Probleme mit der Temp.anzeige

Diskutiere Probleme mit der Temp.anzeige im Elektrik Forum im Bereich Technik; hi leute vielleicht könntet ihr mir da weiter helfen ??? Also ich fahre einen Starlet P7 /1,3S und bei mir ist die temperaturanzeige aus gefallen...

  1. #1 Beppo1308, 01.11.2004
    Beppo1308

    Beppo1308 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    12.09.2004
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    hi leute vielleicht könntet ihr mir da weiter helfen ???
    Also ich fahre einen Starlet P7 /1,3S und bei mir ist die temperaturanzeige aus gefallen nach näherem prüfen ist mir denn auf gefallen das der lüfter bei warmen motor auch nur dann mitläuft wenn ich den thermoschalter abziehe ?(
    kann mir da jemand nen tip geben was das sein könnte oder ob jemand abhilfe weiß erstens das die temp.anzeige wieder funktioniert und zweitens der lüfter wenn der motor warm ist

    ach ja den thermoschalter habe ich schon erneuert

    bin dankbar für jeden tip euerseits

    Mfg Benno
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jevil

    Jevil Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.09.2002
    Beiträge:
    2.278
    Zustimmungen:
    0
    Hm, mein Lüfter läuft auch nie. Deswegen muß aber nix kaputt sein.
     
  4. #3 Nonsens, 02.11.2004
    Nonsens

    Nonsens Senior Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2003
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    1
    hallo

    das mit dem schalter abziehen und der lüfter läuft ist in ordnung, das muß so sein (kein defekt)
    er sollte aber von alleine anspringen bevor der motor kocht
    (was ist bei dir ein warmer motor)
    und hast du einfach mal den "temp.-geber für deine anzeige" überprüft?

    cu
     
  5. #4 Roderic McBrown, 02.11.2004
    Roderic McBrown

    Roderic McBrown Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.04.2004
    Beiträge:
    2.633
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    ST182,EP80,TA22
    Hi

    Der Stecker vom Temp.fühler vergammelt gerne.
    Meist hilft es den Stecker etwas zu reinigen.
    (einfacher Flachstecker)
    Hatte ich auch schon mal, die Fühler gehen so gut wie nie kaputt.
    Wenn du den Stecker vom Thermoschalter abziehst muss der Lüfter laufen. Ist er kaputt läuft der Lüfter immer bei eingeschalteter Zündung.

    Gruß

    Rod
     
  6. #5 Beppo1308, 07.11.2004
    Beppo1308

    Beppo1308 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    12.09.2004
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    also

    also warm heist bei mir so heiß das der lüfter eigentlich schon vor ner minute angesprungen sein sollte aber das tut er nicht und die temp. anzeige geht auch nicht aber ich habe definitiv keinen temp. fühler für soetwas nur einen einzigen thermo schalter und der ist neu

    also meine frage was kann es noch sein denn am stecker liegt es nicht
    ist ein 2E motor KEIN 2E-E

    ich bin dankbar für jeden tip

    danke Benno
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Schuttgriwler, 07.11.2004
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    9.037
    Zustimmungen:
    30
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Wir haben zZt "Herbst", da schalten die Ventilatoren nur noch selten, wenn überhaupt ein, bei meinem D4D gar nicht mehr, da der im LL keine Hitze abwirft.

    Prüfe mal wie bereits beschrieben den Temperatursensor ob er vergammelt ist. Prüfe mal den Widerstand desselben im kalten und warmen Zustand des Motors.
     
  9. #7 Toyo Tom, 18.11.2004
    Toyo Tom

    Toyo Tom Senior Mitglied

    Dabei seit:
    11.12.2001
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    Du solltes zwei haben einen Schalter und einen Fühler für die Anzeige.Wenn du das Kabel des Fühlers für die Anzeige auf Masse legst muß sie einen vollen Ausschlag in richtung heiß(rot) anzeigen.Tut sie es nicht ist die Anzeige hinüber.Zu finden ist er am Thermostatgehäuse,sollte einen Pin haben.

    Gruß Tom
     
Thema:

Probleme mit der Temp.anzeige

Die Seite wird geladen...

Probleme mit der Temp.anzeige - Ähnliche Themen

  1. Aygo 2006 Probleme

    Aygo 2006 Probleme: Hallo, ich fahre seit ca. 1,5 Jahren einen Toyota aygo Bj 2006 Benziner. Ich kaufte ihn gebraucht, bezahlte jedoch wenig dafür, da er schon einige...
  2. Probleme mit ZV

    Probleme mit ZV: Hallo zusammen, bin am verzweifeln und hoffe das einer mir hier helfen kann. Habe ein Toyota Camry (USA) bj:2010 Model 2011. Mein Problem ist das...
  3. Toyota Celica T20 94' - 4A-FE nach Motortausch Probleme..

    Toyota Celica T20 94' - 4A-FE nach Motortausch Probleme..: Hey! Meine Freundin hat sich vor einigen Monaten eine schöne Celica vom Sommer 1994 gekauft. Die ersten Monate lief sie ohne Probleme, dann fing...
  4. RAV4 II Probleme mit Gewinde bei Anbau Anhängerkupplung

    RAV4 II Probleme mit Gewinde bei Anbau Anhängerkupplung: Moin und frohe Weihnachten. Ich wollte diese Woche an nen RAV4 eine AHZV anbauen. Ist ja eigentlich simpel, links und rechts die Abschleppösen...
  5. Corolla e10 Probleme mit dem Tür Schloss

    Corolla e10 Probleme mit dem Tür Schloss: Hallo liebe Toyota gemeinde ich habe folgendes problem unzwar ich besitze das auto nicht so lange jetzt ist mir aufgefallen das ich entweder zu...