Probleme mit T20

Diskutiere Probleme mit T20 im Sonstiges Forum im Bereich Technik; Habe schon seit einiger Zeit probleme mit meiner t20. sind keine gravierende, aber sie nerven mich. Folgendes: vorallem jetzt im winter läuft...

  1. #1 Spike_86, 04.12.2008
    Spike_86

    Spike_86 Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2007
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    Habe schon seit einiger Zeit probleme mit meiner t20.
    sind keine gravierende, aber sie nerven mich.

    Folgendes: vorallem jetzt im winter läuft mein motor unruhig und sehr laut (selbst im innenraum oder bei geöffnetem fenster höre ich laute, komische geräusche aus dem motorraum.
    die geräusche kommen von link neben dem motor, unter dem motor, nähe von keilriehmen..ich weiss auch nicht.
    Was könnte es sein, wie kann ich da abhilfe schaffen, es ist wirklich laut.

    mein 2. problem liegt mehr in der technik und verarbeitung. und ich hoffe das einige t20 fahrer das gleiche problem hatten und es gelöst haben.
    ich habe in meinem kofferraum, wie so gut wie jeder, einen Subwoofer. nichts eingebautes, einfach ein klotz und fertig.
    jetzt musste ich aber schon seit seeeehr langer zeit feststellen, dass schon bei mimimaler leistung etwas anfängt zu vibrieren, und für gewöhnlich hört man das außen noch mehr als innen.
    musste feststellen, dass es meine rückscheibe ist, die den druck nicht aushällt.
    es ist definitiv kein rückwischer, nicht das nummerschild, nichts der gewöhnlichen ursachen.
    Kann mir dabei jemand helfen, wie kann ich diese probleme beiseitigen, OHNE gleich den sub einfach draußen zu lassen ^^

    MFG
    Spike
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Spike_86, 06.12.2008
    Spike_86

    Spike_86 Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2007
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    keiner eine Ahnung ?
     
  4. Speedy

    Speedy Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.08.2001
    Beiträge:
    2.549
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    T25, ST205, GT 86
    Also ich fahre ja schon T20 seit es sie gibt...zu 1) k.A. nie gehabt
    zu 2) Verarbeitung ist eigentlich Top wenn mans mit nem 98-er Vensi oder dem Rolla Verso vergleicht.

    Das scheppern hab auch ich ab und an (ohne Sub) aber bei mir kann ichs zu 95% aufs hintere Nummernschild schieben.
    Glaube auch weniger dass es vom Schalldruck ist sondern mech. Vibrationen; versuch den Sub mal mit ner Schaumstoffmatte zu entkoppeln...ganz weg bringst es aber trotzdem nicht
     
  5. #4 Spike_86, 06.12.2008
    Spike_86

    Spike_86 Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2007
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    also für mich kommt es definitiv von der rückscheibe. und zwar genau rechts und links oben in den ecken.
    wenn ich da die scheibe nach unten drücke, dann ist das geräusch zwar noch da, aber zum größten teil weg.

    ich weiss nicht, was ich machen kann.
    trotzdem danke
     
  6. #5 Karl Jürgen, 06.12.2008
    Karl Jürgen

    Karl Jürgen Mitglied

    Dabei seit:
    08.12.2004
    Beiträge:
    817
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Verso Edition, T20, E12 TS
    Würd da mal unter den Seitenscheiben die Verkleidung prüfen, die knarzen bei mir und ich weiß noch zwei weitere Celicas mit gleichem Problem.
     
  7. #6 Spike_86, 07.12.2008
    Spike_86

    Spike_86 Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2007
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    und was hast dagegen gemacht ?
    oder was haben die anderen Celicas dagegen gemacht ?
     
  8. #7 Karl Jürgen, 08.12.2008
    Karl Jürgen

    Karl Jürgen Mitglied

    Dabei seit:
    08.12.2004
    Beiträge:
    817
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Verso Edition, T20, E12 TS
    Ich habe nichts gemacht bei den anderen wurde die Verkleidung unterfüttert.
    Hat anscheinend funktioniert.
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Thunderball, 08.12.2008
    Thunderball

    Thunderball Mindesthöhenbeauftragter

    Dabei seit:
    01.03.2004
    Beiträge:
    9.362
    Zustimmungen:
    1
    Habe ich bei meiner auch gemacht.
    Alle Verkleidungen demontiert und mit Bitumen- bzw. Schaumstoffmatten beklebt / unterfüttert.
     
  11. #9 Bosanac, 09.12.2008
    Bosanac

    Bosanac Mitglied

    Dabei seit:
    17.07.2008
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Mr2 W3
    Meine Celi macht auch so geräusch von motor aus aber sobald warm wird is wieder normal, normal macht die beim start 900 umdrehung in stand und bei der kälte teilweise 1200 umdrehung aber nach 5 min geht wieder auf normal.
     
Thema:

Probleme mit T20

Die Seite wird geladen...

Probleme mit T20 - Ähnliche Themen

  1. Toyota Yaris 1.3 86PS Probleme, Teile, Hilfe

    Toyota Yaris 1.3 86PS Probleme, Teile, Hilfe: Hey. Also: bei dem guten Stück bleiben bei warmem Motor gern mal die Drehzahlen bei 2000 hängen. Im Leerlauf wie auch bei eingelegtem Gang. Da...
  2. Temperaturanzeige unbrauchbar nach Motortausch Celica T20 ST 202 auf 215

    Temperaturanzeige unbrauchbar nach Motortausch Celica T20 ST 202 auf 215: Spinnende Temperaturanzeige Celica T20 ST202 (GT 175PS) Nach Motortausch gegen ST215 zeigt meine Anzeige nur noch Blödsinn an. Kalt nix und kurz...
  3. Celica T20 2.0 Antriebswelle links

    Celica T20 2.0 Antriebswelle links: Hallo, ich suche eine Antriebswelle linksseitig für meine Celica T20 2.0 Passt evtl. Auch die vom 1.8 ?
  4. Probleme XA3

    Probleme XA3: Moin Ich möchte mir einen RAV 4 XA3 zulegen.4x4 Benziner 152 PS. Wo liegen die Schwachstellen bei diesem Auto ? Hab viel im Netz gelesen und von...
  5. Dachgepäckträger t20

    Dachgepäckträger t20: Hallo, Ich suche einen Dach Gepäckträger für Celica t20 Baujahr 1995.