Probleme mit Previa linea sol, Katalysator und LPG Gas

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Minto, 04.01.2007.

  1. Minto

    Minto Junior Mitglied

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich habe leider zum jetzt ausgelaufenen Previamodell keine Beiträge gefunden.
    Könnt Ihr mir bei meinen folgenden Problemen weiterhelfen?
    Nach ca. 15 Jahren guter Erfahrung mit Carina, Camry und Picnic, ist unsere Familie aktuell bei einem Avensis Combi und nach einem Picnictotalschaden ( Frau und Baum haben den Crash unbeschadet überstanden) als Zweitwagen bei einem Previa linea Sol gelandet. Der war noch immer schweineteuer und muss als Familienkutsche die großen Urlaubsfahrten bringen. Um die Benzinkosten erträglich zu halten habe ich nach kurzem Kampf ( auch entgegen der Forumempfehlung :rolleyes: ) eine LPG Autogasumrüstung vornehmen lassen. Das war am 20 Dezember 2006 und seit dem läuft der Wagen auf Gas. Nun zu meinen Problemchen:
    Obwohl der Motor rund läuft, kam nach ca. 500 km Gasfahrt die Motorkontrollleuchte. Eine Umstellung auf Benzin hat die Warnanzeige nicht interessiert. Also bin ich danach auf Gas weitergefahren. Ich dachte das liegt bestimmt am Gemisch. Als ich heute beim freundlichen Toyotahändler den Fehlercode habe auslesen lassen, lag nach Diagnosegerät ein Problem mit dem Katalysator vor. Angeblich waren die Werte außerhalb des Fensters. Die haben mir die Fehlermeldung zwar gelöscht aber meinten, dass ich mich auf Kat- Kosten in Höhe von 1600 Euro einstellen soll. Das Resetten ( 5 Minuten ) hat mir 20 Euro gekostet. Mein Autogasumrüster meint, dass so was nicht vom Gas kommen kann. Ich soll morgen nochmals vorbeikommen, damit wir das Gemisch kontrollieren.
    Nun habe ich folgende Fragen: ?(
    Wird der Fehlercode beim Previa von selber gelöscht, wenn der Fehler nicht mehr besteht?
    Bei mir gab es nur diese eine Meldung. Wird die zeitlich aktualisiert, wenn der Fehler mehrfach auftritt? ( Ich war so fertig, dass ich nicht danach gefragt habe)
    Kann es sein, dass der Previa Kat 1600 Euro kostet. Gibt es dazu billigere Alternativen?
    Momentan hoffe ich, dass der Fehler nicht wieder auftritt. Eventuell hat es auch mit den verschiednen Gassorten zu tun, die entlang der Autobahn so angeboten werden. Der Fehler trat auf, nachdem ich bei Hof an einem Aotohof Gas nachgetankt hatte.
    Ansonsten kann ich hier noch ein paar Infos zur Gasumrüstung geben.
    Ich habe einen 60 Liter Außentank an der Stelle fürs Ersatzrad anbringen lassen. Es passen aber nur 50 Liter Gas rein, was einer Reichweite von ca. 400 km entspricht. Wegen der Ventilprobleme habe ich sofort auf eine teure Prinsanlage und zusätzlich Flashlube gesetzt. Das hat alles 2350 Euro gekostet und sollte sich innerhalb der nächsten 3,5 Jahre rechnen. ( natürlich nur wenn nicht der KAT und andere Unwägbarkeiten die Rechnung kaputt machen ).
    Unser Previa hat jetzt 134.000 km runter und soll noch die nächsten 10 Jahre halten.
    Es wäre toll, wenn Ihr mir helfen könntet. Ich kann regelmäßig meine Erfahrungen mit Previa und Gasanlage melden. Auch zum Thema Crashverhalten Picnic gegen dicken Baum bei Tempo 50 kann ich mit Bildern und Infos dienen. An der Stelle muss ich sagen, dass genau der Punkt den Ausschlag gegeben hat, dass ich mir keinen alten Previa zugelegt habe. Also vorab schon mal Danke, für alle kommenden Diskussionsbeiträge. :]
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 AE92SR5, 04.01.2007
    AE92SR5

    AE92SR5 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.08.2005
    Beiträge:
    1.248
    Zustimmungen:
    0
    Jetzt müsste man mal wissen was das genau für ein Fehler war, aber aus dem bauch sage ich warscheinlich irgentwas mit zuu Magerem Gemisch.

    Ich nur ein verdacht, sowas hatten wir schon mal wenn wir die Anlagen sich selber haben einstellen lassen.
    Danach war die tendenz immer zum zu Mageren Gemisch.
     
  4. Minto

    Minto Junior Mitglied

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Der Fehler sagte aus, dass der Katalysator nicht richtig arbeitet. Mit zu mageren oder zu fettemn Gemisch stand nichts auf dem Diagnosegerät. Das da plötzlich der KAT ins Spiel gebracht wird, hat mich mächtig beunruhigt, zumal dann der Preis von 1600 Euro genannt wurde. Der Previa hat einen Doppelkat.
     
  5. #4 carina e 2.0, 04.01.2007
    carina e 2.0

    carina e 2.0 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    4.011
    Zustimmungen:
    12
    hmm also ich muss dich leider weiter beunruhigen.
    Ich glaube auch dass das Gemisch zu mager war. Wenn dies der Fall ist steigen die Abgastemps. enorm an. Folge: Der KAT schmilzt und erfüllt dann natürlich seine Aufgabe nicht.

    Kann man recht einfach mit ner AU überprüfen.


    Aber: Kam das Problem nach dem Resetten wieder? (mal abgesehen dass 20€ totaler Wucher sind) Klemm einfach kurz die Batterie ab und du hast das gleiche Ergebnis.

    Wenn nicht könnte es auch an schlechtem Gas gelegen haben.

    12,5L auf 100km sind recht wenig, wenn es im Mix Land/Stadt AB war.
    Würde also für ein bisschen zu mageres Gemisch sprechen.
     
  6. Minto

    Minto Junior Mitglied

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Der Fehler ist bisher nicht wieder aufgetreten. Ich bin aber auch erst ca. 25 km gefahren. Die 12.5 l auf 100 km würden einem ca. 20 % Mehrverbrauch zum Benzin entsprechen. Das ist bei Gas scheinbar normal. Ich war fast nur auf der Autobahn unterwegs und bin max. 140 gefahren. Da der Previa mit 2,4 l Hubraum recht ordentlich bemessen ist, drehe ich ihn auch nicht so hoch und so lag ich bei max. 4000 aber meistens unter 3000 U/min.
    An der Fahrweise dürfte es also nicht gelegen haben.
    Ich habe nur Angst, dass wegen den ev. zu hohen Abgastemperaturen der Kat einen Dauerschaden erleidet. Der Fehler geht ja in die Richtung. Bei den Ventilen habe ich mit Flashlube ja vorgesorgt, aber den KAT kann ich scheinbar nicht schützen.
    Kann mir jemand wegen dem Diagnosegerät Infos geben. Wie werden mehrfach auftretende Fehler behandelt? Ist mit dem Batterieabklemmen die ganze Historie auch gelöscht oder wird nur die Warnung zurückgenommen?
    Zu den 20 Euro - natürlich für 5 Minuten Arbeit Wucher, aber wenn ich das gleich mit der Batterie gemacht hätte, wäre das mit dem KAT nicht rausgekommen. Können die das auch beim Bosch-Dienst machen?
     
  7. #6 carina e 2.0, 04.01.2007
    carina e 2.0

    carina e 2.0 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    4.011
    Zustimmungen:
    12
    Ich kann dir nur sagen: Der 94er Previa vom Daddy verbraucht nicht unter 15L. Gut da ist Steinzeittechnik verbaut, also nehmen wir an der neue verbraucht 1L weniger, gut 1,5L dann sind wir bei 13,5L und das bei Landstraßentempo.

    Bei AB 140 braucht der 16-17L
     
  8. Minto

    Minto Junior Mitglied

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Der aktuelle Previa ab Baujahr 2000 hat zwar mehr PS aber verbraucht deutlich weniger als der Alte. Ich fahre ihn im Durchschnitt unter 10 Liter. War auch schon bei 8,8 aber das war schon dircht am Verkehrshindernis vorbei. Wenn ich mit der Familie unterwegs bin liegen wir im Benzinbetrieb bei 10,5 Litern.
    Ich glaube das war mit dem alten Previa nicht möglich?
     
  9. #8 carina e 2.0, 05.01.2007
    carina e 2.0

    carina e 2.0 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    4.011
    Zustimmungen:
    12
    ja dann ist der Verbrauch OK, also muss man sich EIGENTLICH auch keine Sorgen machen.


    Mit dem alten ist man bei 120km/h bei 10-11L
     
  10. Minto

    Minto Junior Mitglied

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe gerade gelesen, dass Popey nach einer Gasumrüstung am Auto seiner Freundin ähnliche Probleme hatte. Die Meldung lautete "Wirkung Katalysator unter Schwellenwert".
    Eventuell kann er mir weiterhelfen...
    Falls der KAT doch futsch ist, gibt es preisliche Alternativen zu dem teuren Toyota Original?
     
  11. #10 AE92SR5, 05.01.2007
    AE92SR5

    AE92SR5 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.08.2005
    Beiträge:
    1.248
    Zustimmungen:
    0
    Ich würd .....ach egal scheiss auf KAT
     
  12. #11 SigmaONE, 05.01.2007
    SigmaONE

    SigmaONE Junior Mitglied

    Dabei seit:
    19.04.2004
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Das Problem sehe ich in der Diagnosesonde.

    Moderne Autos wie auch sicher der Aktuelle Previa haben zwei Lambda Sonden.

    Die Monitorsonde hinterm Kat mißt ob der Kat korrekt arbeitet.

    Diese Sonde ist auf Benzin-Verbrennung ausgelegt und darum hat sie sicher manchmal falsche Werte wenn man auf Gas fährt da die Abgaszusammensetzung eine andere ist.

    Ich kann Dir zur Zeit leider nicht sagen ob die Monitorsonde wie eine Lambdasonde funktioniert und Restsauerstoff mißt oder etwas anderes da ich es nicht weiß.

    Bei Deinen Verbräuchen von Gas/Benzin denke ich das der Gasverbrauch ok ist und daher auch das Gemisch.
    Dies könntest Du einfach feststellen wenn Du eine Au auf Gas und eine auf Benzin machst um die Abgaswerte zu Vergleichen.

    Um den Kat würde ich mir keine Sorgen machen da die recht viel abkönnen.

    Ich habe so einen Previa mal einen Tag gefahren. Mein Verbrauch lag auf Landstraßen um die 10 liter und auf der AB bei 160-180 bei 11,5 liter laut Bordcomputer.
    Mein Vater ist damit etwas Landstraße gefahren und kam nicht unter 13liter...hängt also viel vom Fahrer ab.
     
  13. JOJO78

    JOJO78 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Renault Scenic
    Soweit ich zumindest vom Corolla weiss ist es exakt der gleiche Sonden Typ wie die vorm Kat.
     
  14. Minto

    Minto Junior Mitglied

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    bin jetzt ein wenig schlauer. Der Wagen hat etwas zu viel Gas bekommen. Die ganze Geschichte muss sich innerhalb der ersten 3000 km richtig einspielen. Dabei haben sich die Einspritzzeiten leicht verändert, so dass auf Gas die Zeiten gegenüber Benzin kürzer waren. Das wurde jetzt angeglichen. Ich soll aber nach 2000 km noch mal vorfahren. Die Lampe bleibt zum Glück erst einmal aus.
    Wegen dem KAT wurde mir auch gesagt, dass ich mir keine Sorgen machen soll. Speziell bei Toyota wird relativ schnell ein Fehlercode generiert ( was ja nicht unbedingt schlecht ist) und in der Einstellungsphase kann das schon mal vorkommen.
    Beim neuen Previa sind 4 Lambdasonden und ein Doppelkat eingebaut. Normalerweise kann der KAT so hohe Temperaturen ab.
    Zu dem Problem mit den verbrannten Ventilen wurden mir ein paar Beispiele an älteren Kisten gezeigt. Wenn der Motor auf Benzin viel Öl nimmt und entsprechende Ablagerungen auf den Ventilen zu erwarten sind, bedeutet Gasumrüstung Sterbehilfe! Wenn der Motor bisher sauber gefahren ist, wäre eine Umrüstung unproblematisch. Da gibt es sicherlich noch andere Faktoren aber für mich ist folgendes nachvollziehbar. Wenn durch das sauber verbrennende Gas und durch höhere Temperaturen die Ölkohle von den Ventilen und den Ventilsitzen wegbrennt ( passiert ja nicht unbedingt gleichmäßig) , dann entstehen örtliche Undichtheiten und damit Angriffsfläche. dass die Ventile an solchen "freigelegten Gängen" einer höheren Hitzebelastung ausgesetzt sind und dann regelrecht verbrennen könnte eine logische Schlussfolgerung sein.
    Ich warte mal ab, was in den nächsten Wochen so passiert.
    Trotzdem - was wisst Ihr über alternative Kats , über die AU kommen mit kaputten KAT und über das Auslesen der Fehlermeldungen beim Previa? Wird beim Abklemmen der Batterie der gesamte Fehlerspeicher gelöscht?

    Dann hätte ich mal noch eine ganz andere Frage. Wenn hier ein Fahrer eines aktuellen Previas dabei ist, wo bekommt man einigermaßen günstig an passende Schonbezüge ran? Mein Vorbesitzer ist immer mit vielen Kindern unterwegs gewesen. Mehr brauche ich zu diesem Thema nicht zu sagen....
     
  15. #14 Murgtäler, 05.01.2007
    Murgtäler

    Murgtäler Junior Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2006
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    ich habe auch einen aktuellen Previa allerdings einen exicutiv. Mein Vorgänger Previa hatte Stoffsitze mit einem Haushaltsreiniger und Bürste wurde er immer wieder sauber.Wenn du wirklich Schonbezüge benötigtst schau am besten beim Toyohändler
     
  16. Minto

    Minto Junior Mitglied

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    da war ich schon. Preise ab 360 Euro. Ich dachte es gibt Direktanbieter ohne Händler, da spart man sicherlich gute 20 bus 40 Prozent.
    Wenn Du ein Previa hast, weißt Du etwas von einer Aktion bezüglich Zündspuhlen bzw. KAT-Austausch, die für Previas bei Toyota laufen soll? ich habe da was gelesen, aber bisher keine Antwort bekommen.
     
  17. #16 SigmaONE, 05.01.2007
    SigmaONE

    SigmaONE Junior Mitglied

    Dabei seit:
    19.04.2004
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Klingt sehr plausibel was Du schreibst über die Gas-Eifahrphase.

    Das die Sonden gleich sind ist gut möglich da bei BMW auch immer zwei gleiche Sonden verbaut sind.

    Reinigungsmittel auf Citrusbasis reinigen Stoffe am besten in Autos.
    Ich nehme Frosch Orangenreiniger und bin sehr zufrieden was die Fleckbeseitigung in meiner 17 Jahre jungen Celica angeht.

    Schonbezüge gibts bei ATU eine recht große Auswahl finde ich.

    Ansonsten einfach so wie meine Mutter früher. Decke über die Bank ziehen und mit diesen Hosenträgern Sichern, die mit dem Klemmverschluß. :D
     
  18. #17 Murgtäler, 05.01.2007
    Murgtäler

    Murgtäler Junior Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2006
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    über Probleme mit Zuündspule oder Kat ist mir nichts bekannt werde aber bei meinem Händler nachfragen
     
  19. #18 gaastra, 05.01.2007
    gaastra

    gaastra Grünschnabel

    Dabei seit:
    02.01.2007
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Aktuell Rav4 2014 und Previa 1996
    Benzinverbrauch!

    Der aktuelle Previa ab Baujahr 2000 hat zwar mehr PS aber verbraucht deutlich weniger als der Alte. Ich fahre ihn im Durchschnitt unter 10 Liter. War auch schon bei 8,8 aber das war schon dircht am Verkehrshindernis vorbei. Wenn ich mit der Familie unterwegs bin liegen wir im Benzinbetrieb bei 10,5 Litern.Ich glaube das war mit dem alten Previa nicht möglich?


    Ich liege bei 11,5l Stadtverkehr mit meinem 96er Previa mit ca.127000km und immer noch die Erstausrüstung mit:

    - Starterbatterie
    - Auspuff
    - Kupplung

    1999 nach Ablauf der Garantie bei 46000km mit den Wartungen bei Toyota aufgehört!

    Jetzt nur noch ATU oder Fremdwerkstatt für:

    - Bremsbeläge und Scheiben komplett 470€
    - Ölwechsel / Ölfilter kontinuierlich 38€
    - Platiinkerzenwechsel 100000km 86€
    - Luftfilter in Eigenregie
    - Reifen Sommer/Winter

    Eine wirklich komfortable Sparbüchse
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Minto

    Minto Junior Mitglied

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Hätte mir fast auch einen alten Previa gekauft. Nur der Crash mit unserem Picnic hat mich davon abgehalten.
    Meine Frau ist mit Tempo 50 gegen einen Baum. Danach ist sie unverletzt ausgestiegen. Der Wagen war natürlich hin. In der Werkstadt haben sie mir gesagt, dass bei einem älteren Auto die Sache mindestens mit Krankenhaus eventuell mit Friedhof geendet hätte. Klar - im Punkte Crashverhalten hat sich in den letzten 10 Jahren viel getan. Deshalb haben wir uns für den neuen Previa mit dem deutlich schlechteren Preisleistungsverhältnis entschieden.

    ?( ?( ?(
    Aber nochmals auf mein Problem mit der Motorwarnleuchte zurückzukommen. Die ist vor 10 Minuten leider wieder gekommen. Insgesamt har der Previa es ca. 80 km ohne Warnlampe geschafft. Ich bin Kurzstrecke gefahren und die Lampe kam dann aber zwischen den Ortschaften bei mittelmäßiger Belastung ( Drehzahl knapp über 3000 ). Ich werde jetzt mal über die Batterie Resetten und die nächsten 100 Kilometer auf Benzin fahren. Mal sehen ob die dann wieder kommt. ?( ?( ?(
     
  22. K3-VET

    K3-VET Grünschnabel

    Dabei seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    und, schon was neues?
     
Thema: Probleme mit Previa linea sol, Katalysator und LPG Gas
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. unterschied toyota previa sol und basis

Die Seite wird geladen...

Probleme mit Previa linea sol, Katalysator und LPG Gas - Ähnliche Themen

  1. Rostschutz Previa ll

    Rostschutz Previa ll: Hallo, danke für Eure Tipps, 1. Ich habe mal die Kunststoffschwellerabdeckungen an den Fronttüren abgenommen, darunter dicke Kabelstränge...
  2. vorbeugenden Rostschutz für Previa R3 , Bj.2002

    vorbeugenden Rostschutz für Previa R3 , Bj.2002: Hallo, unsere Previa sieht korrosionsmäßig noch ganz gut aus, aber ich möchte vorbeugend was tun. Idee: - Räder runter, Bremsen verhüllen,...
  3. toyota aygo generator ausgetauscht probleme!

    toyota aygo generator ausgetauscht probleme!: hallo, ich habe mir vor einiger zeit einen toyota aygo gekauft baujahr 2006. mit diesem auto habe ich nur probleme und ist gefuehlt mehr in der...
  4. RAV 4 - Probleme bei dem Öffnen

    RAV 4 - Probleme bei dem Öffnen: Hallo, ich hoffe jemand kann mir hier helfen, denn ich bin langsam am verzweifeln… Ich habe Probleme mein Auto zu öffnen. Es handelt sich dabei...
  5. Parkboy IV macht Probleme

    Parkboy IV macht Probleme: Hi. Bei meinem AV T25 macht der Parkboy Probleme. War vom Vorbesitzer pfuschartig in einer Fachwerkstatt eingebaut worden, hab ich verbessert, nun...