Probleme mit T18 <ruckeln>

Diskutiere Probleme mit T18 <ruckeln> im Motor Forum im Bereich Technik; Hey Leutz, ich hab jetzt am Freitag einen Ölwechsel machen lassen und vorher ne "Schlammkur". Ein paar Freunde von mir haben "Eurosol" empfohlen,...

  1. Sun4u

    Sun4u Junior Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2004
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Hey Leutz,
    ich hab jetzt am Freitag einen Ölwechsel machen lassen und vorher ne "Schlammkur". Ein paar Freunde von mir haben "Eurosol" empfohlen, was ich dann auch dafür nutzte. Ich bin jetzt grad mal 130km gefahren(Stadt) und muss feststellen dass der Motor im unteren Drehzahlbereich manchmal ganz komisch ruckelt. Woran kann das liegen?
    Ich dachte zuerst an Zündkerzen, aber ich hab die vor 20tkm gewechselt(NGK) ?(

    Hat da jemand ne Idee????

    MFG sun4u
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Roderic McBrown, 14.03.2005
    Roderic McBrown

    Roderic McBrown Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.04.2004
    Beiträge:
    2.633
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    ST182,EP80,TA22
    Wie weit unten ist dann die Drehzahl ?
    Wie ist deine Gaspedalstellung in diesem Moment ? (voll, halb, wenig Gas)
    Der Motor ist warm wenns ruckt ?

    Gruß

    Rod
     
  4. Sun4u

    Sun4u Junior Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2004
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Die Drehzahl ist zw.1500-2500 und Gas ist so bis halb durchgedrückt.Ich nehm jetzt selbst mal an das es entweder an den Kerzen liegen muss oder an den Zündkabeln. Das Ruckeln ist halt auch immer nur ab und zu, egal ob der Motor kalt oder warm ist. Oder kann das auch an was anderem liegen? Bin halt net so der Experte... ?(
    MFG sun4u
     
  5. #4 Roderic McBrown, 16.03.2005
    Roderic McBrown

    Roderic McBrown Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.04.2004
    Beiträge:
    2.633
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    ST182,EP80,TA22
    Hast du mal geschaut ob die Kerzenkabel richtig sitzen ?(
    Ist ja ein ziemliches gefummel wegen der Ansaugbrücke.
    Da kanns leicht passieren das ein Kabel daneber geht.
    Also am besten nochmal abziehen und neu aufstecken, sollte einrasten.

    Sonst mal die Verteilerkappe prüfen, kann sein das die gerissen ist und ein
    Funke überspringt.

    Gruß

    Rod
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Probleme mit T18 <ruckeln>

Die Seite wird geladen...

Probleme mit T18 <ruckeln> - Ähnliche Themen

  1. Suche Celica T18 GT4 Tachoadapter

    Suche Celica T18 GT4 Tachoadapter: Hallo zusammen, ich suche das Tacho Getriebe im Roten kreis für die Tachowelle. Wenn der Key auch dabei ist wäre es super. Teilenummern von...
  2. Toyota Celica T18 GTI - Gummischutzhülle und Anschlagpuffer

    Toyota Celica T18 GTI - Gummischutzhülle und Anschlagpuffer: Hello, Wollte bei mir die Domlager neu machen lassen - die zu finden ist kein Problem. Habe mich für KYB entschieden. Jedoch suche ich noch nach...
  3. Celica T18 Momo Sportlenkrad

    Celica T18 Momo Sportlenkrad: Kann mir jemand sagen welche Momo Lenkräder für die T18 zugelassen sind? Habe momentan ein 30er Momo Team drin, würde aber lieber auf ein 32er...
  4. Toyota Yaris 1.3 86PS Probleme, Teile, Hilfe

    Toyota Yaris 1.3 86PS Probleme, Teile, Hilfe: Hey. Also: bei dem guten Stück bleiben bei warmem Motor gern mal die Drehzahlen bei 2000 hängen. Im Leerlauf wie auch bei eingelegtem Gang. Da...
  5. Celica T16 (1,6) und T18 (2,0) Schlachtung

    Celica T16 (1,6) und T18 (2,0) Schlachtung: Hallo! Ich schlachte derzeit parallel eine T16 1,6 L (sehr gute Innenausstattung,gute Karosserie...),es war eine mit KAT (also 116 PS),aber Motor...