Probleme mit Compressor Corolla TS

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Gudrun226, 29.06.2006.

  1. #1 Gudrun226, 29.06.2006
    Gudrun226

    Gudrun226 Guest

    Hallo

    Ich spiele mit dem Gedanken den Corolla TS Compressor von einem Kollegen zu übernehmen.
    Der Kaufvertrag liegt schon vor.
    Jetzt plötzlich ist von Problemen mit dem Compressor bei diesem Modell die Rede. (Aussage Mitarbeiter Toyota Deutschland!)
    Hat von Euch jemand was darüber gehört?
    Es ist für mich das erste mal das ich davon höre.
    Für mich sollte auch der TS eine ähnlich hohe Zuverlässigkeit wie ein "kleiner" Corolla besitzen. Firmenphilosophie!
    Tatsache ist, die Rakete ist ein Ladenhüter. Der braucht richtig gut Sprit und dann auch noch Super Plus. (Bei meiner Probefahrt hab ich 22Liter auf 90Km nachgeschüttet! Zugegeben, ein Ziegelstein auf dem Gaspedal :D ) Mann kann ja auch anders!

    Aber zurück zur Frage.
    Weiss einer was von Problemen im Motorbereich?

    Für ne Menge Beiträge wär ich dankbar.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ennaG6

    ennaG6 Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2003
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Auris HSD Exec
    Kann ich mir net vorstellen.
    Hab ich auch noch nichts von gehört.
    Außerdem hast doch 3 Jahre Garantie.
    Naja, is schon blöd, wenn man in die Werkstatt muss, auch, wenns kostenlos ist
     
  4. #3 Slowrider, 29.06.2006
    Slowrider

    Slowrider Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.11.2003
    Beiträge:
    7.779
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    KEIN GELD
    ich denke, das problem ist, preis/leistung --> darum auch ein ladenhüter
    es gibt andere hersteller die bieten mehr power und performance für weniger geld.
    sprit verbrauch ist auch nicht zu verachten.

    wegen problemen speziell, hab ich noch nichts gehört.
    einer ist mal auf ner probefahrt liegen geblieben 8anscheinend marderschaden).
     
  5. #4 echt_weg, 29.06.2006
    echt_weg

    echt_weg Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.07.2002
    Beiträge:
    8.739
    Zustimmungen:
    0
    würde versuchen anschlußgarantie abzuschließen dann hast ja erstmal ruhe. wenn du den vorbesitzer gut kennst->umso besser gerade bei solchen fahrzeugen.

    denke die vorraussetzungen sind gut ob es typische krankheiten gibt kann evtl. ein toyota mechaniker sagen aber im forum liest man nicht viel davon....was nicht unbedingt was heißen muß.
     
  6. #5 Gudrun226, 29.06.2006
    Gudrun226

    Gudrun226 Guest

    Hallo Ihr Lieben

    Das ging aber verdammt schnell mit den Antworten!
    Danke dafür!

    Direkt die Frage an Slowrider:
    An welche Alternativen hast Du denn gedacht? Vielleicht kämen die auch für mich in Frage?
    Also nen Golf R sowieso, der säuft noch mehr (25L), und billiger ist der bestimmt in der Anschaffung auch nicht. Ganz zu schweigen von der Versicherung!
    Ford Focus ?? Na ja? Fette Maschine von Volvo glaub ich, aber immer noch Ford. Und was kostet der? Säuft bestimmt auch gut?
    Was gibt es noch schönes?? Seat???
    Also da find ich den Corolla noch mit am Besten! Versicherungsklasse 17 !!! Kaum zu glauben!

    Trotzdem immer noch die Frage nach der Zuverlässigkeit beim Corolla TS Comp.
    Danke auch Enna für die turboschnelle Antwort!
    Garantie ist gut, aber ich möchte den Wagen schon ein paar Jährchen fahren. Er ist jetzt 1Jahr alt und hat noch 2Jahre Garantie.
    Und dann? Kann ein Vermögen kosten.

    Würdet Ihr Euch (wenn ein gutes Angebot vorläge) die Kiste zulegen?
     
  7. #6 Gudrun226, 29.06.2006
    Gudrun226

    Gudrun226 Guest

    Oh, da war schon der Nächste!
    Hat sich überschnitten.
    Hallo Echt_Weg
    Anschlussgarantie ist schon ne gute Idee.
    Kann auf 6Jahre erhöht werden, glaube ich.
    Kostet ca. 600€, hab ich im Kopf. (bei Lexus)
    Aber da wird wohl nur das Material ausgeschlossen, die Arbeit muss gezahlt werden, oder liege ich da falsch?
     
  8. #7 echt_weg, 29.06.2006
    echt_weg

    echt_weg Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.07.2002
    Beiträge:
    8.739
    Zustimmungen:
    0
    der TS Compressor ist ja nach wie vor ein Corolla E12 und der ist qualitativ wie bei Toyota üblich ein guter Wagen. Elektronikprobleme mit denen der "normale" E12 nicht zu kämpfen hat werden wenn sie auftreten sicher nicht erst nach der garantie auftreten da kannn man beruhigt sein. fahrwerk, karrosserie usw sind auch nicht groß anders wie beim normalen ts behaupte ich einfach mal - da wirst du auch keine wunder erleben.

    Bleibt der Motor und da gibt es wenig Erfahrungen. Die Zuverlässigkeit und Langlebigkeit von einem Saugmotor mit geringerer Literleistung wirst du nicht erwarten können. Trotzdem baut Toyota nicht das erste mal nen aufgeladenene motor und ich denke nicht das die diesmal totalen mist gebaut haben. Letzendlich hängt das Motorleben auch stark vom Fahrer ab. Mit Gewalt bekommt man alles kaputt und nen aufgeladenen Motor mit hoher Literleistung noch schneller.


    nein, und das nicht nur weil es nicht meine preisklasse ist. mir ist der wagen für die leistung mit der der angegeben ist zu "träge". davon abgesehen mag ich diese art autos nicht entweder bequem oder sportlich der spagat haut irgendwie nie richtig hin...aber das ist nur meine meinung man muß halt wissen was man will.

    keine ahnung sorry ich meine es gibt da ne staffelung aber das wissen andere besser
     
  9. #8 Gudrun226, 29.06.2006
    Gudrun226

    Gudrun226 Guest

    Da bin ich schon wieder.

    Wo lag der Wagen eigentlich mit Neupreis?

    Ich mach hier vielleicht ein Schnäppchen.
    Der ist ein knappes Jahr alt, hat 7000Km gelaufen und Navi an Bord.
    Kostet 19500€.
    Ist das ok?
     
  10. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    anschlussgarantie:

    die anschlussgarantie muss IMMER (ausser,du kaufst einen abgemeldeten gebrauchten) während der laufenden garantie abgeschlossen werden.

    erste staffelung auf 4 oder 5 jahre möglich, danach immer ein weiteres bis auf max 10 jahre.

    ich hoffe, ich hau da jetzt nix durcheinander:

    lohnkosten werden immer zu 100 % übernommen,

    teilekosten je nach km leistung: ab 50.000 km 90 %

    ab 60.000km 80% usw.

    Mfg
     
  11. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    to topic:

    probleme beim tsc sind nicht bekannt. die ersten paar tausend kilometer wird der wagen nur nicht die speed erreichen, die im schein eingetragen sind, der tsc braucht ne ziemlich lange zeit zum einfahren.

    Mfg
     
  12. #11 Gudrun226, 30.06.2006
    Gudrun226

    Gudrun226 Guest

    Danke Kawa
    Das ist eine echte Entscheidungshilfe!

    Ergo, wenn man spaß an der Kiste (und die nötige Portokasse) hat kann man sie ruhig kaufen?
    Richtig?
     
  13. #12 Slowrider, 30.06.2006
    Slowrider

    Slowrider Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.11.2003
    Beiträge:
    7.779
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    KEIN GELD
    golf4 r32
    focus rs
    leon cupra r
    audi s3

    wobei am meisten der cupra r oder noch besser der focus rs.
    gefällt mir um welten besser, steht gut im futter (streuen nach oben)
    läuft gut und ist als junger gebrauchter sicher top :]

    die, die du aufgezählt hast,
    golf V, focus ST (neue) sind natürlich teurer.....
     
  14. ennaG6

    ennaG6 Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2003
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Auris HSD Exec
    Glaube der NP lag so bei ~28.000 Euro
    Für 19.500,- ist das ein super Preis
     
  15. #14 Marschl, 30.06.2006
    Marschl

    Marschl Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.09.2001
    Beiträge:
    2.201
    Zustimmungen:
    0
    Das ist ein richtig guter Preis! Es gab vom TSC zwei Modelle, eines für rund 28.000 Euro und eins für 32.000 Euro,w enn ich mich recht entsinne.

    Und sparsam kannst du den TSC auch bewegen - macht mir meine Liebste immer wieder vor. Sie fährt den TSC mit 8,8 Liter Durchschnittsverbrauch. Meinen TS bekomme ich dabei seltenst unter 10 Liter ;)

    Und wenn du noch den 5-türer nimmst, dann passt es. Ein gutes Alltags-Familienauto, dass auch noch recht viel Spaß bietet.
     
  16. #15 Gudrun226, 30.06.2006
    Gudrun226

    Gudrun226 Guest

    Hallo

    Ja, es ist ein 5Türer.
    Wenn weiter nichts dagegen spricht werd ich ihn wohl nehmen.

    Gegen die Alternativen spricht :

    Offensichtlich ist das Angebot super!

    Der R32 säuft sich tot. Nach Aussage eines befreundetetn VW Händlers kommt man hier leicht auf 25L. Im Schnitt über 15! Abgesehen von der Versicherung (und irgendwann der Steuer für 3,2L)

    Der Seat gefällt mir ganz gut. Die Maschine ist ja offensichtlich von VW.
    Sollte gut laufen. Ich denke aber das hier der Wertverlust noch größer sein könnte als beim Corolla. Versicherung und Sprit ???

    Ford? na ja, ist halt ein Ford. Gefällt mir von innen überhaupt nicht.
    Auch hier Wertverlust extrem hoch. Nix für mich.

    Audi, ja der Audi, ist ja toll aber nicht gerade günstig. Ich gebe ihn mal in die gleiche Kategorie wie den Golf.

    Ich kann mich drehen und wenden, ich komm nicht um den Corolla drumrum.
    Jetzt muss nur noch ein Kinderwagen hinten rein passen! :D

    Ich gebe Bescheid wenn ich ihn habe.
    Und danke für die netten Antworten!!! :]
     
  17. #16 Marschl, 30.06.2006
    Marschl

    Marschl Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.09.2001
    Beiträge:
    2.201
    Zustimmungen:
    0
    Jepp, Angebot ist richtig in Ordnung


    Tja, R32 eben - macht nochmal mehr Spaß als der TSC, aber kostet somit auch wieder mehr im Unterhalt ;)


    Wertverlust dürfte beim Seat etwas mehr sein als beim Rolla. Sprit kann ich nix sagen, aber normalerweise gönnen sich VW-Gruppe-Wagen immer etwas mehr über den Durst ;)


    Bei Audi sind die Werkstattbesuche relativ hoch bis sehr hoch - genauso wie die Versicherungsbeiträge...


    Ähm, ein Kinderwagen passt rein (richitger Kinderwagen für Babys als auch diese Buggy-Teile)! Sogar besser als in eine A-Klasse...
     
  18. #17 r32racer, 07.07.2006
    r32racer

    r32racer Junior Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2004
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Nonsens was da steht. Der R32 ist zwar durstig aber er ist nicht der durstigste der Kompakt-autos (das ist der Astra OPC und der neue Focus ST). Beides Turbos.
    Ich hatte fast 3 Jahre lang einen R32 (Golf 4) und mein Durchschnitt lag bei 12-13 Litern Superplus (davon 90% AB mit Bleifuss oder zügig gefahren).

    Ich glaube auch net dass ein VW-händler so einen krassen Müll erzählt (25 Liter auf 100 bei nem Golf). Denn der will verkaufen und nicht potentielle Kunden vergraulen. Beides juckt sich.

    Dass die Steuern teuer sind wegen dem Hubraum okay dagegen kann man nix machen.

    mfg
     
  19. #18 Gudrun226, 26.07.2006
    Gudrun226

    Gudrun226 Guest

    Nonsens?

    Na ich glaube Dein angegebener Spritverbrauch mit nem R32 ist Nonsens.
    Zum Thema:
    Ich habe den Corolla nicht gekauft!
    Leider hatte ich noch ein Problemchen mit meinem "Zweitwagen". Dadurch kam es zu einem Gespräch mit Toyota Deutschland. Der gute Mann war extrem nett und auskunftsfreudig! Insgeheim hat er mir abgeraten. Das ganze aus Gründen die auch hier im Forum mehrfach beschrieben wurden. Thema Leistung. Die Serienstreuung bei diesem Wagen ist ganz extrem. Sehr häufig wird die angegebene Leistung nicht erreicht. Ein Motor mit 215Pferdchen ist schon ein Guter!
    Daraus resultiert auch eine magere Höchstgeschwindigkeit. Bei meinem "Traumwagen" war genau das der Fall. Trotz angegebener 235 Spitze erreichte ich auf der Probefahrt nur 210 ! Die zwar ruckzuck, mehr kam aber einfach nicht! Man riet mir bis zum Ende des Jahres die Entwicklung abzuwarten. Es besteht die Möglichkeit das zum Jahreswechsel ein Yaris mit beschriebener Maschine (dann aber Euro 4 und ca. 200PS) sowie ein wenig später der neue Corolla mit 2Liter Maschine und Aufladung (möglicherweise) rauskommt. Aber alles noch Scheißhausparolen! Der Yaris war wohl auf irgendeiner Messe schon ausgestellt! Abwarten eben.
    Übrigens, den R32 bin ich nun auch probegefahren (Privatfahrzeug des befreundeten VW Händlers). Schön, teuer, und 21Liter auf Hundert!!! Bei Landstraße!!! Zwar Bleifuß, aber das kennst Du ja!
    Prost R32racher !!
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Japanfanatic, 26.07.2006
    Japanfanatic

    Japanfanatic Senior Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2002
    Beiträge:
    1.377
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    AE111 G6R, JZA80 RZ
    Also wenn es dir wirklich so sehr auf den Verbrauch ankommt, würde ich spontan noch eine Alternative in den Raum werfen, den Golf GT 1.4 TSI. Hat zwar "nur" 170PS, aber dafür durch die 1.4l Hubraum einen äusserst geringen Verbrauch von unter 8 Litern im Drittelmix.
    Oder Golf GTI und Astra 2.0 Turbo, beide mit 200PS.
     
  22. #20 Slowrider, 26.07.2006
    Slowrider

    Slowrider Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.11.2003
    Beiträge:
    7.779
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    KEIN GELD
    bla bla, so ein scheiss hab ich schon lange nichtmehr gehört.
    du weisst aber schon das ein turbo/kompressor viel mehr saufen als ein grosser sauger?
    z.b. der evo9 oder sti mehr als eine corvette c6 mit 8 zapfen und 5.7liter hubraum.

    wie gesagt, der r32 ist sicher nicht sparsam, aber den über 18liter/100km zu bewegen,
    glaub ich kaum und 21 liter erst recht nicht.
    das bekommt man e.v. auf dem track hin, sonst nicht.
     
Thema:

Probleme mit Compressor Corolla TS

Die Seite wird geladen...

Probleme mit Compressor Corolla TS - Ähnliche Themen

  1. Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert

    Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert: Guten Morgen, nach hin und her und beobachten und Toyotahändler fragen wende ich mich jetzt hilfesuchend zu euch. Mein Rolla klappert. Daten:...
  2. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...
  3. Corolla Verso Heizung Defekt

    Corolla Verso Heizung Defekt: Hallo Fahre einen CV 1.8 Bj. 08 und habe seit heute Mittag ein Problem mit meiner Climatronic. Und zwar lässt sich an der Klimaanlage die...
  4. Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi

    Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi: Hallo Community, nachdem ich nun meinen RAV4 XA2 verkauft habe, besitze ich seit nun einer Woche einen Corolla E12 Baujahr 2002 mit dem 1.4L...
  5. Blinker Corolla E10

    Blinker Corolla E10: Servus, Kurze frage... ... sind die Blinker beim E10 durchverbunden? Also wenn ich vorne links 12Volt auf das Pluskabel gebe leuchtet dann auch...