Probleme mit T18 <ruckeln>

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Sun4u, 14.03.2005.

  1. Sun4u

    Sun4u Junior Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2004
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Hey Leutz,
    ich hab jetzt am Freitag einen Ölwechsel machen lassen und vorher ne "Schlammkur". Ein paar Freunde von mir haben "Eurosol" empfohlen, was ich dann auch dafür nutzte. Ich bin jetzt grad mal 130km gefahren(Stadt) und muss feststellen dass der Motor im unteren Drehzahlbereich manchmal ganz komisch ruckelt. Woran kann das liegen?
    Ich dachte zuerst an Zündkerzen, aber ich hab die vor 20tkm gewechselt(NGK) ?(

    Hat da jemand ne Idee????

    MFG sun4u
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Roderic McBrown, 14.03.2005
    Roderic McBrown

    Roderic McBrown Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.04.2004
    Beiträge:
    2.633
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    ST182,EP80,TA22
    Wie weit unten ist dann die Drehzahl ?
    Wie ist deine Gaspedalstellung in diesem Moment ? (voll, halb, wenig Gas)
    Der Motor ist warm wenns ruckt ?

    Gruß

    Rod
     
  4. Sun4u

    Sun4u Junior Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2004
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Die Drehzahl ist zw.1500-2500 und Gas ist so bis halb durchgedrückt.Ich nehm jetzt selbst mal an das es entweder an den Kerzen liegen muss oder an den Zündkabeln. Das Ruckeln ist halt auch immer nur ab und zu, egal ob der Motor kalt oder warm ist. Oder kann das auch an was anderem liegen? Bin halt net so der Experte... ?(
    MFG sun4u
     
  5. #4 Roderic McBrown, 16.03.2005
    Roderic McBrown

    Roderic McBrown Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.04.2004
    Beiträge:
    2.633
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    ST182,EP80,TA22
    Hast du mal geschaut ob die Kerzenkabel richtig sitzen ?(
    Ist ja ein ziemliches gefummel wegen der Ansaugbrücke.
    Da kanns leicht passieren das ein Kabel daneber geht.
    Also am besten nochmal abziehen und neu aufstecken, sollte einrasten.

    Sonst mal die Verteilerkappe prüfen, kann sein das die gerissen ist und ein
    Funke überspringt.

    Gruß

    Rod
     
  6. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Probleme mit T18 <ruckeln>

Die Seite wird geladen...

Probleme mit T18 <ruckeln> - Ähnliche Themen

  1. Suche Celica t18 Kotflügel VL und Türe L, möglichst schwarz

    Suche Celica t18 Kotflügel VL und Türe L, möglichst schwarz: Hallo, ich suche für meine Celica t18 2.0 (Facelift, Bj 93) einen Kotflügel vorne links und eine Türe links, am Besten in schwarz. Für Hinweise...
  2. Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen

    Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen: Hallo Leute, Ich muss die Lichtmaschine erneuern und dazu den Keilriemen entspannen. Irgendwie kriege ich das nicht hin. Kann mir einer sagen...
  3. verschenke T18 Teile Rücksitze + Verkleidung

    verschenke T18 Teile Rücksitze + Verkleidung: Rücksitzbank + Lehne viele Innenverkleigungen/Plastikteil,..(Kofferaum hinten Seite schon weg) ggf noch andere teile.. Abholung bevorzugt. Kann...
  4. Celica T18 original Heckspoiler in weiß

    Celica T18 original Heckspoiler in weiß: Hallo, wie in der Überschrift, suche ich den originalen Heckspoiler der T18 in weiß :) Gruß, Alex
  5. Schlachte T18

    Schlachte T18: Hallo zusammen, Bin in den letzten Zügen..die Karosse geht dieses Jahr noch aufen Schrott. wer was bracuh kann noch fragen, alles günstig... Ist...