Probleme mit der Kupplung

Diskutiere Probleme mit der Kupplung im Sonstiges Forum im Bereich Technik; Hallo Leute, nach langer langer Zeit quält mich wieder mal eine frage, die ihr mir sicher beantworten könnt: Die E9 Si hat ja eine hydraulische...

  1. mt2010

    mt2010 Guest

    Hallo Leute, nach langer langer Zeit quält mich wieder mal eine frage, die ihr mir sicher beantworten könnt:

    Die E9 Si hat ja eine hydraulische Kupplung, was ich grundsätzlich begrüsse.

    Nun kommt es aber hin und wieder vor, dass ich anscheinend im Kupplungszylinder Druck verliere, dh. dass langsam eingekuppelt wird, während ich voll auf der Kupplung stehe. Das geht so lange, bis sie abgewürgt wird, was sich manchmal gar nicht vermeiden lässt weil der gang nicht mehr rausgeht.

    woran kann das also liegen und was kann mich eine reparatur kosten?!!?

    Grüsse<br />Mario
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Holsatica, 11.12.2002
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Ist denn noch Hydraulikflüssigkeit im Topf?<br />Wenn nicht,ist bestimmt der Kupplungsgeber oder Nehmerzylinder undicht.
     
  4. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Hm würde auch sagen Undichtigkeit oder grooooße Luftblase im System :D Das Problem ist das die Flüssigkeit in der Kupplungsbetätigung oft vernachlässigt wird, dabei ist normale Bremsflüssigkeit darin die wie bekannt Wasser zieht. Je mehr Wasser die zieht desto weniger Korrosionsschutz bietet die Flüssigkeit natürlich und so können die Zylinder innen vergammeln.

    [ 11. Dezember 2002: Beitrag editiert von: -=[P7er]=- ]
     
  5. #4 CyberBob, 11.12.2002
    CyberBob

    CyberBob Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.02.2002
    Beiträge:
    2.229
    Zustimmungen:
    0
    würdest du an der ampel nicht auf der kupplung stehen, würdest du diese undichtigkeit garnicht merken... :D
     
  6. mt2010

    mt2010 Guest

    will man mir hier unterstellen dass ich wie ein eierbär immer kupplungschändend an der ampel stehe????

    <br />das problem tritt beim parken auf, schlaumeier.

    Das seltsame ist, dass der Kupplunngszylinder komplett voll ist.

    Die Variante mit der Blase könnte durchaus zutreffen, weil das phänomen tritt nur ab und zu, dann aber gehäuft auf.

    werde mal die flüssigkeit tauschen, das wird dann das problem hoffentlich beheben.

    griasch eink

    mario
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 jensichen, 21.12.2002
    jensichen

    jensichen Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2001
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Mario,

    befor Du die Flüssigkeit der Kupplungshydraulik austauscht,<br />würde ich empfehlen, den Geber und Nehmerzylinder<br />auszubauen, zerlegen, gut reinigen, und alles mit ATE - Bremszylinderpaste einschmieren und wieder zusammenbauen...

    Meistens setzen sich in den Ecken Rostteilchen ab,<br />die Du durch tauschen der Flüssigkeit nicht wegbekommst.

    Bei meinem MR2 war sogar die Feder des Nehmerzylinders gebrochen, und hat sich verkeilt...

    siehe:<br />[​IMG]

    <br />Hätte ich diesen nicht zerlegt, hätte ich das nie festgestellt...

    <br />Grüße Jens
     
  9. mt2010

    mt2010 Guest

    Hallo und danke für die zahlreichen Tips.

    Zerlegt hätte ich das ganze nie selber, ich wollte eigentlich nur sichergehen, dass mir die werkstatt nicht irgendwelche unnötigen teile andreht.

    es war aber anscheinend tatsächlich eine/mehrere blasen in der Flüssigkeit, denn seit ich diese getauscht habe (ist normale Bremsflü), ist das nie mehr aufgetreten und die Kupplung fühlt sich viel konkreter an, der Haltepunkt ist viel ausgeprägter.

    In diesem Sinne...

    Bleibt sauber (soweit das geht wenn man an der Karre schraubt *gg*)

    ciyo
     
Thema:

Probleme mit der Kupplung

Die Seite wird geladen...

Probleme mit der Kupplung - Ähnliche Themen

  1. Toyota Yaris 1.3 86PS Probleme, Teile, Hilfe

    Toyota Yaris 1.3 86PS Probleme, Teile, Hilfe: Hey. Also: bei dem guten Stück bleiben bei warmem Motor gern mal die Drehzahlen bei 2000 hängen. Im Leerlauf wie auch bei eingelegtem Gang. Da...
  2. Auris 1.4 VVTI E150 Kupplung trennt spät

    Auris 1.4 VVTI E150 Kupplung trennt spät: Hallo Leute, habe mir von Toyota einen Toyota Auris 1.4 VVTi E150 gekauft mit 117.000km und Bj2007. Auto ist optisch und technisch in einem sehr...
  3. Verstärkte Kupplung |Corolla TS 272 PS|

    Verstärkte Kupplung |Corolla TS 272 PS|: Hallo zusammen! Folgendes: Offerte von Toyotahändler, bei meinem Corolla die Kupplung zu wechseln: Ca. 2500.- 1200 Für die Kupplung, etwa 1000...
  4. Probleme XA3

    Probleme XA3: Moin Ich möchte mir einen RAV 4 XA3 zulegen.4x4 Benziner 152 PS. Wo liegen die Schwachstellen bei diesem Auto ? Hab viel im Netz gelesen und von...
  5. 2zz-ge Monkey Wrench Racing Schwungrad mit Exedy Stage 1 Kupplung

    2zz-ge Monkey Wrench Racing Schwungrad mit Exedy Stage 1 Kupplung: Für Jeden der seiner Toyota Celica/Corolla oder jedem Auto mit eine 2zz-ge Motor ein gutes Upgrade verpassen möchte ;) Verkauft wird ein...