Probleme mit Fehlerabfrage E9 GTi

Diskutiere Probleme mit Fehlerabfrage E9 GTi im Motor Forum im Bereich Technik; Hallo Ich habe an meinem Corolla GTi (Smallport Head mit 125 PS) folgendes Problem. Um die Leistung zu steigern, hab ich mir aus den USA ein...

  1. #1 stefan s aus h, 26.09.2003
    stefan s aus h

    stefan s aus h Mitglied

    Dabei seit:
    27.09.2002
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Ich habe an meinem Corolla GTi (Smallport Head mit 125 PS) folgendes Problem.

    Um die Leistung zu steigern, hab ich mir aus den USA ein passendes Steuergerät besorgt, mit dem die Maschine ca. 136 PS leisten soll.

    Gestern hab ich das Ding ausprobiert und das Auto lief auch damit. Allerdings leuchtet seitdem die Motorkontrollleuchte auf.
    Jetzt hab ich den Fehlercode abgerufen und dieser ergab: Signal der Lamdasonde fehlt. (Code Nr. 21).
    Das Löschen bringt auch nichts, der Fehler ist danach gleich wieder drinn.
    Das seltsame ist, dass beim original Steuergerät dieser Fehler nicht auftritt.
    Ist es im übrigen normal, dass nach Löschen der Fehler die Motorkontrollleuchte permanent blinkt (2x in der Sekunde) wenn man die Kontakte im Diagnose stecker überbrückt?

    Irgendjemand hat mal im Forum geschrieben, dass er auch schon mal bei so einem Auto das Steuergerät umgebaut hat.
    Ich glaube war jemand aus dem Össi-Land.

    Wer kann mir helfen, bzw. weiß wer das schonmal gemacht hat?

    Ciao, Stefan
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 optifit, 27.09.2003
    optifit

    optifit Guest

    Hallo,
    In den USA haben die Autos 2 Lambdasonden.
    1Vor Kat und eine dahinter.
    Entweder ziehst Du die erste auch ab, oder Du musst Den Pin- Belegungsplan besorgen und eine 2. einbauen.
    Kommt gans aufs Steuergerät an.
    Grüsse
    Thomas
     
  4. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.964
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, T19 Kombi, AW11, Golf V6 4Motion
    Vollkommen normal.
    Guckst Du hier:
    http://www.home.fh-karlsruhe.de/~stre0015/diagnose.html
    "Durchgehendes Blinken zweimal pro Sekunde bedeutet Motor OK."
     
  5. Oliver

    Oliver Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2001
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Ich wollte mir auch in naher Zukunft so ein Steuergerät bersorgen, bringt immer hin 11 PS, obwohl die 136 PS wahrscheinlich keine DIN-PS sind oder?

    Wie rennt die Karre jetzt eigentlich, jetzt müsste er die maximalen PS erst bei 7200 RPM haben? Weil du geschrieben hast Motor läuft oder rennt er automatisch im Notprogramm und du kannst nicht damit fahren?

    Hoffe das mit der 2. Lambdasonde geht auch anders, ne neue ist sauteuer, kann man das Signal nicht irgendwie durchschleifen, das 1 Sonde 2 Signale ans Steuergerät liefert.?

    Oliver
     
  6. #5 stefan s aus h, 30.09.2003
    stefan s aus h

    stefan s aus h Mitglied

    Dabei seit:
    27.09.2002
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    @ Oliver

    Hallo

    Leider ist es so, dass ich überhaupt keinen Unterschied merke, ob ich jetzt mit dem alten oder neuen Steuergerät fahre. Ich weiß nicht ob es daran liegt, dass in dem US Steuergerät ein Fehler drin ist, oder dass an der Karre vielleicht irgendwas anderes nicht in Ordnung ist, so dass er auf die volle Leistung gar nicht kommt.
    In einem anderen Thread habe ich geschrieben, dass ich mit der Beschleunigung des Autos eh nicht zufrieden bin. Weiß aber nicht, ob es normal ist, da ich es ja nicht vergleichen kann.
    Daher wollte ich auch die Kompressionswerte für den Motor wissen. Konnte mir bis jetzt aber niemand sagen.
    Vielleicht kannst Du mir ja irgendwie beschreiben, wie das Auto beschleunigen sollte, bzw. wie hoch die Höchstgeschwindigkeit ist (obwohl man bei euch gar nicht so schnell fahren darf)
    Drehen z.B. die Räder ab einer bestimmten Drehzal beim Beschleunigen durch?

    Ciao, Stefan
     
  7. Oliver

    Oliver Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2001
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Auf jeden Fall musst du den Motor ordentlich ausdrehen. Die Leistungscharakteristik wird nämlich noch spitzer. Vorher waren es 125 PS @6600 RPM und 145Nm @ 5200 RPM jetzt 136 PS @ 7200 RPM und 150 Nm @ 6000 RPM. Normalerweise müsste auch der Drehzahlbegrenzer mindestens 200 Touren später einsetzen, frühestens bei 8000 RPM

    Natürlich solltest du das Steuergerät einmal abklemmen, sodaß die ECU die Daten neu sammeln kann. Vielleicht liegts wirklich daran an der fehlenden Lambdasonde, das die Leistung nicht so da ist. Lt. div Sites sollte die Beschleunigung von 0-100 in 8 sec und Topspeed bei etwa 205 km/h liegen(Tacho 220-230).(Natürlich mit Serienbereifung 185/60 R14). Ab 5500 Touren müsste das Mehr an Kraft eigentlich zu spüren sein, lt. der Site am besten spürbar im 3. Gang, denn im 2. dreht er zu schnell hoch und im 4. hat er dann zu wenig Kraft.

    Hoffe du kannst was mit meinen Infos anfangen...

    Oliver
     
  8. Jens

    Jens Administrator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    1.678
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Porsche 911 Carrera 2
    Ich wüßte nicht, dass die 4AGE aus den USA zwei Lambdasonden haben.Nicht einmal der 20V Silver Top hat zwei Sonden.
    Desweiteren behaupte ich mal, dass die Steuergeräte aus den USA die gleichen sind, wie die 125PS Steuergeräte-zumindest von den Kennfeldern her- nur das dort SAE PS gemeint sind und nicht DIN PS.
     
  9. Oliver

    Oliver Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2001
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    @ Jens

    Die Steuergeräte leisten lt. US-Site 100kw@7200 RPM, mein Motor leistet lt. Datenblatt 92 kw @ 6600 RPM würde schon behaupten, das da ein Unterschied besteht. Oder sind die US kw Angaben auch nicht mit den europäischen vergleichbar?

    Oliver
     
  10. Jens

    Jens Administrator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    1.678
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Porsche 911 Carrera 2
    Laut US Datenblättern hat ein 20V ja auch 160PS, effektiv sind das aber nur 145PS...ist leider so :(

    Bevor hier alle verzweifeln macht es doch ganz einfach: Einfach die ECU aufschrauben- innendrin ist die Pinbelegung ja auch nochmal geschrieben (allerdings sehr klein) schau doch einfach mal, wo Du den Pin mit der Bezeichnung "OX"findest, und ob die bei beiden ECU´s am gleichen Pin stecken.
     
  11. #10 stefan s aus h, 30.09.2003
    stefan s aus h

    stefan s aus h Mitglied

    Dabei seit:
    27.09.2002
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Ich mach morgen mal beide auf, und vergleich die Pinbelegungen.
     
  12. #11 stefan s aus h, 30.09.2003
    stefan s aus h

    stefan s aus h Mitglied

    Dabei seit:
    27.09.2002
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Ich war neugirig und hab noch eben das Steuergerät zum Vergleichen rausgebaut.

    Beide Teile haben die gleiche Pinbelgung, so sind in jedem Fall folgende Pins vorhanden mit gleicher Positionierung: OX+, OX1, OX2.

    Das heißt?
     
  13. Jens

    Jens Administrator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    1.678
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Porsche 911 Carrera 2
    Schreib mal die Teilenummer von den Steuergeräten auf:
    89661-xxxxx
     
  14. #13 stefan s aus h, 01.10.2003
    stefan s aus h

    stefan s aus h Mitglied

    Dabei seit:
    27.09.2002
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    original: 89661-12580
    us: 89661-12600
     
  15. Jens

    Jens Administrator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    1.678
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Porsche 911 Carrera 2
    Hmm,

    ich revidiere meine Aussage z.T. Und zwar hast Du ein Steuergerät von einem AE92 GTS Calif.Spec. und genau dieses Auto hat-soweit ich lt.EPC erkennen kann- 2Sonden- eine im Hosenrohr und noch eine irgendwo anders.

    Die Frage, die sich jetzt stellt: Sind denn alle OX Pins des Steuergerätes mit Deinen Steckern auch belegt, oder fehlen da vielleicht die 2Kabel.

    Hat Dein Motor einen Klopfsensor?
     
  16. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 stefan s aus h, 01.10.2003
    stefan s aus h

    stefan s aus h Mitglied

    Dabei seit:
    27.09.2002
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Also, bei meinem Auto sind die Pins OX+ und OX1 belegt, an Pin OX2 geht kein Kabel drann, der Pinn ist unbelegt.

    Ich weiß auch gar nicht ob er einen Klopfsensor hat, wieso?

    Hier mal meine Fahgestellnummer und den Modell-Code, da müsst man ja alles im EPC sehen können:

    JT1GOAE9200238536
    AE92L-AGMVFW
     
  18. Jens

    Jens Administrator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    1.678
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Porsche 911 Carrera 2
    Hmmm,

    Du könntest Dir mal die Arbeit machen und das Kabel, welches zum OX1 Pin geht mit einem Abzweigverbinder auch an OX2 anschließen, normalerweise müßte der Fehler dann weg sein.(gebe aber keine Garantie :) )
    Für den Computer fehlt einfach ein Spannungssignal von der zweiten Sonde.Ob er dadurch im Notprogramm läuft, weiß ich jetzt aber auch nicht...
     
Thema:

Probleme mit Fehlerabfrage E9 GTi

Die Seite wird geladen...

Probleme mit Fehlerabfrage E9 GTi - Ähnliche Themen

  1. Suche Gutachten Sebring Endschalldämpfer Celica T18 GTi

    Suche Gutachten Sebring Endschalldämpfer Celica T18 GTi: Hi, ich habe an meiner Celica einen Sebring Endschalldämpfer. Leider ohne das dazugehörige Gutachten. Ich kann im Internet nichts finden und auf...
  2. Sachs Super Touring für E9 1,2 bis 1,6 Gti Neu

    Sachs Super Touring für E9 1,2 bis 1,6 Gti Neu: Verkaufe 2 neue Gasdruck Dämperpatronen für die Vorderachse. Ersatzteilnummer 110979 wurde ersetzt durch 290581. Fahrzeugliste gibt es hier:...
  3. 4age t-vis probleme

    4age t-vis probleme: Hallo habe einen 4age ohne kat .das t-vis geht nicht mehr . Alle Schläuche und Relais sind ganz . Hatte Öl im Verteiler .kann das daran liegen ....
  4. Toyota Verso 2.0 D4D - Motorkontrollleuchte - Rail / Sensor Probleme

    Toyota Verso 2.0 D4D - Motorkontrollleuchte - Rail / Sensor Probleme: Hallo, ich bin bei Motorentechnik leider gänzlich unerfahren. Folgendes Problem: Motorkontrollleuchte geht ca. 5sek nach Start an, im Display...
  5. Probleme mit Tank Yaris P1

    Probleme mit Tank Yaris P1: hallo zusammen hab seit ein paar Wochen Probleme mit meinem P1 jedesmal wenn ich beim tanken war (bis zum Klick) läuft danach wenn das Auto steht...