Probleme mit Endstufe

Dieses Thema im Forum "Car Hifi" wurde erstellt von jdm_e10, 09.08.2008.

  1. #1 jdm_e10, 09.08.2008
    jdm_e10

    jdm_e10 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2007
    Beiträge:
    1.113
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E10
    Hi.
    Hab vor ein paar Tagen meine neuen Komponenten eingebaut.
    Mein erstes Problem war/ist dass die Chincheingänge nicht gekennzeichnet sind... Bei meiner alten Endstufe waren die mit links und rechts bzw. + und - gekennzeichnet.Jetzt weiß ich natürlich nicht wie das da rein muss...
    Am Radio hab nen Sub Out. Da is ein Kanal rot und der andere weiß.
    Auf der Endstufe sind beide weiß...

    Wollte vorhin die Endstufe einstellen.Dabei hab ich ein leises rauschen wahrgenommen.
    Also ich von Lowpass auf Full umgeschaltet habe wars weg.Dann hab ich wieder auf Lowpass umgeschaltet, das rauschen war weg.
    Jetzt eben hab ichs wieder bemerkt.
    Was mir noch auffällt: Wenn die Endstufe angeht macht der Sub kurz ein dumpfes Geräusch.
    Auch wenn sie ausgeht.. Ich hab keine Ahnung woran das liegen kann. Die Teile sind komplett neu..
    Vllt. is was falsch eingestellt.
    Hier ist mal ein Bild der Einstellungen

    [​IMG]

    hoffentlich kann mir jemand weiterhelfen


    EDIT: Habe grade in der Bedienungsanleitung gelesen dass man den Levelregler nicht voll aufdrehen soll. Angeblich kann davon das rauschen kommen
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ylf

    ylf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.10.2002
    Beiträge:
    2.714
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Avensis T27 Executive Limousine
    Das ist im Prinzip normal. Um Geräusche beim Ein~ oder Ausschalten zu vermeiden, müssen schaltungstechnisch zusätzliche Maßnahmen ergriffen werden. Also wenn es blub macht, ist dies schlicht konstruktionsbedingt.

    bye, ylf
     
  4. #3 jdm_e10, 10.08.2008
    jdm_e10

    jdm_e10 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2007
    Beiträge:
    1.113
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E10
    genau. es macht blubb :D

    wie ist das wegen dem chinch?
    ist das ein problem wenn die kabel vertauscht werden?
     
  5. ST1100

    ST1100 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.10.2007
    Beiträge:
    1.670
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Carina E Combi
    der sub-out am HU ist an sich ohnehin mono, so gesehen egal.
    Ne Stufe sollte aber dennoch left/right gekennzeichnet haben (was ist wenn ich sie nicht für nen sub verwende? Existenz von HPF & LPF deute ja darauf hin das die Stufe ggF auch für mains angedacht wäre ); das ist aber secundär, zur Not kann man's ja einfach ausprobieren.

    Eher ärgerlich da kaum zu ändern ist Rausch und "power-Plop", bei ner hochwertigen Stufe sollte so was ja nicht auftreten.

    mfg
    MBR
     
  6. #5 jdm_e10, 10.08.2008
    jdm_e10

    jdm_e10 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2007
    Beiträge:
    1.113
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E10
    naja es is ne Hifonics ZX4000. Denke nicht dass die minderwertig ist...
    Woofer isn Hifonics 400W RMS, Endstufe hat 400W RMS
     
  7. #6 jdm_e10, 10.08.2008
    jdm_e10

    jdm_e10 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2007
    Beiträge:
    1.113
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E10
    wie kann ich denn am besten level und bass eq einstellen?
    hab gelesen dass man bei level das einstellen soll das der radio am sub out leistet... stimmt das?

    wie hoch kann/sollte man bass eq drehen

    hab gelesen dass man am radio alles deaktivieren soll (also flat, bass auf 0 etc.)
    wenn ich aber den bass auf 0 macht hab ich gar kein bass mehr... standardeinstellung des radios is 4 von 8
     
  8. #7 jdm_e10, 17.08.2008
    jdm_e10

    jdm_e10 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2007
    Beiträge:
    1.113
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E10
    also da mir das rauschen aufn sack geht hab ich nun wieder meine alte endstufe angeschlossen.

    Kann mir jetzt jemand nochmal erklären wie ich ne endstufe richtig einstelle?
    Ich check das mit Level und BassEQ nicht.


    Welche der beiden ist denn besser?
    Die Hifonics TXI 4000 oder die MacAudio Z2200. Haben beide gebrückt 400W RMS. Die Hifonics hat ne 30A Sicherung. Die MacAudio ne 60A. (keine Ahnung inwiefern das wichtig ist)
     
  9. grille

    grille Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.09.2003
    Beiträge:
    2.130
    Zustimmungen:
    0
    Auf meine Sig klicken!

    LPF auf 60-90Hz, je nach dem wie Du gerne hörst.
    Level für die Lautstärke. (am Radio niemals voll aussteuern, da das Signal von da meist übersteuert, wenn zu hoch)
    An der Endstufe bekommst meist auch Übersteuern, wenn Du zu weit runterdrehst.
    BassEQ zunächst am Radio vornehmen wenn möglich -> Bass wird bei einer bestimmten Freq. verändert. d.h. lauter oder leiser.
    Mit "mehr" BassEQ "ballerts" dann mehr, wenn Du aufdrehst, hat aber eher weniger mit Klang zu tun.
     
  10. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 jdm_e10, 18.08.2008
    jdm_e10

    jdm_e10 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2007
    Beiträge:
    1.113
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E10
    danke :D
    EDIT: Seite funktioniert nicht :rolleyes:

    hab jetzt den levelregler auf 1 uhr stellung(ca. 60%)
    bass eq auf 9 uhr stellung (also ca. 25%)
    LP auf 10 uhr stellung (ca. 80hz)

    bin soweit zufrieden.
    Hab nen JVC Radio. Hab da noch Loudness aktiviert, und EQ hab ich Dance. Bass ist auf Werkseinstellung (4 von 8)

    Sry hatte mich verschrieben..Hab/hatte die Hifonics ZX4000 und kann nur sagen dass die Endstufe schrott ist. Keine Ahnung ob die nen defekt hat oder ob die ganze Serie so ist aber die MacAudio Z2200 läuft jetzt ohne Probleme...
    Kein "plop" mehr beim einschalten, kein rauschen und klang is auch viel besser :D


    mfg
     
  12. grille

    grille Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.09.2003
    Beiträge:
    2.130
    Zustimmungen:
    0
    Klingt gut, so wie Du es beschreibst. Kannst ja noch ein bischen je nach Musik mit den EQ Einstellungen am Radio spielen, aber dürfte so von den Werten gut passen.

    Ach ja - ein gutes altes JVC. Loudness gibt da untenrum noch "etwas" mehr Fülle. :D
     
Thema:

Probleme mit Endstufe

Die Seite wird geladen...

Probleme mit Endstufe - Ähnliche Themen

  1. toyota aygo generator ausgetauscht probleme!

    toyota aygo generator ausgetauscht probleme!: hallo, ich habe mir vor einiger zeit einen toyota aygo gekauft baujahr 2006. mit diesem auto habe ich nur probleme und ist gefuehlt mehr in der...
  2. Endstufe und Sub. an B9002 ?

    Endstufe und Sub. an B9002 ?: Mahlzeit zusammen, nach langen suchen im Internet nach einer Lösung für mein Problem, habe ich mir hier angemeldet und hoffe das mir jemand...
  3. RAV 4 - Probleme bei dem Öffnen

    RAV 4 - Probleme bei dem Öffnen: Hallo, ich hoffe jemand kann mir hier helfen, denn ich bin langsam am verzweifeln… Ich habe Probleme mein Auto zu öffnen. Es handelt sich dabei...
  4. Parkboy IV macht Probleme

    Parkboy IV macht Probleme: Hi. Bei meinem AV T25 macht der Parkboy Probleme. War vom Vorbesitzer pfuschartig in einer Fachwerkstatt eingebaut worden, hab ich verbessert, nun...
  5. 1.8ts Anlage einbauen Endstufe

    1.8ts Anlage einbauen Endstufe: habe eine Endstufe mit Bass box will das jetzt in mein corolla einbauen Wie mach ich das am besten wohin mit den Kabeln und hab gehört man brauch...