Probleme mit Servelenkung

Diskutiere Probleme mit Servelenkung im Motor Forum im Bereich Technik; Hallo Leute, bei meinem Previa ( Bj. 2000 - R3 Ausführung) mussten die Ventilsitze gehärtet und einige Ventile getauscht werden. ( Gasproblem)...

  1. Minto

    Minto Junior Mitglied

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,
    bei meinem Previa ( Bj. 2000 - R3 Ausführung) mussten die Ventilsitze gehärtet und einige Ventile getauscht werden. ( Gasproblem) Danach war alles i.O. bis auf eine Ölundichtheit am Steuerdeckel. Wer den Previa kennt, weiss was das für eine Arbeit ist, den Deckel wieder richtig abzudichten...
    Das hat mir die "Noname Werkstatt" unter Schmerzen auf Garantie machen müssen. Nun läuft plötzlich die Servolenkung nicht mehr richtig.
    Ich habe 2 Stunden mit dem Monteur gemeinsam nach der Ursache gesucht und am Ende haben wir für heute entnervt aufgegeben.
    Der Flachriemen, der Lichtmaschine und Servopumpe antreibt, scheint ordentlich gespannt und richtig umgelenkt zu sein. Der Ölkreislauf für die Servounterstützung ist voll und nach Angabe des Mechanikers, wurden die beiden Schrauben für die Pumpe nur kurz gelöst und dann wieder angezogen.
    Der elektrische Anschluss für die Pumpe ist auch gesteckt und das Kabel scheint in Ordnung zu sein.

    Wenn ich Gas gebe und die Morodrehzahl im Leerlauf auf 4000 U/min hochjage, funktioniert die Servounterstützung. Scheinbar wird im Leerlauf kein ausreichender Druck aufgebaut.
    Kann das Problem an der Elektrik liegen ( Masseproblem, kaputtes Kabell des Servodrucksensors) oder ist doch mit einem mechanischen Defekt an der Pumpe zu rechnen?
    Ich würde mich sehr freuen, wenn Ihr mir ein paar Ratschläge geben könntet.

    Gruß Minto
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 e9gtifahrer, 28.04.2010
    e9gtifahrer

    e9gtifahrer Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    1.880
    Zustimmungen:
    339
    Fahrzeug:
    SW20, AE92gt-i, Impreza WRX-Sti, P8, Micra, T4.
    hi

    eventuell ist die unterdruckgesteuert und du hast zwei schläuche dran. vielleicht ist einer davon ab oder die haben diese vertauscht. ist ein rundes ventiel an der pumpe mit zwei schläuchen, wenn er diese hat.

    mfg marco
     
  4. Minto

    Minto Junior Mitglied

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaube, die haben die Schläuche nicht abgemacht. Auch am eigentlichen Ölkreislauf der Pumpe waren sie nicht dran.
    Ich vermute eher ein Problem mit dem Sensorkabel. ....
    Trotzdem werde ich morgen mal danach schauen.
    Danke für den Tipp.

    Gruß jminto
     
  5. Minto

    Minto Junior Mitglied

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich habe heute den Previa in der Toyotawerkstatt abgegeben. Die vermuten, dass die Servopumpe in der Nonamewerkstatt ( Gasumrüster ) einen Schlag bekommen hat ( ev. runtergefallen) und nun für 1200 Euro gewechselt werden muss.
    Ich bin natürlich aus allen Wolken gefallen und will mir das morgen mal erklären lassen. Normalerweise sind doch noch Schläuche dran und es gab keinen Grund, die abzumachen....
    Die Nonamewerkstatt wird sich sicherlich weigern, die 1200 Euro zu zahlen.
    Kann man an der Servomumpe was reparieren? Den Kolben soll es als Ersatzteil geben, aber der Wagen hat schon 200000 km drauf und da ist der bestimmt schon eingelaufen..

    Gruß jminto
     
  6. #5 daemonslayer, 29.04.2010
    daemonslayer

    daemonslayer Junior Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2007
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    An deiner Stelle würde ich eine gebrauchte kaufen und mit nem Kumpel oder und ein paar Bier einbauen.
    So hab ich das beim toyota MR2 gemacht.
    Nach 200.000 km war die Servopumpe fritte.
    die gehen auch relativ schnell kaputt wenn sie kein Öl bekommen.
    bei uns ist die allerdings elektrisch.Bei dir gibts ja einen Servokomprerssor am Block denke ich.
    Da kann ich dir nicht viel helfen.1200 Euro halte ich für Science fiction.
    Würde das eben gebraucht besorgen wenns nicht als garantie läuft.
    Aber wie wilste das nachweisen dass die Werkstatt was verpfuscht hat.
    Meine Pumpe ist beim Servoölwechsel hops gegangen.Die Dinger sollte man einfach in Ruhe lassen.. :D
     
  7. Minto

    Minto Junior Mitglied

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    habe gerade 2 Alternativpumpen im Internet gefunden. Eine von der Firma Era Benelux für 442 € oder alternativ die Delco Remy für 676 €.
    Damit kann ich im Notfall die Kostern drücken....
     
  8. Minto

    Minto Junior Mitglied

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich habe gestern noch eine Info von meiner Toyotawerkstatt bekommen. Es wird vermutet, dass der Kolben vom Überdruckventil der Servopumpe einen Schlag bekommen hat, deshalb hängt und sich aus diesem Grund kein ordentlicher Druck aufbauen kann. Die Pumpe selber läuft und pumpt.
    Hat jemand damit Erfahrung? Kann man da etwas einstellen?
    Falls nein, von welcher Firma sind Ersatzpumpen zu empfehlen? Ich bin mir nicht sicher, dass der Gasumrüster mir die vollen Kosten der Pumpe ersetzt. Den Einbau wird er wohl vornehmen müssen.

    Gruß Jminto
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Minto

    Minto Junior Mitglied

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    günstige Ersatzservopumpe ?

    Hallo Leute,
    jetzt hat es mich doch voll erwischt. Die ganzen im Internet gefundenen Servomumpen für meinen Previa sind nicht lieferbar. Einzige Reparaturmöglichkeit ist wie es aussieht, die OriginalToyota Servopumpe 44310-28240 für über 1000 Euro.
    Der Gasumrüster, der die Pumpe beim Abdichten des Steuerdeckels kaputt gemacht hat, will nichts gemacht haben. Angeblich nur losgeschraubt und wieder angeschraubt und das wars. Meine Toyotawerkstatt hat mir nochmals bestätigt, dass die Pumpen ganz selten kaputt gehen und sie ziemlich sicher sind, dass die Pumpe irgendwie gehebelt wurde. Das kann ich mir auch gut vorstellen.
    Gegen den Gasumrüster gerichtlich klagen, kann lange dauern und ist nicht unbedingt sicher. Kennt Ihr eine günstige Alternative zu einer neuen Servopumpe?
    Wenn ich meine alte zum Überholen schicke, werden sicherlich nur die Dichtungen getauscht. Den ev. verbogenen Ventilzylinder bzw. das Gegenstück kann bestimmt nicht gerichtet werden. Da wird es immer Druckverlust geben.... Ein neuer Kolben passt nicht zum eingeschliffenen Grundkörper.
    Kennt eventuell jemand einen Altteileverkäufer für Toyota Previa ( R3 ) Ersatzteile ?

    Ich bin für jede Hilfe dankbar...

    Gruß jminto
     
  11. Drudoc

    Drudoc Junior Mitglied

    Dabei seit:
    22.04.2010
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    eigentlich sollt es für die servepumpe ersatzteile geben, da man sie eigentlich sehr gut zerlegen kann. wenn dran gehebelt wurde muss man das ja auch rein optisch erkennen. und das besagte ventil ist eigentlich an die pumpe geschraubt und müsst relativ leicht zu tauschen sein. das die werkstatt die pumpenmechanik beschädigt (also die innere mechanik) hat ist relativ unwarscheinlich, da die pumpen doch relativ robust sind.
     
Thema: Probleme mit Servelenkung
Die Seite wird geladen...

Probleme mit Servelenkung - Ähnliche Themen

  1. Toyota Yaris 1.3 86PS Probleme, Teile, Hilfe

    Toyota Yaris 1.3 86PS Probleme, Teile, Hilfe: Hey. Also: bei dem guten Stück bleiben bei warmem Motor gern mal die Drehzahlen bei 2000 hängen. Im Leerlauf wie auch bei eingelegtem Gang. Da...
  2. Probleme XA3

    Probleme XA3: Moin Ich möchte mir einen RAV 4 XA3 zulegen.4x4 Benziner 152 PS. Wo liegen die Schwachstellen bei diesem Auto ? Hab viel im Netz gelesen und von...
  3. Corolla E9 Zentralverriegelung: Probleme

    Corolla E9 Zentralverriegelung: Probleme: Hallo, Es betrifft mein Corolla E9 Liftback, Baujahr 1991 mit original 60000 km - also fast "neu". Die Zentralverriegelung wird nur von der...
  4. 4 age mit Problemen nach ventil ersatz

    4 age mit Problemen nach ventil ersatz: Moin , ich habe bei meinem MR2 w1 mit 4 age motor (Kat ,Luftmassenmesser ) 2 verbrannte Auslassventile ersetzt. Alles genau nach Handbuch . Auch...
  5. probleme mit Lichmaschine beim Paseo

    probleme mit Lichmaschine beim Paseo: moin, mein 96er Paseo hat gerade frischen Tüv bekommen :) jetzt gehen die probleme los Ladestrom 10,xx also gar nix hab dann die Lima ausgebaut...