster erkennen. Woran kann das liegen?
     
  13. #11 Müffel, 24.01.2011
    Müffel

    Müffel Grünschnabel

    Dabei seit:
    23.07.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    So, was war passiert?
    Ich habe billige ALDI-Knopfzellen genutzt. Mit 'ner ordentlichen aus dem Fachhandel gibt es seither keine Probleme mehr.
     
Thema:

Probleme mit ZV-Schlüsselfernbedienung

Die Seite wird geladen...

Probleme mit ZV-Schlüsselfernbedienung - Ähnliche Themen

  1. toyota aygo generator ausgetauscht probleme!

    toyota aygo generator ausgetauscht probleme!: hallo, ich habe mir vor einiger zeit einen toyota aygo gekauft baujahr 2006. mit diesem auto habe ich nur probleme und ist gefuehlt mehr in der...
  2. RAV 4 - Probleme bei dem Öffnen

    RAV 4 - Probleme bei dem Öffnen: Hallo, ich hoffe jemand kann mir hier helfen, denn ich bin langsam am verzweifeln… Ich habe Probleme mein Auto zu öffnen. Es handelt sich dabei...
  3. Parkboy IV macht Probleme

    Parkboy IV macht Probleme: Hi. Bei meinem AV T25 macht der Parkboy Probleme. War vom Vorbesitzer pfuschartig in einer Fachwerkstatt eingebaut worden, hab ich verbessert, nun...
  4. Denso 1512T ZV Fernbedienung Toyota Corolla E11

    Denso 1512T ZV Fernbedienung Toyota Corolla E11: Biete hier eine gebrauchte Denso 1512T Zentralverrieglungs Fernbedienung von einem Toyota Corolla E11 an. Das Gehäuse weisst Gebrauchsspuren auf...
  5. Rav 4 zv öffnet nicht per funk

    Rav 4 zv öffnet nicht per funk: Hallo habe einen rav 4 bj 05 der folgendes problem hat, per funkfernbedienung lässt sich das auto zwar schliessen aber nicht mehr öffnen, es wurde...