Probleme mit der Bremsanlage beim T22

Diskutiere Probleme mit der Bremsanlage beim T22 im Karosserie und Fahrwerk Forum im Bereich Technik; Hi Leute, war vor kurzen in der Werkstatt und habe mir die Bremsflüssigkeit tauschen lassen. Danach war das Pedal ziemlich weich. Habe also die...

  1. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    Hi Leute,

    war vor kurzen in der Werkstatt und habe mir die Bremsflüssigkeit tauschen lassen. Danach war das Pedal ziemlich weich. Habe also die Bremsanlage entlüften lassen, aber es ist noch immer weich. Ich kann das Pedal ganz bis zum Boden durchdrücken und wenn ich bei abgestelltem Motor mehrmals drauf trete wirds das Pedal auch nicht wirklich hart. Bremsbeläge und scheiben sind neu, Flüssigkeit ist genug drin.
    Gestern ist auch mitten unter der Fahrt zweimal kurz das Handbremslämpchen angegegangen.

    Weiß jemand was es da haben könnte? Undicht dürfte der Bremskreislauf nicht sein, weil der Flüssigekeitsstand in Ordnung ist.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ukhh

    ukhh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.386
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello
    Zieh mal Schuhe mit harten Sohlen an :D

    Nee, im Ernst, klingt so, als ob die Anlage doch nicht ganz entlüftet ist.

    Und wenn du das Pedal bis zum Boden durchdrücken kannst: Au weia!
    Sofort wieder in die Werkstatt!
     
  4. #3 Holsatica, 04.11.2004
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Moin!
    Ich sach das Selbe ,wie der Hamburger!!!! ;)
     
  5. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    Ja scheint wirklich nicht ordentlich entlüftet zu sein. Und jetzt weiß ich auch warums das Bremskontrolllämpchen manchmal aufgeleuchtet hat. Es war zu wenig Bremsflüssigkeit drin! Die in der Werkstatt haben offensichtlich beim "entlüften" nicht nachgefüllt.

    Nein, da fahr ich nicht mehr hin. Das mache ich jetzt doch entweder selbst oder bei einem bekannten, der hat eine Werkstatt.
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Probleme mit der Bremsanlage beim T22

Die Seite wird geladen...

Probleme mit der Bremsanlage beim T22 - Ähnliche Themen

  1. Avensis T22 Bremsenupdate

    Avensis T22 Bremsenupdate: Hallo, ich möchte bei meinem T22 (Bj. 02, 1,8 ) die Bremse vorne überholen. In diesem Zug möchte ich gleich die ATE Bremse "rausschmeißen" und...
  2. Avensis T22, Uhr stellt sich zurück und anderes

    Avensis T22, Uhr stellt sich zurück und anderes: Hallo! Ich habe vor einigen Monaten einen Avensis Bj. 2000 von unserer älteren Nachbarin abgekauft und bin seitdem Toyota Fahrer :-) Leider waren...
  3. Spiel beim lenken - yaris 2001 - 1.0

    Spiel beim lenken - yaris 2001 - 1.0: moin leute, bis gestern abend war mit meinem yaris noch alles in Ordnung. Gestern war mein 1. arbeitstag im neuen jahr, als ich feierabend hatte...
  4. Fahrwerke und Bremsanlagen - Aktion! Freiwilliger gesucht!

    Fahrwerke und Bremsanlagen - Aktion! Freiwilliger gesucht!: Hallo ! wir haben aktuell eine super Aktion laufen, bei der man so richtig Geld sparen kann:...
  5. 4 age mit Problemen nach ventil ersatz

    4 age mit Problemen nach ventil ersatz: Moin , ich habe bei meinem MR2 w1 mit 4 age motor (Kat ,Luftmassenmesser ) 2 verbrannte Auslassventile ersetzt. Alles genau nach Handbuch . Auch...