Probleme mit der Bremsanlage beim T22

Diskutiere Probleme mit der Bremsanlage beim T22 im Karosserie und Fahrwerk Forum im Bereich Technik; Hi Leute, war vor kurzen in der Werkstatt und habe mir die Bremsflüssigkeit tauschen lassen. Danach war das Pedal ziemlich weich. Habe also die...

  1. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    Hi Leute,

    war vor kurzen in der Werkstatt und habe mir die Bremsflüssigkeit tauschen lassen. Danach war das Pedal ziemlich weich. Habe also die Bremsanlage entlüften lassen, aber es ist noch immer weich. Ich kann das Pedal ganz bis zum Boden durchdrücken und wenn ich bei abgestelltem Motor mehrmals drauf trete wirds das Pedal auch nicht wirklich hart. Bremsbeläge und scheiben sind neu, Flüssigkeit ist genug drin.
    Gestern ist auch mitten unter der Fahrt zweimal kurz das Handbremslämpchen angegegangen.

    Weiß jemand was es da haben könnte? Undicht dürfte der Bremskreislauf nicht sein, weil der Flüssigekeitsstand in Ordnung ist.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ukhh

    ukhh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.391
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello
    Zieh mal Schuhe mit harten Sohlen an :D

    Nee, im Ernst, klingt so, als ob die Anlage doch nicht ganz entlüftet ist.

    Und wenn du das Pedal bis zum Boden durchdrücken kannst: Au weia!
    Sofort wieder in die Werkstatt!
     
  4. #3 Holsatica, 04.11.2004
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Moin!
    Ich sach das Selbe ,wie der Hamburger!!!! ;)
     
  5. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    Ja scheint wirklich nicht ordentlich entlüftet zu sein. Und jetzt weiß ich auch warums das Bremskontrolllämpchen manchmal aufgeleuchtet hat. Es war zu wenig Bremsflüssigkeit drin! Die in der Werkstatt haben offensichtlich beim "entlüften" nicht nachgefüllt.

    Nein, da fahr ich nicht mehr hin. Das mache ich jetzt doch entweder selbst oder bei einem bekannten, der hat eine Werkstatt.
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Probleme mit der Bremsanlage beim T22

Die Seite wird geladen...

Probleme mit der Bremsanlage beim T22 - Ähnliche Themen

  1. Aygo 2006 Probleme

    Aygo 2006 Probleme: Hallo, ich fahre seit ca. 1,5 Jahren einen Toyota aygo Bj 2006 Benziner. Ich kaufte ihn gebraucht, bezahlte jedoch wenig dafür, da er schon einige...
  2. Probleme mit ZV

    Probleme mit ZV: Hallo zusammen, bin am verzweifeln und hoffe das einer mir hier helfen kann. Habe ein Toyota Camry (USA) bj:2010 Model 2011. Mein Problem ist das...
  3. Öl am Öldeckel beim 4E-FE

    Öl am Öldeckel beim 4E-FE: Moinsen. Da ich momentan immer wieder alles genau anschaue wenn ich gefahren bin ist mir etwas aufgefallen. An sich ist der Motor nach allem was...
  4. Lack beim Neuwagen

    Lack beim Neuwagen: Hallo, ich wollte wissen ob es normal ist, dass der Lack bei einem neuen Aygo ab Baujahr 2014, bei den Bereichen rund um sämtlichen Türgriffen...
  5. Toyota Celica T20 94' - 4A-FE nach Motortausch Probleme..

    Toyota Celica T20 94' - 4A-FE nach Motortausch Probleme..: Hey! Meine Freundin hat sich vor einigen Monaten eine schöne Celica vom Sommer 1994 gekauft. Die ersten Monate lief sie ohne Probleme, dann fing...